alltours flugreisen gmbh

alltours bietet ab dem Winter 2015/2016 erstmals Urlaubsziele und Rundreisen im Oman an
Sonnengarantie an 365 Tagen und dazu Kultur aus 1001 Nacht

Düsseldorf (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/meldung/3039303 - 

alltours nimmt im Winter 2015/2016 das Sonnen-Reiseland Oman neu in sein Programm auf. Das Unternehmen startet mit insgesamt elf Hotels in den Badeorten Muscat und Salalah. alltours setzt dabei ausschließlich auf Hotels der Luxuskategorie. Die Markteinführung erfolgt in Kooperation mit renommierten Hotelketten, wie zum Beispiel Grand Hyatt, Hilton, Ritz Carlton oder Shangri La. Fast alle Anlagen aus dem Winter-Programm liegen direkt an einem Privatstrand und verfügen über vier oder fünf Sterne. Darunter befinden sich auch drei Premium DeLuxe Hotels wie zum Beispiel das Fünf-Sterne-Haus Al Bustan Palace Ritz Carlton. Außerdem hat alltours drei Oman Rundreisen konzipiert, die zwischen vier und zehn Tagen dauern und Gäste zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes führen.

Sonne das ganze Jahr und die Faszination des Orients

Der Oman ist anders. Der östliche Teil der arabischen Halbinsel wird im Norden vom Golf von Oman und im Süden vom Arabischen Meer umgeben. Kilometerlange Sandstrände, Luxushotels, Wüstengebirge und eine kulturelle Vergangenheit, die bis in die Gegenwart reicht, faszinieren Jahr für Jahr immer mehr Urlauber. Verbunden ist dieser Erlebnisreichtum mit einer 365-Tage-Sonnen-Garantie. Der Oman öffnete sich erst Mitte der 90er Jahre für den Tourismus. Seitdem nahm die Region einen starken, aber behutsamen Aufstieg. Jährlich kommen rund 400.000 Urlauber in das Land.

Das Klima im Oman kennt keine Regentage. Die durchschnittliche Temperatur fällt in keinem Monat unter 24 Grad. Die idealen Reisemonate liegen in der deutschen Winterzeit zwischen November und März. Das macht den Oman als Urlaubsland so attraktiv. Zielflughäfen sind Muscat im Norden und Salalah im Süden. alltours kooperiert in der Fluganbindung mit der namhaften Omanair, die ab Frankfurt und München täglich beide Flughäfen im Oman bedient. Hinzu kommen weitere Verbindungen, zum Beispiel mit Emirates über Dubai.

alltours setzt im Oman auf starke Marken der Luxus-Hotellerie

Tradition und Kultur erleben Besucher vor allem in der Hauptstadt Muscat fast an jedem Ort. Dort befinden sich unter anderem die fünftgrößte Moschee der Welt, zahlreiche Museen, der größte Naturhafen der Erde, Festungen und der traditionelle Souq.

alltours hat im Winter sieben Ferienanlagen in Muscat in sein Programm aufgenommen. Von dort aus sind Urlauber schnell in der pulsierenden und atemberaubenden Welt von Gerüchen, Speisen, Gewürzen und Farben. Neben dem Hotel Al Bustan Palace Ritz Carlton sind folgende Ferienanlagen im Angebot: Grand Hyatt Muscat (5*), Hotel Crown Plaza Muscat (4*), The Chedi Muscat (5*), Al Nahda Resort Spa (5*), Millienium Mussanah (4*) und das Shangri La Barr Al Jissah Resort & Spa (5*). Die einwöchige Flugreise im Winter in eines dieser Hotels kostet bei alltours ab 1.138 Euro im Doppelzimmer mit Halbpension.

Urlaub direkt an der weltberühmten Weihrauchstraße

Der Süden Omans rund um Salalah ist bekannt für den Anbau von Weihrauch. Entlang der bekannten Weihrauchstraße können Gäste die Vergangenheit dieses Landes hautnah spüren und gleichzeitig verstehen, warum die Region zu den UNESCO-Weltkulturerben gehört. alltours hat dort zum Markteintritt vier Hotels in sein Winterprogramm aufgenommen. Neben dem Hilton Salalah (5*) und dem Crown Plaza Salalah (5*), gehören dazu das Juweira Boutique Hotel (4*) und das Rotana Salalah (5*). Alle Ferienanlagen liegen direkt am Strand. Von Salalah aus werden für Urlauber ebenfalls zahlreiche Ausflüge angeboten. Darunter befinden sich Wüstensafaris ebenso wie ein Tagesausflug nach Muscat.

Drei Rundreisen für drei verschiedene Ansprüche

Urlauber, die Sightseeing mit einem Badeurlaub im Oman verknüpfen möchten, werden im alltours Winterangebot ebenso fündig wie diejenigen, die ausschließlich ganz tief in die Kultur und Geschichte des Landes eintauchen möchten. alltours bietet drei Rundreisen an, die vier, acht oder zehn Tage dauern. Die viertägige Rundreise "Oman Highlights" eignet sich ideal für Einsteiger, die anschließend oder zuvor einen Badeurlaub an die Reise koppeln möchten. Neben Muscat, Nizwa stehen dabei Sehenswürdigkeiten wie Wadis oder der Gipfel des Jebel Shams auf dem Programm.

Der Rundtrip "Faszination Salalah" dauert acht Tage, führt in den Süden des Landes und beinhaltet zusätzlich eine Schiffspassage im Arabischen Meer. Besucht werden u. a. der Palast des Sultans, Museen, die Kieswüste Al Neid, die Sandwüste Rub Al Khali, atemberaubende Gebirgszüge, die berühmte Wüstenstadt Ubar und vieles mehr.

Wer sowohl den Norden als auch den Süden des Oman genau erkunden möchte, der bucht die zehntägige Rundreise "Faszination Oman". Nach fünf Tagen mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Muscat, Nizwa, Wahiba Sands, Jabreen, Ras Al Hadd Sur folgt ein Transferflug nach Salalah, um den Süden der Insel zu entdecken. Alle Rundreisen lassen sich mit einem Badeurlaub kombinieren.

Kontakt:

alltours flugreisen gmbh
Stefan Suska
Leiter Unternehmenskommunikation
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)2 11- 5427-7400
Fax: +49 (0)2 11 -5427-9740
E-Mail: stefan.suska@alltours.de



Weitere Meldungen: alltours flugreisen gmbh

Das könnte Sie auch interessieren: