Gebauer Medizintechnik GmbH

Die Gebauer Medizintechnik GmbH erhält die CE-Zulassung für ihre neuen Einweg-SL-Keratome

Neuhausen (ots) - Die Firma Gebauer hat bekannt gegeben, dass ihre neuen Gebauer SL Keratome für LASIK- und Epi-LASIK-Verfahren die CE-Zulassung erhalten haben. Das CE-Zeichen zeigt an, dass die gesetzlichen Anforderungen der EU-Richtlinie in Bezug auf medizinische Geräte erfüllt werden. Alle Bauteile des Produkts, die in direkten Kontakt mit dem Patienten kommen, dienen der einmaligen Verwendung und sind steril. Daher vermindern die Gebauer SL Keratome potentielle Probleme, die durch Abrieb und wiederholte Säuberung entstehen und tragen dazu bei, die Taktzeit im Operationssaal zu reduzieren. Gleichzeitig erfüllt die Gebauer SL die strengen Sterilisierungsvorschriften, die nun in vielen Ländern Anwendung finden. Das ergonomische und leichte SL-Handgerät erlaubt es dem Chirurgen, seine Hand während der Durchführung der Operation bewegungslos zu halten. Mit dem Gebauer SL können alle derzeitigen Refraktionsoperationen durchgeführt werden: Epi-LASIK, Advanced Surface Ablation (ASA/PRK), LASIK, Thin-Flap-LASIK oder SBK. "Die SL Keratome sind der Produktdurchbruch, den Refraktionsoperateure lange gefordert haben: Einfachheit, Vielseitigkeit und einmalige Verwendung bei geringen Investitionskosten", sagte Steffen Gebauer, Managing Director von Gebauer. "Wir freuen uns darauf, unsere hochentwickelten neuen SL Keratome an Chirurgen in ganz Europa zu liefern. Der bewegungslose Handgriff, die einfache Steuerung über das Fußpedal, der intelligente Click-And-Go-Aufbau und die Einmal-Verwendbarkeit des kompletten Satzes samt Vakuumring aus rostfreiem Stahl stellen ein einzigartiges Produktpaket dar." In den letzten 29 Jahren hat die Firma Gebauer einen großen Erfahrungsschatz erworben und neue Technologieideen in voll entwickelte Produkte umgesetzt, die eine erstklassige und erschwingliche Leistung bieten. Das private Unternehmen Gebauer mit Sitz in Neuhausen, Deutschland, bietet feinmechanische Konstruktion, Komponenten-Integration, Elektronik-Entwicklung, Software-Erstellung und ein Höchstmaß an Qualitätssicherung bei der Herstellung der gesamten Palette seiner Medizingeräte. Das Gebauer EpiVision(TM) System mit MicronEdge(TM) Separator ist das technologisch führende Produkt für Epi-LASIK und Advanced-Surface-Ablation-Verfahren. Die Gebauer SL sind ergonomische Qualitäts-Keratome für die einmalige Verwendung, ihre Einsatzgebiete sind alle derzeitig durchgeführten Refraktionstechniken. ots Originaltext: Gebauer Medizintechnik GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen sind erhältlich bei: Steffen Gebauer Gebauer Medizintechnik GmbH Monbachstraße 7/1 75242 Neuhausen Deutschland Tel.: +49 (0) 7234 9421 0 Fax: +49 (0) 7234 9421 20 E-Mail: info@gebauer-sl.com

Das könnte Sie auch interessieren: