Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

Michael Kranich wird neuer Aufsichtsrat bei Leonardo Venture

Mannheim - Michael Kranich wurde vom Amtsgericht Mannheim zum neuen Aufsichtsrat der Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA bestellt. Kranich unterstützt die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA mit Wirkung vom 15. Januar 2007. Der 42jähige hat seit 1999 diverse Aufgaben und Funktionen im In- und Ausland im vermögensverwaltenden Bereich der Familie Hopp, insbesondere im Immobilien- und Beteiligungsmanagement inne. Das Family Office von Dietmar Hopp hält etwas mehr als 17% der Aktien an Leonardo Venture. -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Aktien/Beteiligungen/Fonds/Investitionen/Venture Capital Mannheim (euro adhoc) - "In meiner Funktion vertrete ich natürlich auch die Interessen der Familie Hopp und betrachte meinen Sitz im Aufsichtsrat als Zeichen einer Partnerschaft mit Leonardo Venture", beschreibt Michael Kranich seine Ziele. Grund hierfür ist wohl die Tatsache, dass Leonardo Venture in den fokussierten Branchen Bio-, Nanotechnologie und Medizintechnik über ausgeprägte Marktkenntnisse verfügt. "Es ist sehr gut zu wissen, dass man ein so erfahrenes Team hier in der Region Mannheim unterstützt, das jungen Technologieunternehmen mit variablen Finanzierungskonzepten sehr gute Entwicklungschancen bietet" führt Kranich weiter aus. Der scheidende Aufsichtsrat Prof. Dr. Reinhard Männer soll in den Investitionsbeirat der Leonardo Venture berufen werden und dort den Kompetenzbereich IT durch seine Expertise komplettieren. Mit Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2006 beschließt, gehören dem Aufsichtsrat der Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA dann folgende Personen an: Andreas Müller, Wiesloch (Vorsitzender), Herbert Otto Hetz, Grünstadt (stellvertretender Vorsitzender), Michael Kranich, Mainz. Ende der Mitteilung euro adhoc 22.02.2007 10:22:11 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Thomas Mosthaf Investor Relations Telefon: +49 (0)621 833 75 27 E-Mail: mosthaf@leonardoventure.de Web: www.leonardoventure.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005878763 WKN: 587876 Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr/Entry Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: