Audi / AMAG Automobil- und Motoren AG

Audi steuert auf neues Rekordergebnis 2006 zu: Erfolgreichste zehn Monate der Unternehmensgeschichte

- Bester Oktober: Auslieferungen weltweit um 11,5 Prozent gesteigert - Zuwächse in Deutschland und China - Absatz bis Oktober um 8,7 Prozent gestiegen - Schweiz: + 18,1% im Oktober gegenüber Vorjahresmonat

    Schinznach-Bad (ots) - Audi hat in den ersten zehn Monaten weltweit 757'700 Fahrzeuge ausgeliefert, das sind 8,7 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Januar-Oktober 2005: 697'039). Auch im Oktober konnte Audi einen Verkaufsrekord erzielen, 73'000 Fahrzeuge wurden an Kunden weltweit ausgeliefert, eine Steigerung von 11,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Damit hat Audi den besten Oktober und die besten zehn Monate der Unternehmensgeschichte erreicht.

    "Wir haben allen Grund dem Jahresende 2006 positiv entgegenzublicken. Audi steuert ganz klar auf ein neues Rekordergebnis für das Gesamtjahr zu. Dieser Erfolg, der elfte in Folge, basiert auf unserer Modellpalette und damit einem überzeugenden Angebot an unsere Kunden", so Ralph Weyler, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG.

    Audi konnte in Europa ohne Deutschland in den ersten zehn Monaten 348'600 Fahrzeuge an Kunden ausliefern, das ist ein Plus von 7,2 Prozent (2005: 325'269). Im Oktober hatte Audi mit mehr als 31'500 Fahrzeugen ebenfalls eine Steigerung von 10,6 Prozent zu verzeichnen (2005: 28'489).

    Audi in der Schweiz

    In der Schweiz legte Audi bei den Verkäufen im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 18,1% zu. Dies, nachdem bereits der September mit + 10% gegenüber Vorjahresmonat sehr zufrieden stellend ausgefallen ist. Insgesamt konnte der Autobauer aus Ingolstadt in der Schweiz per 31. Oktober 3,7% mehr Fahrzeuge gegenüber der gleichen Periode des Vorjahres verkaufen.

    Ernesto Larghi, Audi Markenchef bei der AMAG: "Die aktuelle Audi Modellpalette, welche erst gerade mit dem neuen TT Coupé erweitert wurde, ist ein grosser Erfolg und kommt bei den Schweizer Kunden sehr gut an. Die Verkaufszahlen und der Bestellungseingang sprechen für sich und stimmen uns sehr optimistisch."

ots Originaltext: Audi / AMAG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
AMAG Automobil- und Motoren AG
Herr Harry H. Meier
Public Relations Manager Audi
Tel.         +41/56/463'93'61
E-Mail:    harry.meier@amag.ch
Internet: http: www.audi.ch / http://www.amag.ch



Weitere Meldungen: Audi / AMAG Automobil- und Motoren AG

Das könnte Sie auch interessieren: