Nederlands Instituut voor Sport en Bewegen

Die Niederlande tanzt fur einen Weltrekord im Aufruf zur Bekampfung der Fettleibigkeit

Bennekom, Niederlande, November 13 (ots/PRNewswire) - Am Donnerstag, den 16. November um 11.15 Uhr werden uber 200.000 Niederlander gleichzeitig funf Minuten lang tanzen. Die Aktion ist Teil der Initiative 'Lasst die Niederlande tanzen', die vom niederlandischen Institut fur Sport und Bewegung (NISB) ins Leben gerufen wurde. Das Ziel der Initiative liegt darin, Bewegung als Mittel im Kampf gegen Fettleibigkeit zu erkennen. Eine wichtige Komponente der Initiative ist das Brechen des derzeitigen Guinness-Weltrekords fur einen ahnlichen Tanz. Dieser Rekord wird derzeit von Kanada gehalten, wo am 9. April 2002 196.569 Menschen gleichzeitig den Hokey Cokey tanzten. Lasst die Niederlande tanzen Uber Tausend Organisationen im ganzen Land nehmen an der Veranstaltung teil: Kindergarten, Schulen, Rehabilitationszentren, Rollstuhltanzer, Studenten, Regierungsangestellte, Polizisten und Feuerwehrleute. In vielen Stadthallen werden Tanzveranstaltungen mit dem Burgermeister stattfinden. Diese Zehntausende Hollander werden denselben Tanz tanzen, und zwar zur Musik 'What a Feeling' von der Hughes Corporation. 'Lasst die Niederlande tanzen' wird am 16. November in der Stadthalle der Hauptstadt Den Haag gestartet. Verschiedene Mitglieder des Unterhauses des Parlaments, CEOs von Firmen und Mitglieder fuhrender sozialer Einrichtungen werden am Tanz teilnehmen. Anschliessend werden sie daruber diskutieren, wie dem wachsenden Problem der Fettleibigkeit ein Ende gemacht werden kann. Fettleibigkeit in Europa und den Niederlanden Eins von vier Kindern innerhalb der Europaischen Union ist ubergewichtig. Diese Zahl nimmt jahrlich um ca. 400.000 zu. Zwar erfassen nicht alle europaischen Lander die Anzahl ihrer ubergewichtigen oder fettleibigen Burger, doch die Europaische Kommission schatzt, dass uber 200 Millionen Erwachsene in der EU ubergewichtig sind (Quelle: International Obesity Task Force, 2006). In den Niederlanden sind 13 Prozent der Kinder und jungen Menschen (0 bis 21 Jahre) ubergewichtig. Bei den Erwachsenen liegt die Zahl bei 40 Prozent, 10 Prozent davon leiden unter schwerer Fettsucht. Wenn der derzeitige Trend anhalt, werden 2015 ca. 15 bis 20 Prozent der hollandischen Erwachsenen fettleibig sein (Quelle: Dutch Obesity Forum). Bewegungsstandard 'Lasst die Niederlande tanzen' ist ein Teil der Initiative "30 Minuten Bewegung", die vom niederlandischen Institut fur Sport und Bewegung (NISB) im Auftrag des Ministeriums fur Gesundheit, Gemeinwohl und Sport geleitet wird. Das NISB will die Niederlander dazu motivieren, mindestens funf Mal pro Wochen eine halbe Stunde Sport zu treiben. Der niederlandische Gesundheitsstandard fur Bewegung fur Kinder und junge Menschen betragt eine Stunde taglich. Fur weitere Informationen besuchen Sie bitte www.heelnederlanddanst.nl (auf Hollandisch) ots Originaltext: Nederlands Instituut voor Sport en Bewegen Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Fur weitere Informationen: NISB, Juul van Rijn, +31-(0)318-490900, Mobiltel. +31(0)6-51977131; Nanette Hagedoorn, +31-(0)6-26414314; oder Jaap de Graaf, +31-(0)6-22201286. Copyright-freie Fotos (hohe Auflosung) verfugbar unter: www.heelnederlanddanst.nl

Das könnte Sie auch interessieren: