alltours flugreisen gmbh

alltours weitet Programm für alle Zielgruppen aus und hält die Preise im Sommer stabil

alltours weitet Programm für alle Zielgruppen aus und hält die Preise im Sommer stabil

Duisburg/Mallorca (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Mit dem neuen Sommerprogramm 2013 festigt der Reiseveranstalter alltours seine Position als Preis-Leistungs-Führer der Branche und großer Anbieter von Familienreisen. Zusätzlich finden auch Kundengruppen mit speziellen Urlaubsinteressen ein noch breiteres und zugleich differenzierteres Angebot. Das Sommerprogramm enthält für Singles, Paare, Anspruchsvolle, Best Ager, Aktiv- und Wellnessurlauber so viele Spezialangebote wie noch nie. In sechs Katalogen stehen mehr als 1.600 Ferienanlagen und Hotels zur Auswahl. Parallel zur Verbreiterung des Programms für alle wichtigen Zielgruppen, hat alltours die Qualität nochmals angehoben. 77% aller Hotelbetten stehen in einem Hotel mit mindestens vier Sternen. Das alltours Programm unterscheidet sich deutlich vom Wettbewerb, weil es auch in diesem Sommer wieder mehr als 35.000 Hotelbetten enthält, die ausschließlich von alltours auf dem deutschen Markt angeboten werden. Die Preise für den Sommerurlaub 2013 bleiben im Durchschnitt stabil. Frühbuchervorteile gibt es wieder in fast allen Hotels, sie reichen im kommenden Sommer bis zu 44%.

alltours bietet hohe Frühbuchervorteile und Preisstabilität

Die Preise bleiben in diesem Sommer bei alltours stabil. Für Fernreiseziele liegen sie aufgrund des gestiegenen Dollarkurses leicht über Vorjahr. Auf den Kanaren bewegen sich die Preise auf Vorjahresniveau. Urlaube auf Mallorca, in Bulgarien und Griechenland werden sogar etwas günstiger. In der Türkei wird rund die Hälfte der Hotels bis zu 3% teurer, während die andere Hälfte auf Preiserhöhungen verzichtet. "Die Preise bleiben insgesamt auf Vorjahresniveau. Ausreißer gibt es nicht", sagte Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung von alltours. Urlaubsreisen ab Österreich werden im nächsten Sommer für alle Ziele am Mittelmeer und Roten Meer günstiger, so Verhuven weiter.

Dafür sorgen hohe Frühbuchervorteile. Die gibt es in diesem Sommer in noch mehr alltours Hotels, und in vielen Fällen sind sie auch höher als im Vorjahr. Mehr als 95% der Kataloghotels verfügen über einen Frühbucherrabatt. Bei alltours sind diese mit anderen Preisvorteilen kombinierbar. Beispielsweise für Best Ager (55+), Singles mit Kind oder 14 Tage Urlaub zum Preis von 12 Tagen. Dadurch sind Ersparnisse von bis zu 44% möglich.

Die Sommerkataloge von alltours heißen "Balearen", "Türkei", "Kanaren", "Griechenland" "Fernweh" und "Sonnenträume". Im Sommer bietet alltours insgesamt 1.652 Hotels in rund 50 Zielgebieten an. Das ist das bisher umfangreichste alltours Sommerprogramm. 77% der rund 110.000 Hotelbetten entfallen dabei auf die Kategorie 4 Sterne oder höher. Die Kataloge sind ab sofort in rund 11.000 Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

alltours baut Segment Familienreisen weiter aus

Mit einem Anteil von rund 40% an seinem Gästeaufkommen ist alltours einer der großen Anbieter von Familienreisen. Diese starke Marktstellung wird mit dem Sommerprogramm weiter ausgebaut. Dazu hat alltours sein Familienangebot noch stärker auf deren spezielle Urlaubsbedürfnisse ausgerichtet. Für Familien wird der Sommerurlaub in zahlreichen Destinationen entweder günstiger oder bleibt preisstabil, weil alltours zahlreiche Familienpreisvorteile bietet. Die Kinderfestpreise starten in Mallorca bei 226 Euro und in der Türkei bei 299 Euro. Kinderfestpreise können Familien in rund 80% der Ferienanlagen erhalten und Hotelpreis-Ermäßigungen für Jugendliche bis 17 gibt es in 18 Zielgebieten.

In einer Reihe von Anlagen auf den Balearen, den Kanaren, dem spanischen Festland, in Griechenland, Ägypten und in der Karibik müssen Kinder bis 15 Jahre gar nichts bezahlen, wenn sich Eltern für eine Frühbuchung entscheiden - in der Regel bis Ende März. Der günstigste Urlaub im Sommer für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 6 Jahre kostet im Hotel Ciudad Laurel auf Mallorca inklusive AI-Verpflegung ab 1.376 Euro pro Woche.

Bei der Konzeption des neuen Sommerprogramms hat alltours bei der Hotelauswahl darauf geachtet, noch mehr Hotels anzubieten, die familienfreundlich sind. So wurde beispielsweise die Zahl der Ferienanlagen mit Appartements und Bungalows auf Mallorca weiter ausgebaut. Dort gibt es auch die höchste Anzahl von Club alltourinis, dem speziellen Kinderprogramm von alltours. In der Türkei finden sich im Sommer noch mehr Anlagen in erster Strandreihe und mit einer Wasserrutschenlandschaft. Auch hier gibt es mehr Kinderclubs als im Vorjahr.

In der preis-leistungsstarken Familiendestination Bulgarien bietet alltours günstige Kinderfestpreise ab 289 Euro an, egal wann und wie lange der Urlaub dauert. Die zahlreichen Strandhotels sind ideal für Familien mit kleinen Kindern. Bulgarienreisende profitieren zudem vom neuen alltours Flugkonzept, das auf den wachsenden Einsatz von Vollcharterfliegern setzt. Attraktive Flugzeiten mit deutschen Fluggesellschaften sorgen dafür, dass das Reisen mit Kindern so angenehm wie möglich verläuft.

Mehr Angebote für Best Ager, Aktive, Singles, Wellnessbegeisterte und Anspruchsvolle

Neben den Familien zählen zu den wichtigen Zielgruppen von alltours Singles, Paare, Wellnessbegeisterte, Aktivurlauber, Best Ager und anspruchsvolle Gäste. Für sie hat alltours sein Programm noch differenzierter ausgebaut.

Für ruhesuchende Paare und Singles wurden elf zusätzliche Anlagen in Griechenland, der Türkei und auf Mallorca in das Programm genommen. In diesen Hotels, wie zum Beispiel dem Hotel The Island (5*) auf Kreta, gibt es ein Mindestalter von 18 Jahren. Die bei Alleinreisenden gefragten Young & Trendy Hotels von alltours wurden besonders stark auf den Balearen ausgebaut. In Magalluf auf Mallorca und auf Ibiza finden sich zehn zusätzliche Häuser, wie zum Beispiel das Sol Wave House (4*), das bei jungen Urlaubern wegen seines internationalen Publikums sehr beliebt ist.

Auch die allvital Hotels wachsen. Fünf zusätzliche Anlagen für Urlauber, die Wert auf Wellnessangebote auf hohem Niveau legen, sind neu im Sommer, darunter das Defne Defnem (5*) in Side. Aktivurlaubern, die Gleichgesinnte suchen, stehen zahlreiche Club alltouras und Holiday Clubs zur Verfügung. Darüber hinaus hat alltours bei der Programmausweitung großen Wert darauf gelegt, dass zahlreiche neue Hotels über ein umfangreiches und attraktives Angebot von Sportmöglichkeiten verfügen.

Die wachsende Zielgruppe der Best Ager (55+) erhält in 471 Ferienanlagen zusätzlich zu Frühbucherrabatten und anderen möglichen Preisvorteilen einen Best Ager-Preisnachlass. Das Segment Luxushotel umfasst 115 Hotels. Die Zahl der DeLuxe und der Premium DeLuxe Hotels ist im Vergleich zum Vorjahr um 38 Häuser gestiegen.

Zahl der exklusiv angebotenen Hotelbetten steigt

alltours gehört zu den Veranstaltern mit einer der größten Anzahl von exklusiv angebotenen Hotels. Exklusivangebote finden sich bei alltours in allen Produktgruppen, bei den Premium DeLuxe Hotels ebenso wie im Clubangebot, bei den allvital Hotels oder im Romantica-Programm. alltours kooperiert in der Exklusiv-Vermarktung mit zahlreichen Partnern, wie zum Beispiel den Best-Hotels auf Teneriffa oder den azuLine-Hotels auf Ibiza.

Insgesamt hat alltours in seinem Sommerprogramm mehr als 35.000 Hotelbetten exklusiv für den deutschen Markt unter Vertrag. Das sind rund 11% mehr als im Vorjahressommer. In einigen wichtigen Zielgebieten, wie zum Beispiel auf Fuerteventura, übernachten bereits rund 65% der alltours Gäste in einem exklusiv angebotenen Bett. Jährlich verbringen inzwischen mehr als 875.000 Gäste ihren Urlaub in einem exklusiv von alltours angebotenen Hotel. "Wir werden den Exklusivanteil weiter ausbauen. Kunden und Reisebüros fragen unser Programm nach, weil sie bei uns viele Qualitätshotels finden, die kein anderer Veranstalter anbieten kann", sagte Verhuven.

allsun, die alltourseigene Hotelkette mit der besonderen Wohlfühlatmosphäre

Die alltourseigene Hotelkette allsun hotels mit 15 Ferienanlagen ist einer der großen Anbieter auf den Kanaren und Mallorca. In den vergangenen Monaten hat alltours mit dem Eden Playa, dem Eden Alcudia, dem Pil-Lari Playa und dem Rosella vier weitere allsun Hotels auf Mallorca übernommen. Die Türkei ist das zweite Land, in dem alltours seit diesem Jahr mit dem Novum Side ein allsun hotel betreibt.

Alle allsun Anlagen sind mit 4 oder 4,5 Sternen bewertet. Sie sind qualitativ hochwertig ausgestattet und zeichnen sich durch eine besondere Wohlfühlatmosphäre aus. alltours spricht mit diesen Ferienanlagen ein breites Publikum von jung bis alt an, das aktiven Erholungsurlaub bevorzugt. In allsun hotels stehen Entspannung, aktive Erholung und Regeneration vom Alltagsstress im Vordergrund. Bewegungskurse und fachkundige Unterstützung durch Physiotherapeuten sind ebenso Bestandteile des Hotelangebots wie moderne Fitness-Center. Die Wellness-Bereiche in den allsun hotels haben einen unverwechselbaren Charakter. In diesen Häusern organisiert alltours für seine Gäste spezielle Aktivitäten, wie zum Beispiel begleitete Radtouren oder Trekkingausflüge.

"Den Gästen gefällt der einzigartige Wohlfühlcharakter. Deshalb werden unsere allsun hotels sehr stark nachgefragt, und deshalb werden wir mittelfristig auch weitere Häuser erwerben und sie auf den Qualitätsstandard bringen, der die allsun hotels auszeichnet", betont alltours Chef Willi Verhuven. alltours grenzt sich mit den allsun hotels deutlich vom Wettbewerb ab, denn alltours ist der einzige deutsche Veranstalter, der über eine eigene Hotelkette dieser Größe auf Mallorca und den Kanaren verfügt.

Kontakt:

alltours flugreisen gmbh
Stefan Suska
Leiter Unternehmenskommunikation/ÖA
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg
Tel.: +49 (0)2 03-36 36-200
Fax: +49 (0)2 03-36 36-970
E-Mail: stefan.suska@alltours.de


Das könnte Sie auch interessieren: