Melior Discovery, Inc.

Melior Discovery schliesst neue Vereinbarung für pharmazeutische Zusammenarbeit ab

Exton, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - - Melior setzt seine einzigartige Entdeckungsplattform theraTRACE(SM) ein, um potenzielle neue Indikationen für mehrere Arzneimittelpräparate zu identifizieren Melior Discovery, Inc. meldete heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Johnson & Johnson Pharmaceutical Research & Development, L.L.C. (J&JPRD) für die Anwendung der Indikationsentdeckungsplattform Meliors theraTRACE(SM), um mögliche neue Indikationen für mehrere Arzneimittelkandidaten von J&JPRD zu identifizieren. Finanzielle Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben. Die Plattform theraTRACE von Melior ist ein umfassender, gebündelter Satz integrierter in-vivo-Modelle, der darauf ausgelegt ist, bislang unbekannte Anwendungen für pharmazeutische Präparate systematisch und schnell zu identifizieren. Sie kann auf Wirkstoffe im Entdeckungs-, Entwicklungs- oder Vermarktungsstadium angewandt werden und hat bereits für eine Vielzahl von Arzneimitteln in der Entwicklungsphase neuartige Indikationen identifiziert. "Diese Vereinbarung stellt für Melior eine bedeutende Gelegenheit dar, durch die Anwendung unserer einzigartigen in-vivo-Testplattform den Wert für eine Vielzahl von Präparaten in der vorklinischen Phase und im Entwicklungsstadium zu steigern", sagte Andrew Reaume, Ph.D., Präsident und CEO von Melior. "Unsere Indikationsentdeckungsplattform theraTRACE stellt ihren Wert bereits bei unseren existierenden Partnerschaften mit Merck und Pfizer unter Beweis, ebenso wie beim Screening unserer eigenen Anstrengungen für die Entwicklung von Arzneimitteln. Wir freuen uns sehr darüber, mit J&JPRD zusammenzuarbeiten und freuen uns auf eine produktive Kollaboration." Die Plattform theraTRACE von Melior ist darauf ausgelegt, die potenzielle Wirksamkeit von Präparaten schnell, effizient und systematisch über eine grosse Anzahl von Erkrankungsmodellen hinweg zu testen. Hierfür werden qualitativ hochwertige in-vivo-Modelle eingesetzt, die von führenden pharmazeutischen Forschern entwickelt wurden, um zu bestimmen, ob ein Arzneimittelkandidat eine ausreichende Wirksamkeit zeigt, um eine Weiterleitung in die klinische Entwicklung zu rechtfertigen. Der proprietäre Multiplex-Ansatz Meliors integriert mehrere in-vivo-Modelle und reduziert die erforderliche Zeit, die Testpräparatmenge und die Anzahl benötigter Testsubjekte. Gleichzeitig wird die Anzahl falscher Positivergebnisse gesenkt. Die Plattform Meliors bietet somit bedeutende Verbesserungen der Effizienz und der Effektivität und senkt die Gesamtkosten der Anstrengungen für die Ermittlung neuer Indikationen. Informationen zu Melior Discovery Melior Discovery ist bei der Umsetzung der Repositionierung pharmazeutischer Arzneimittel mit seiner proprietären theraTRACE-Plattform multipler in-vivo-Modelle führend. Melior verwendet diese einzigartige Fähigkeit, um Pharma- und Biotechnologieunternehmen darin zu unterstützen, den vollen Wert ihres Pipeline-Bestands zu realisieren und eine interne Pipeline von Entwicklungskandidaten aufzubauen. Dr. Christopher Lipinski, ein renommierter Forschungspionier, der kürzlich zu den Top 10 der einflussreichsten Personen der Pharmaindustrie ernannt wurde, arbeitet eng mit Melior bei der Entwicklung seiner Technologie und der Identifizierung von Arzneimittelkandidaten zusammen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.meliordiscovery.com oder telefonisch von Dr. Andrew Reaume, Präsident und CEO von Melior. Ansprechpartner: Melior Discovery Medien: Andrew Reaume GendeLLindheim BioCom Partners Präsident & CEO Barbara Lindheim +1-610-280-0633 +1-212-918-4650 areaume@meliordiscovery.com Website: http://www.meliordiscovery.com ots Originaltext: Melior Discovery, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Andrew Reaume, Präsident und CEO, von Melior Discovery, Inc., +1-610-280-0633, areaume@meliordiscovery.com; oder Barbara Lindheim von GendeLLindheim BioCom Partners für Melior Discovery, Inc., +1-212-918-4650

Das könnte Sie auch interessieren: