alltours flugreisen gmbh

alltours schließt das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 13,1 Mio. Euro ab

Duisburg (ots) - Die alltours Unternehmensgruppe hat das Geschäftsjahr mit einem Gewinn von 13,1 Mio. Euro (EBT) abgeschlossen, und das trotz Belastungen durch Wirtschaftskrise und Aschewolke. alltours baut damit seinen Rekord aus, denn die Unternehmensgruppe schreibt seit mehr als 30 Jahren hintereinander und ununterbrochen Gewinne. "Alle Unternehmen der alltours Gruppe haben schwarze Zahlen geschrieben. Wir sind stolz auf dieses Ergebnis, weil es beweist, dass Preisaggressivität und Ertragsstärke zusammen passen", sagte Geschäftsführer Willi Verhuven. alltours hatte interne Abläufe und Kosten in den Backoffice-Bereichen und im Einkauf überprüft und angepasst und die Preise für Reisen gesenkt. Auf Einsparungen an den Produkten hatte alltours bewusst verzichtet. "Im Ergebnis haben wir dadurch die Rentabilität in allen Unternehmen der Gruppe nochmals verbessert und den Gewinn auf 13,1 Mio. Euro gesteigert", so Verhuven. Der machte deutlich, dass seine Unternehmen damit wirtschaftlich erfolgreich durch die Krisenjahre 08 bis 10 gekommen sind.

Traditionell fließen die Jahresüberschüsse bei alltours in die Gewinnrücklagen, wo sie für Investitionen zur Verfügung stehen. Die Gewinnrücklagen betragen derzeit rund 115 Mio. Euro. Shareholder und institutionelle Anleger, die auf eine Dividendenausschüttung warten, gibt es bei alltours nicht, da das Unternehmen nicht an der Börse notiert ist.

Im vergangenen Geschäftsjahr (1.11.2009 - 30.10.2010) hatte alltours hohe Investitionen in die Buchungstechnik getätigt. In diesem Frühjahr hat die Unternehmenstochter alltours España, die die "allsun-Hotels" betreibt, rund 8 Mio. Euro in die komplette Neugestaltung des Hotels Bahia del Este investiert. Die Anzahl der "allsun-Hotels" soll weiter steigen, denn der Ausbau ist Teil der Wachstums- und Expansionsstrategie von alltours. " Wir sichern uns damit erstens ein Alleinstellungsmerkmal im Markt und zweitens einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb", sagte Willi Verhuven. "Die alltours Familie ist finanziell und wirtschaftlich kerngesund und finanzstark genug, um seine Position im Wettbewerb weiter auszubauen. Die ersten Zahlen des laufenden Geschäftsjahres stimmen uns zusätzlich optimistisch. Im Winter haben wir beim Umsatz 16% zugelegt und die Sommersaison läuft ebenfalls sehr erfreulich", sagte der alltours Geschäftsführer. Im Rahmen einer Pressekonferenz auf Sylt wird alltours am Donnerstag aktuelle Zahlen zur Buchungs- und Geschäftsentwicklung des laufenden Jahres bekannt geben.

Kontakt:

alltours flugreisen gmbh
Stefan Suska, Leiter Unternehmenskommunikation/ÖA
Am Innenhafen 8-10, 47059 Duisburg
Tel.: +49 (0)2 03-36 36-200
Fax: +49 (0)2 03-36 36-970
E-Mail: stefan.suska@alltours.de



Weitere Meldungen: alltours flugreisen gmbh

Das könnte Sie auch interessieren: