Thomson Financial

Thomson Financial und Associated Press geben neue Partnerschaft bekannt

    New York, November 21 (ots/PRNewswire) -

    Thomson Financial, eine Geschäftseinheit von The Thomson Corporation (TSX: TOC, NYSE: TOC) und führender Anbieter von Informations- und Technologielösungen für die weltweite Finanzgemeinde, gab heute bekannt, eine Vereinbarung zur Erweiterung des Nachrichtenangebots mit The Associated Press eingegangen zu sein.

    Durch diese Vereinbarung mit AP Digital, einem kommerziellen Geschäftsbereich von The Associated Press, erhält Thomson das Recht, sein aktuelles Nachrichtenangebot durch die Hinzunahme führender Inhalte von AP zu erweitern.

    "Wir sehen in AP einen idealen Partner, um unser Nachrichtenangebot zu erweitern. AP wird es uns dank seiner weitreichenden Ressourcen und seinem Verständnis für den Nachrichtenwert ermöglichen, uns auch weiterhin von unseren Mitbewerbern abzusetzen", sagte Sharon Rowlands, CEO von Thomson Financial. "Wir sind sehr erfreut, AP-Inhalte in unsere Dienste aufnehmen zu können und damit das Angebot für die Kunden von Thomson Financial auszubauen".

    "Die Vereinbarung mit Thomson bekräftigt erneut, wie wertvoll die hohe Qualität von AP ist und welch eine Bedeutung Nachrichten für die Finanzmärkte haben", sagte Tom Curley, CEO und Präsident von AP. "Dank der Zusammenarbeit mit dem Branchenführer Thomson werden unsere Hauptnachrichten in den Arbeitsablauf der Märkte einfliessen".

    Durch die Vereinbarung mit AP und einer analogen Partnerschaft mit Agence France Presse (AFP) in Europa hat Thomson Zugang zu einem einzigartigen Nachrichtennetz, das den gesamten Globus umspannt.

    Informationen zu Thomson Financial

    Mit einem Umsatz von 1,9 Mrd. USD bietet Thomson Financial Informations- und Technologielösungen für globale Finanzinstitutionen an. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden in über 70 Ländern mit der branchenweit umfassendste Produkt- und Dienstleistungs-Palette zur Verbesserung von Entscheidungsprozessen sowie zur Erhöhung der Produktivität und der Geschäftsergebnisse. Thomson Financial gehört zu Thomson Corporation (http://www.thomson.com), einem führenden Anbieter integrierter Informationslösungen für gewerbliche und professionelle Kunden. Thomson versorgt über 20 Millionen Anwender in den Bereichen Recht, Steuern, Buchhaltung, Finanzdienstleistungen, Hochschulwesen, Referenzinformation, betriebliche E-Schulungen und Auswertungen, wissenschaftlicher Forschung sowie Gesundheit mit wertschöpfenden Informationen, Software-Werkzeugen und Anwendungen. Der Umsatz von The Thomson Corporation beläuft sich auf 8,4 Mrd. USD und die Stammaktien des Unternehmens werden an den Börsen in New York und Toronto (NYSE: TOC, TSX: TOC) notiert.

    Informationen zu Thomson

    The Thomson Corporation (http://www.thomson.com) ist der weltweit führende Anbieter grundlegender elektronischer Workflowlösungen für gewerbliche und professionelle Kunden. Von seiner Betriebszentrale in Stamford, im US-Bundesstaat Connecticut aus beliefert Thomson über 20 Millionen Anwender in den Bereichen Recht, Steuern, Buchhaltung, Finanzdienstleistung, wissenschaftlicher Forschung und Gesundheitswesen mit wertschöpfenden Informationen, Software-Werkzeugen und Anwendungen. Die Aktien des Unternehmens werden an den Börsen in New York und Toronto notiert (NYSE: TOC; TSX: TOC).

      Website: http://www.thomsonfinancial.com
                    http://www.thomson.com

ots Originaltext: Thomson Financial
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Joe Christinat von Thomson Financial, Tel. Büro: +1-646-822-2392,
Mobiltel.: +1-646-256-4353



Weitere Meldungen: Thomson Financial

Das könnte Sie auch interessieren: