alltours flugreisen gmbh

Preise bleiben unten - alltours verlängert Exxtra-Frühbucher-Rabatt

Duisburg (ots) - Der Reiseveranstalter alltours verlängert den Zeitraum, in dem Kunden den Exxtra-Frühbucherrabatt erhalten können um weitere vier Wochen. Damit gelten die alltours-Rabatt-Vorteile von bis zu 45 % für Urlauber auch nach Ablauf des Frühbuchermonats Januar in mehr als 1.500 Hotels. Ursprünglich hatte alltours den Exxtra-Frühbucherrabatt für sein Sommerprogramm in 360 Hotels angeboten. Diese Frist wäre in den meisten Fällen am 31. Januar abgelaufen. Jetzt verlängert alltours in über 50% der Hotels diese höchste Sonderrabatt-Stufe um mindestens weitere vier Wochen nachdem die Hoteliers sich dazu gegenüber dem Veranstalter bereit erklärt hatten. "Gäste, die in diesen Hotels den Sommerurlaub verbringen wollen, haben jetzt bis Ende Februar, in manchen Fällen sogar bis Anfang März, die Chance sich Preisnachlässe von bis zu 45% zu sichern", sagte Barbara Krug, Bereichsleiterin Hoteleinkauf. Pro Person sind in diesen Fällen Vorteile von rund 120 Euro gegenüber einer späteren Buchung möglich. Nach dem 28. Februar haben Urlauber bei alltours die Möglichkeit, in mehr als 95% der Hotels den Superfrühbucher bzw. den Frühbucherrabatt zu erhalten. Auch hier sind Preisabschläge im zweistelligen Prozentbereich die Regel. Diese beiden Rabattstaffeln gibt es für Sommerflugreisen, die bis spätestens Ende April gebucht werden. Redaktionskontakt: alltours flugreisen gmbh Stefan Suska Leiter Unternehmenskommunikation/ÖA Am Innenhafen 8-10 47059 Duisburg Tel.: +49 (0)2 03-36 36-200 Fax: +49 (0)2 03-36 36-970 E-Mail: stefan.suska@alltours.de

Das könnte Sie auch interessieren: