KITAG Kino-Theater AG

Die KITAG-Kinogruppe kauft die Kinobetriebe von Georg Egger in Luzern

    Luzern (ots) - Der seit dem Jahre 1986 in Luzern tätige Unternehmer Georg Egger hat die Nachfolge für seine Kinos geregelt: Per 1. Januar 2008 übernimmt die KITAG-Kinogruppe die Luzerner Stadtkinos Capitol 1-6, Moderne und Limelight, das Kino Broadway 1-4 in Kriens sowie das Multiplexkino MaxX Filmpalast in Emmen mit 8 Sälen.

    Nach mehr als 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit auf dem Luzerner Kinomarkt wird sich Georg Egger nach der Geschäftsübergabe und kurzer Einführung aus dem Kinogeschäft zurückziehen. Er freut sich, dass er seine Kinobetriebe der KITAG-Kinogruppe übergeben kann, die bereits in Zürich, Bern, Basel und St. Gallen mit grossem Engagement Kinos betreibt und somit Gewähr für eine erfolgreiche Weiterführung bietet.

    Die KITAG-Kinogruppe freut sich nicht nur über ihr neues Standbein in der Innerschweiz, sondern insbesondere auch darauf, die traditionsreichen Betriebe in der Stadt Luzern sowie das gut frequentierte und beliebte Multiplexkino in Emmen weiterführen zu dürfen.

ots Originaltext: KITAG Kino-Theater Zürich AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Georg Egger
Namens der KITAG-Kinogruppe:
Dr. Wilfried Heinzelmann
KITAG Kino-Theater Zürich AG
Zürich
Tel.: +41/44/225'25'50



Das könnte Sie auch interessieren: