Chinglish.com

Chinglish.com, das weltweit erste chinesisch-englische E-Mail-Portal ist online

    Culemborg, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Online auf Chinesisch schreiben und das Geschriebene auf Englisch verschicken und umgekehrt; so wird die Sprachbarriere zwischen China und dem Westen überbrückt

    Chinglish.com ist jetzt online. Es handelt sich um das weltweit erste zweisprachige, chinesisch-englische Internetportal, das über spezifische Sprachtools verfügt. Botschaften können online in Chinesisch oder Englisch geschrieben und übersetzt werden.

    Zweisprachige Webmail

    Chinglish.com ist das weltweit erste zweisprachige E-Mail-Programm, das entwickelt wurde, um den zunehmenden Kommunikationsbedarf zwischen chinesisch- und englischsprechenden Gemeinden zu befriedigen. Eine der wichtigsten Features ist der webbasierte chinesische IME-Editor (Input Method Editor), mit dem der Anwender E-Mails online auf Chinesisch schreiben kann. Chinglish.com entspricht mit seiner innovativen Lösung dem Bedarf von Millionen internationaler Geschäftsleute, Chinesisch lernender Ausländer, chinesischer Studenten im Ausland und chinesischer Touristen, die im Westen unterwegs sind. Bisher sahen sich diese Anwender mit Situationen konfrontiert, wo der jeweilige Computer keinen chinesischen IME-Editor hatte, bzw. dieser nicht angemessen konfiguriert war.

    Sprachtools

    Chinglishs zweisprachiges E-Mail-Programm wartet auch mit einer Vielzahl von Sprachtools auf, insbesondere mit einer automatischen Übersetzung. Botschaften können somit in Echtzeit vom Chinesischen ins Englische und umgekehrt übersetzt werden. Mithilfe des in die Webmail-Anwendung integrierten Übersetzungstools und des chinesischen IME-Editors, reisst Chinglish.com die China und den Westen voneinander trennende Kommunikationsbarriere ein.

    Chinesisch und Englisch sind die wichtigsten Sprachen der Zukunft

    Marius van Bergen, CEO von Chinglish.com, erklärte: "Derzeit lernen 300 Millionen Chinesen Englisch und 30 Millionen nicht Chinesisch sprechende Menschen lernen Chinesisch. Diese Zahlen werden noch weiter zunehmen und Chinglish.com sieht seine Aufgabe darin, die Kommunikation zwischen Chinesisch und Englisch sprechenden Menschen zu erleichtern. Ich würde sogar so weit gehen, zu behaupten, dass Chinglish.com auch innerhalb der chinesischen Gemeinde selbst eine verbindende Rolle spielen wird, da es einerseits das vereinfachte Chinesisch unterstützt, das in der Volksrepublik China und Singapur zum Einsatz kommt, aber auch das traditionelle Chinesisch, das auf Taiwan und in Hongkong benutzt wird. Unserethalben könnten internationale Organisationen künftig nur zwei offizielle Arbeitssprachen einsetzen: Chinesisch und Englisch. Unser Portal kann Milliarden Dollar an Übersetzungs- and Dolmetschkosten einsparen".

    Informationen zu Chinglish

    Chinglish BV ist ein niederländisches Unternehmen, das im Jahre 2004 von Marius van Bergen mit Risikokapital gegründet wurde. Chinglishs Ziel ist es, eine virtuelle Internetgemeinde zu schaffen, in der Chinesisch und Englisch nebeneinander existieren, sich gegenseitig bereichern und dadurch den Sprach- und Kulturaustausch zwischen China und dem Westen fördern.

    www.chinglish.com

ots Originaltext: Chinglish.com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Marius van Bergen, Tel.: +31-61-55-72348, E-Mail:
marius@chinglish.com



Weitere Meldungen: Chinglish.com

Das könnte Sie auch interessieren: