VW / AMAG Automobil- und Motoren AG

VW feierte ein erfolgreiches Volksfest - "Ohne VW Bus keinen Rock'n'Roll"

VW feierte ein erfolgreiches Volksfest - "Ohne VW Bus keinen Rock'n'Roll"
Interlaken (ots) - Polo Hofer hat es auf den Punkt gebracht: Ohne VW-Bus gäbe es keinen Rock'n'Roll. Das fanden auch tausende von VW-Fans, die vergangenes Wochenende in Interlaken das 60-jährige Jubiläum von VW in der Schweiz feierten. Der Asphalt brannte an diesem Wochenende in Interlaken: Tausende von VW-Fans besuchten das Volksfest zum 60-jährigen Jubiläum von VW. Vom uralten Käfer - in jahrelanger Kleinstarbeit restauriert - bis zu den Golf-Geschossen verschiedener Generationen: Die VW-Familie feierte dieses Wochenende ein wunderschönes Jubiläum. 2'500 schöne, verrückte, witzige oder einmalige Volkswagen sorgten für Stimmung und Staunen bei den zahlreichen Besuchern. Der Rhythmus der Motoren ist Musik in ihren Ohren Höhepunkt des Volksfestes war der Samstagabend: Mascha Santschi und Dominik Antenen führten gekonnt durch die Geschichte von VW in den letzten 60 Jahren. Eine multimediale Zeitreise zog die Zuschauer in Ihren Bann - und immer wieder raunte ein "Ja stimmt - weisst du noch" durch die Reihen. Special Guest Polo Hofer setzte mit seinem Konzert der Volkswagen-Night die Krone auf. "Ohne VW-Bus gäbe es keinen Rock'n'Roll", sagte die Schweizer Rock-Legende und traf damit bei den VW-Fans genau ins Schwarze. Zusammen mit Roots 66 verschaffte Hofer dem Publikum einen unvergesslichen Abend und Volkswagen ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk. Auch der Sonntag bot musikalische Highlights erster Güte. Die Newcomer Myron rockten die Menge und die Comedy-Musiker "bagatello" sorgten mit unglaublichem Witz und Charme für einen tollen Abschluss des Volksfestes. Vom 1948er Brezelkäfer bis zum Space Up! Auch die verschiedenen Ausstellungen sorgten für Stimmung bei den Besuchern des Volksfestes. Volkswagen zeigte am Volksfest Fahrzeuge aus den letzten 60 Jahren, die gesamte heutige Palette inklusive der besonders sparsamen BlueMotion-Modelle und schliesslich Studien, die das Publikum so noch nicht zu Gesicht bekam. Highlight waren hier sicher die erstmals in der Schweiz gezeigte Studie des Kleinwagens "Space Up!", einem Vertreter von Volkswagens "New Small Family" oder das neue Erdgasfahrzeug Passat TSI EcoFuel, das in Kürze erhältlich sein wird. Seit 60 Jahren importiert die AMAG Volkswagen - "Das Auto" - in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Die lange Geschichte von Volkswagen ist durch und durch von Erfolgen geprägt. VW sagte mit dem Volksfest der ganzen VW-Familie herzlich "Danke!" für die Treue während 60 Jahren. Hinweis: Ausgewählte Fotos zu den Studien, zur VW-Geschichte in der Schweiz finden Sie digitalisiert in unserer Pressedatenbank: www.vwpress.ch, Ordner "60 Jahre VW in der Schweiz". Benutzer: pressegast_06, Passwort: presse_7506 In Kürze sind hier auch weitere Impressionen zum Volksfest zu finden. Neu: Filmmaterial zum Event finden Sie ab 7. Juli 2008, ab 19.00 h digitalisiert auf: www.actiontv.ch/vwpress, Benutzer: vwpress, Passwort: waequa6A ots Originaltext: VW / AMAG Automobil- und Motoren AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: AMAG Automobil- und Motoren AG Volkswagen Kommunikation Aarauerstrasse 20 5116 Schinznach-Bad Tel.: +41/56/463'93'42 Fax: +41/56/463'93'52 E-Mail:vw.pr@amag.ch Internet: www.volkswagen.ch / www.amag.ch

Das könnte Sie auch interessieren: