moneybookers.com

Moneybookers setzt mit Felix Leuschner auf Ausbau der internationalen Finanz-Transaktionen

    London, November 18 (ots/PRNewswire) -

    - Neuer Director Global Money Transfer soll P2P-Geschäftsbereich vorantreiben

    - Online-Zahlungsanbieter ermöglicht seinen Kunden einfachen und sicheren Geldtransfer

    Als Director Global Money Transfer wird Felix Leuschner ab sofort bei Moneybookers den Geschäftsbereich peer-to-peer (P2P) verantworten und somit das Wachstum in diesem Segment verstärkt vorantreiben. Damit reagiert das Unternehmen auf sein jährlich wachsendes Transaktionsvolumen: Von den über 5 Millionen Kunden, die ein Konto bei Moneybookers besitzen, nutzen circa die Hälfte den Bezahldienstleister, um ihre Überweisungen via Email zu tätigen.

    Moneybookers' umfangreiches Zahlungsnetzwerk kombiniert grenzenlosen, digitalen Geldtransfer mit dem Angebot von über 50 Zahlungsoptionen in mehr als 200 Ländern. In Zukunft wird Moneybookers dieses globale Netzwerk noch stärker nutzen, um sein peer-to-peer Geschäft weiter auszubauen. Langfristiges Ziel ist es, auch im globalen Geldsendegeschäft eine führende Rolle zu übernehmen.

    Martin Ott, Co-CEO von Moneybookers: "Wir freuen uns sehr, Felix Leuschner im für uns wichtigen Wachstumsbereich peer-to-peer gewonnen zu haben. Moneybookers wird mit der Besetzung Leuschners durch dessen wertvolle Erfahrungen im E-Commerce sowie im Investment Banking nachhaltig profitieren können. Leuschners Aufgabe wird es sein, das Segment der sicheren Online-Transaktionen zu erweitern und dort langfristig die Marktführerschaft von Moneybookers zu erreichen", so Ott.

    Bevor Felix Leuschner als Verantwortlicher für das P2P-Team bei Moneybookers gewonnen werden konnte, war er Gründer und Co-CEO eines erfolgreichen Internet-Startup's im Online Gaming Bereich, welches er schon zwölf Monate nach Gründung erfolgreich veräussern konnte. Felix Leuschner besitzt einen Abschluss als Diplom Kaufmann der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar - und studierte unter anderem in Harvard, der Copenhagen Business School und der UCL in Brüssel. Erfahrungen im Finanzbereich sammelte Leuschner zuvor im Investment Banking bei JP Morgan und Credit Suisse First Boston (CSFB) in London.

    "Moneybookers ist schon jetzt einer der weltweit führenden Online-Zahlungsanbieter. Neben dem stetigen Wachstum des E-Commerce, ist der Bereich Geldtransfer einer der zukunftsträchtigen Märkte im Internet. Allein der globale Remittance Markt hat ein jährliches Volumen von 350 Milliarden US-Dollar. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in einem sehr kompetenten Team und darauf, Moneybookers' P2P-Geschäft zum zweiten Standbein des Unternehmens zu machen", sagt Felix Leuschner.

    Über Moneybookers: Moneybookers' weltweites Zahlungsnetzwerk kombiniert grenzenlosen, digitalen Geldversand mit dem Angebot von über 50 Zahlungsoptionen in mehr als 200 Ländern. Das Unternehmen bietet alle relevanten Zahlungsmethoden des jeweiligen Landes aus einer Hand und ermöglicht E-Commerce Händlern und Shopbetreibern mit nur einer Integration sämtliche Bezahlungen direkt und kostengünstig abzuwickeln. Daneben erlaubt Moneybookers' einfache eWallet-Lösung (elektronische Geldbörse) den über 5 Millionen Kunden, die ein Moneybookers-Konto besitzen, im Internet einfach und sicher zu bezahlen sowie weltweit sehr günstig und in Echtzeit Geld via E-Mail zu senden und zu erhalten. Mehr als 20.000 Händler haben Moneybookers als Zahlungslösung integriert, darunter globale Marken wie Skype, AOL und Ricardo.ch sowie erfolgreiche Internet Start-Up's wie mymuesli.com. Moneybookers wurde 2001 in London gegründet und wird seit 2003 als erstes europäisches Finanzinstitut für elektronisches Geld von der Financial Services Authority of the United Kingdom (FSA) ähnlich wie eine Bank reguliert. Chairman of the Board ist Dr. Thomas Middelhoff. Mehr Informationen: http://www.moneybookers.com.

    Pressekontakt: Nora Feist, presse@moneybookers.com, +49-30-2576205-15

ots Originaltext: moneybookers.com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Nora Feist, presse@moneybookers.com, +49-30-2576205-15



Weitere Meldungen: moneybookers.com

Das könnte Sie auch interessieren: