Hi-Media Deutschland AG

Nils Winkler neuer CEO von Allopass D/A/CH - Führender Micropayment-Anbieter Allopass expandiert im deutschsprachigen Raum

    Hamburg (ots) - Allopass, führender Europäischer Anbieter von Micropayment-Lösungen und Bezahlsystemen für das Internet, hat mit Nils Winkler seine Expansion in die deutschsprachigen Märkte begonnen. Winkler wird in der Funktion des CEO D/A/CH die Expansion in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorantreiben und die international höchst erfolgreichen Angebote von Allopass etablieren.

    Allopass bietet Website-Betreibern und Anbietern digitaler Inhalte wie Games oder Download-Services eine Vielzahl von Möglichkeiten, Klein- und Kleinstbeträge (Micropayment) effizient, sicher, schnell und einfach mit ihren Kunden abzurechnen. Allopass ist weltweit eine feste Branchengröße und ist mit monatlich sieben Millionen Transaktionen in Europa führend.

    Zusätzlich zu den Bezahlsystemen ermöglicht Allopass seinen Kunden, über Partnerprogramme und Marketing-Angebote seines Mutterkonzerns Hi-Media zusätzliche Kunden zu erreichen.

    "Mit Nils Winkler haben wir einen ausgewiesenen Expansionsexperten an Bord geholt", zeigt sich Cyril Zimmermann, CEO der Hi-Media Group erfreut. "Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte in Europa und wir setzen hier auf ein schnelles und nachhaltiges Wachstum".

    Nils Winkler leitete zuletzt bei einem Schwedischen Online-Startup die Expansion in neue Märkte, nachdem er bei der AOL-Adserving-Tochter ADTECH für die globale Expansion und den Vertrieb verantwortlich zeichnete.

    Über Allopass: www.allopass.de

    Über die Hi-media Group

    Hi-media, die Online-Medien-Gruppe, ist mit monatlich über 50 Millionen Unique Visitors auf konzerneigenen Websites einer der größten Internet-Publisher der Welt. Darüber hinaus ist Hi-media europaweit führend in den Bereichen Online-Werbung und elektronischer Zahlungsverkehr. Das Geschäftsmodell beruht dabei auf zwei unterschiedlichen Einnahmequellen: Online-Werbung über das dedizierte Werbenetzwerk Hi-media Network sowie die Monetarisierung von Online-Inhalten über die konzerneigene Micropayment-Plattform Allopass.

    Die Gruppe, die in 9 europäischen Ländern, den USA und Brasilien tätig ist, beschäftigt über 500 Mitarbeiter und verbuchte 2008 Umsätze in Höhe von 135 Millionen Euro (ohne AdLINK Media). Das Unternehmen ist seit seiner Gründung im Jahre 1996 unabhängig und seit 2000 an der Euronext Eurolist Paris (Eurolist C) börsennotiert sowie in den Indizes SBF 250, CAC IT und CAC Small 90 enthalten. ISIN-Code: FR0000075988. Hi-media ist FCPI qualifiziert, da es das OSEO-Prädikat "innovatives Unternehmen" erhalten hat. Website: www.hi-media.de

Pressekontakt: Nils Winkler, 0177-2336377, nwinkler@allopass.com Bildmaterial unter www.fanport.de pressewinkler/winklerpresse



Das könnte Sie auch interessieren: