MAX21 AG

EANS-News: MAX21 Management und Beteiligungen AG
LSE Leading Security Experts präsentiert Linux-basierte Mittelstands-Appliance für sichere Authentisierung

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen/Produkte/IT-Security


Weiterstadt (euro adhoc) - 10. Mai 2012. Die LSE Leading Security Experts GmbH,
eine Beteiligung der MAX21 Management und Beteiligungen AG, stellt mit der
LinOTP A 150 eine Linux-basierte Appliance zur sicheren
Zwei-Faktor-Authentisierung im Mittelstand vor. Die leicht installier- und
bedienbare Appliance ist im Einzelbetrieb auf bis zu 150 Nutzer ausgelegt. Ein
spezielles Starter Pack ist exklusiv beim Distributor Infinigate für 999,- Euro
erhältlich. Die LSE ist führender Anbieter von herstellerunabhängigen
Anbindungstechnologien für Anmeldesicherheit und Identity Management. 

Die LinOTP A 150 Appliance von LSE ist branchenweit die erste OATH-zertifizierte
Authentisierungs-Appliance für den Mittelstand. Sie ermöglicht die sichere
Authentisierung beispielsweise von Außendienstmitarbeitern, die von unterwegs
Daten oder E-Mails abrufen müssen oder von Lieferanten und externen Partnern,
die über ein Portal auf sensible Unternehmensdaten zugreifen. 

Die LSE bündelt in den kompakten Produkten der LinOTP-Reihe ihr Know-how, das
sie in vielen Kundenprojekten bereits erfolgreich eingesetzt hat. Gerade
kleineren und mittleren Unternehmen will LSE mit der nun vorgestellten A 150
Appliance helfen, deren Unternehmenssicherheit zu verbessern und vor allem
kritische Daten zu schützen. Trotz eines gestiegenen Bewusstseins für
IT-Sicherheit fühlen sich diese Unternehmen oftmals mit komplexen und teuren
Sicherheitskonzepten überfordert. Dem tritt LSE mit einem einfachen Rezept
entgegen: Leicht bedienbare, standardisierte Produkte zu einem günstigen Preis
für maximale Sicherheit anzubieten.

Durch die LinOTP A 150 Appliance und die anderen LinOTP-Produkte erwartet die
LSE eine starke Umsatzsteigerung und Ergebnisbeiträge noch in diesem Jahr.


Flexibel und skalierbar für den Mittelstand

Gerade im Mittelstand sind Skalierbarkeit und Flexibilität wichtige Themen, da
in den flacheren Entscheidungsstrukturen innovative Ideen häufig schnell
umgesetzt werden müssen. LinOTP wächst hier mühelos mit. Mit dem Einsatz der
LinOTP A 150 Appliance können Hardware- und Soft-Token nahezu aller Hersteller
im Mischbetrieb eingesetzt werden - je nach den Bedürfnissen der Mitarbeiter.

Dank der vorinstallierten LinOTP Software und eines intuitiv zu bedienenden
Wizards ist die Inbetriebnahme leicht und unkompliziert mit wenigen Klicks
bewerkstelligt. Der Administrator muss dann lediglich noch die Seed-Files der
Token einspielen und diese den Benutzern zuordnen und schon ist die
Authentisierungslösung betriebsbereit. Im Einzelbetrieb für bis zu 150 Nutzer
empfohlen, können zwei LinOTP Appliances per Mausklick zu einem Cluster
verbunden werden. Die Appliance ist mit ihrem lüfterlosen Design und der SLC SSD
auf höchste Belastbarkeit ausgelegt.


Starter Pack exklusiv bei Infinigate

Infinigate bietet die LSE LinOTP A150 Appliance in einem besonders günstigen
Starter Pack für 999,- Euro an. Darin enthalten sind zehn Lizenzen inklusive
einem Jahr Software-Subskription, fünf SafeNet eToken 3000 sowie fünf mOTP
Soft-Token für Smartphones oder andere mobile Endgeräte. Weitere Lizenzen können
einfach nachgekauft werden. Im Vergleich zu den Listenpreisen der Einzelprodukte
bietet das Starter Pack eine Kostenersparnis von 40 Prozent.


Die MAX21 AG hält an der LSE Leading Security Experts GmbH 49% der Anteile.



Über LSE Leading Security Experts GmbH

Die LSE Leading Security Experts GmbH mit Sitz in Weiterstadt ist spezialisiert
auf Informations- und IT-Sicherheit für Unternehmen. Zu den Kernkompetenzen
zählen neben der Entwicklung von Sicherheitsprodukten für die
Benutzerauthentisierung sowie die Anbindung und Verwaltung digitaler Identitäten
die Bereitstellung von Managed Security Services, Consulting-Services zu den
Themen Anmeldesicherheit, Schwachstellenanalysen & Penetrationstests,
Verschlüsselungstechnologien, Storage- und Virtualisierungssicherheit sowie
IT-Risiko-Management. Als Security-Systempartner vertreibt die LSE außerdem
IT-Security-Produkte und Storage-Lösungen. Die LSE gehört zur
MAX21-Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen: www.lsexperts.de



Über MAX21 Management und Beteiligungen AG

MAX21 AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, die junge Open Source-Unternehmen
bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Geschäftsmodelle unterstützt und neue
Geschäftsfelder erschließt. Neben dem gezielten Einsatz von Kapital bietet MAX21
ihren Portfoliounternehmen Dienstleistungen für die Bereiche Organisation &
Administration, Marketing & Vertrieb sowie Recruiting an. Das bisher
einzigartige Geschäftskonzept macht MAX21 zum wichtigsten unabhängigen
Marktplatz für Open Source-Lösungen in Europa. Die wichtigsten Firmen der
MAX21-Unternehmensgruppe konzentrieren sich auf die Geschäftsbereiche
Postdienstleistung, Security, ERP sowie IT- und TK-Dienstleistungen.

Die MAX21 AG ist im Entry Standard (Open Market) an der Frankfurter Börse
notiert (Börsenkürzel: MA1; Wertpapierkennnummern: A0D88T, ISIN: DE000A0D88T9). 


Weitere Informationen: www.max21.de


Rückfragehinweis:
Ansprechpartner für Presse- und Investorenanfragen

MAX21 Management und Beteiligungen AG
Oliver Michel, Vorstand
Robert-Koch-Straße 9
64331 Weiterstadt
Tel.: +49 6151 9067-234
Fax: +49 6151 9067-295
E-Mail: presse@max21.de
Internet: www.max21.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: MAX21 Management und Beteiligungen AG
             Postfach  10 01 21
             D-64201  Darmstadt
Telefon:     +49(0)6151-9067-234
FAX:         +49(0)6151-9067-299
Email:    investoren@max21.de
WWW:      http://www.max21.de
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        DE000A0D88T9
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr/Entry Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             München, Düsseldorf, Stuttgart 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: MAX21 AG

Das könnte Sie auch interessieren: