VW / AMAG Automobil- und Motoren AG

VW als Official Partner am Gigathlon 2007

VW als Official Partner am Gigathlon 2007
Ständig präsente VW Touran EcoFuel rund um den Gigathlon. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/VW". Les VW Touran EcoFuel présents en permanence dans l'environnement du gigathlon. Texte complementaire par ots. L'utilisation de cette image est pour ...

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100011299/ -
                      
    Schinznach-Bad (ots) - Die Gigathlon-Partner VW (Official Partner)
und die Schweizer Erdgas-Wirtschaft (Supplier) stellen der
Organisatorin Swiss Olympic vor und während den sieben Wettkampftagen
70 Fahrzeuge des Modells VW Touran EcoFuel für Ressortleiter und Crew
zur Verfügung. Die Partnerschaft deckt die verschiedenartigen
Transportansprüche durch eine abgestimmte Fahrzeugflotte von VW
Nutzfahrzeugen bis hin zu VW Bussen für VIP-Transporte ab.
Technischer Fahrzeugsupport ist während der gesamten Wettkampfdauer
durch den VW Kundendienst gewährleistet. Unter den rund 6'400
SportlerInnen, die den Gigathlon 2007 bestreiten, sind auch
Mitarbeitende der AMAG und der Schweizer Erdgas-Wirtschaft.

    Sportabenteuer Gigathlon

    Der Gigathlon ist eine Mischung aus Sportveranstaltung, Abenteuerreise, Teamerlebnis und persönlicher Grenzerfahrung. Die Teilnehmenden, Supporter und Organisatoren sind bei jeder Durchführung vor viele spannende Herausforderungen gestellt. Als Single, im Couple oder als Team of Five gilt es Berge, Schluchten, Seen und Ebenen in den fünf Disziplinen Inline, Laufen, Schwimmen, Bike und Velo zu überwinden und dabei Wind und Wetter zu trotzen. Höchstleistung, Ausdauer, Elite, Fairplay und Einsatz unter verschiedensten Bedingungen gelten als Attribute, die sowohl für Triathleten als auch für die Produkte der Marke Volkswagen stehen.

    Ständig präsente VW Touran EcoFuel rund um den Gigathlon

    Vor und während dem Gigathlon stellt VW der Organisatorin nebst VW Nutzfahrzeugen und VW Bussen für VIP-Transporte - in Zusammenarbeit mit Erdgas - 70 Fahrzeuge des Modells VW Touran EcoFuel für Ressortleiter und Crew zur Verfügung. Diese erdgasbetriebenen Autos senken die Emission von Kohlendioxid (CO2) im Vergleich zu einem normalen Benzinauto um rund 25 Prozent. Der Ausstoss von Kohlenmonoxid (CO) - ebenfalls ein umweltbelastendes Abfallprodukt der Verbrennung im Motor - wird sogar nahezu vollständig vermieden. Auch das zur Ozonbildung beitragende Stickoxid (NOx) wird in viel geringerer Menge emittiert, Russ und Feinstaub entstehen gar nicht. Erdgas ist nicht nur umweltschonender als Benzin, es ist an der Tanksäule umgerechnet auf den Liter auch rund 30 Prozent günstiger. Somit zeichnet sich der VW Touran EcoFuel durch niedrige Betriebskosten aus. Mit EcoFuel und BlueMotion bietet Volkswagen sehr sparsame Fahrzeugmodelle an, insgesamt verbrauchen 117 Modellvarianten weniger als 6 l/100 km. Heute sind in der Schweiz gegen 4'000 Erdgas-Fahrzeuge unterwegs. Ihnen steht ein Netz von rund 90 Erdgas- und Biogas-Tankstellen zur Verfügung. Davon geben in der Region Zürich während des Gigathlon 9 Tankstellen (Erdgas/Naturgas) gratis "Gas" an die Touran EcoFuel-Fahrer ab.

    VW fördert Nachwuchs- und Breitensport

    Als marktführendes Schweizer Unternehmen steht die AMAG auch gegenüber ihrem sozialen und kulturellen Umfeld in der Verantwortung. Es ist die Aufgabe von Verbänden und Veranstaltern von sportlichen Grossanlässen, den Bedürfnissen der Athleten gerecht zu werden und für die Sicherheit der Teilnehmer zu sorgen. Dies ist nur dann möglich, wenn sie auf starke Partner wie VW zählen können. Die Veranstalter sind auf eine reibungslose Transport-Infrastruktur angewiesen, hier liegt die Stärke ihres Mobilitätspartners VW, der über ein umweltschonendes und dennoch überaus flexibles Fahrzeugangebot verfügt.

    Drei VW und Erdgas-Teams am Start

    In den drei VW und Erdgas-Teams starten Mitarbeitende der AMAG, der Erdgas Zürich AG, der IWB (Basel) und des Branchenverbands VSG. Unterstützt werden sie von fünf weiteren externen Sportlern.

    VW und Erdgas-Team 1 (7 Tage): Markus Peter (AMAG Import, Inline), Peter Potzmader (AMAG Teile und Zubehör, Velo), Nico Beyer (AMAG Zug, Bike), Daniela Bösch (Laufen), Nicole Sahlmann (Schwimmen) begleitet von Teambetreuer Sam Liserra.

    VW und Erdgas-Team 2 (2 Tage): Fabio Baguille (AMAG Fribourg, Schwimmen), Jean-Claude Weber (Erdgas Zürich AG, Inline), Vreni Marty (VSG, Bike), Marcel Kreber (VSG, Velo), Susanne Gutjahr (Laufen).

    VW und Erdgas-Team 3 (2 Tage): Oliver Bardellini (AMAG Import, Velo), Norbert Kämpfert (IWB, Laufen), Romano Walther (Erdgas Zürich AG, Bike), Suzanna Duranova (Schwimmen), Fränzi Rechsteiner (Inline).     Danebst werden die Einzelathleten Bernhard Hug (Kategorie 7 days Single Man) und Silvia Pleuler (Kategorie 7 days Single Woman, Siegerin 2002) unterstützt.

    Verfolgung der VW und Erdgas-Teams via Internet

    Der aktuelle Standort jedes Teams kann über www.volkswagen.ch, www.erdgas.ch und http://map.search.ch/ konstant beobachtet werden, da jedes Team mit einem GPS-Sender ausgerüstet sein wird. Somit wissen die Arbeitskollegen und Angehörigen jederzeit, auf welchem Streckenabschnitt sich das im sportlichen Einsatz stehende Teammitglied befindet.

    VW im Gigathlon Partner Park

    Ein Besuch in den Gigathlon Partner Parks lohnt sich: VW verlost ein Jahr gratis VW Touran EcoFuel fahren (07.07.2007 in Basel, 09./10.07.2007 in Chur, 11.07.2007 in Interlaken und 14.07.2007 in Bern).

    Hinweis: Bildmaterial zum Gigathlon steht unter www.vwpress.ch     zur Verfügung:     User-ID:pressegast_07     Passwort:presse_2674

ots Originaltext: VW / AMAG Automobil- und Motoren AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
AMAG Automobil- und Motoren AG
Herr Dino Graf / Frau Jolanda Eggenschwiler
Public Relations Manager Volkswagen
Tel.:    +41/56/463'93'42
            +41/56/463'93'62
E-Mail: vw.pr@amag.ch



Weitere Meldungen: VW / AMAG Automobil- und Motoren AG

Das könnte Sie auch interessieren: