Gate Gourmet

Gate Gourmet erwirbt Mehrheitsanteil an Skygourmet und erzielt damit einen strategischen Durchbruch auf dem schnell wachsenden indischen Markt

    Zürich, November 11 (ots/PRNewswire) - Gate Gourmet, ein Unternehmen der gategroup, gab heute eine Joint Venture-Vereinbarung mit der India Hospitality Corp. (IHC) bekannt, mit der sie einen Mehrheitsanteil an Skygourmet erwirbt. Dieser ist der führende Airline-Caterer in Indien mit Präsenz in sieben grossen Städten. Für gategroup ist dieser Abschluss ein wichtiger Schritt auf den asiatischen Markt und ein strategischer Durchbruch in der am zweitschnellsten wachsenden Wirtschaft der Welt. Seit kurzem verzeichnet der Luftverkehr in dieser Region ein Wachstum von durchschnittlich ungefähr 20 Prozent.

    Der Abschluss fand heute statt und unterliegt keiner weiteren behördlichen Genehmigung oder Genehmigung seitens der Gesellschafter. gategroup erwarb einen Anteil von 74 Prozent an Skygourmet durch eine Kombination aus Bargeld und einer Übernahme von Schulden. IHC, die Muttergesellschaft von Skygourmet, behält einen Anteil von 26 Prozent. Weitere Einzelheiten sind vertraulich.

    "Indiens dynamische Wirtschaft und seine aufstrebende Luftfahrtindustrie bieten ausgezeichnete Chancen", sagte gategroup's CEO Guy Dubois. "Der Erwerb von Skygourmet passt ideal in unsere Wachstumsstrategie und zu unserer Zielsetzung im Sinne unserer Aktionäre, den Wert unseres Unternehmens durch eine wachsende Präsenz von gategroup auf den Schwellenmärkten zu erhöhen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Erweiterung unseren Umsatz wachsen lassen und unsere Gewinnspannen verbessern wird", sagte er.

    "Mit Indien erschliesst sich eine Wachstumsmöglichkeit für gategroup, und wir freuen uns, dass IHC einen Anteil an Skygourmet behält, um uns dabei zu unterstützen, uns an diesen dynamischen Markt anzupassen", fügte Dubois hinzu.

    Ravi Deol, IHCs geschäftsführender Direktor und CEO, sagte: "Es ist für beide Gesellschaften eine Gewinnsituation. Diese Partnerschaft mit einem Branchenführer verbindet Skygourmet's Führungsposition und Kenntnis des indischen Marktes mit Gate Gourmet's globaler "best practice" Erfahrung. Wir sind zuversichtlich, dass die Verbindung einen bedeutenden Wert für die Aktionäre und überdurchschnittliche Dienstleistungen für die Kunden schaffen wird. IHC bleibt dem indischen Markt verpflichtet und wird sich weiter auf die Entwicklung von Konsummöglichkeiten konzentrieren."

    Skygourmet hat eine Produktionskapazität von mehr als 110.000 Mahlzeiten pro Tag und ist das einzige Unternehmen mit Catering-Einrichtungen auf allen sechs Grossflughäfen Indiens. Die Firma operiert in Mumbai, Delhi, Bangalore, Chennai und Hyderabad und ist daran, einen neuen Standort in Kolkata aufzubauen. In Pune hat Skygourmet eine Franchise-Vereinbarung.

    Skygourmet steht in enger Beziehung zu den drei grossen Inlandsfluggesellschaften in Indien: Jet Airways und ihre Tochtergesellschaft, JetLite; Kingfisher Airlines und NACIL (Air India/Indian Airlines). Skygourmet bedient die drei Fluggesellschaften an den meisten ihrer Drehkreuze und anderen inländischen Standorten. Gate Gourmet ihrerseits betreibt bereits einen Cateringbetrieb in der indischen Ferienhochburg Goa, den sie 2007 erwarb.

    Während Skygourmet vor allem den inländischen indischen Markt versorgt, bietet gategroup's weltweites Netzwerk ein bedeutendes Entwicklungspotential, indem es der Gruppe die Möglichkeit erschliesst, ihre Geschäfte mit den internationalen Fluggesellschaften, die nach Indien fliegen, auszubauen. Zusätzlich dazu wird gategroup's Erfahrung im Einzelhandel an Bord Skygourmet's bestehende Bordverkaufsangebote für inländische Fluggesellschaften verbessern.

    "Wir haben Asien schon lange als eine Region mit enormem Potential erkannt. In Indien in solch bedeutender Weise Fuss zu fassen, zusätzlich zu unserer kürzlichen Expansion an Tokio's Flughäfen Narita und Haneda, macht deutlich, dass gategroup ihre Wachstumsstrategie in dieser wichtigen Region umsetzt", meinte Dubois.

    Das Joint Venture wird von einem neugeschaffenen Aufsichtsrat überwacht, zu dem CEO Guy Dubois, Mike Pooley, Group Vice President and President Asia Pacific sowie IHCs Gründungsdirektoren Ravi Deol und Sandeep Vyas gehören.

    Skygourmet wurde 2002 gegründet. Das Unternehmen hat rund 2.600 Angestellte. Seine Flugküchen sind fünf Jahre alt oder jünger und haben weiteres Wachstumspotential. "Das Unternehmen ist gut geführt. Es hält eine starke Marktposition und ist kostenwettbewerbsfähig. Wir heissen Skygourmet und seine Angestellten bei der gategroup Unternehmensfamilie willkommen", sagte Dubois.

    Über gategroup:

    gategroup ist der führende, unabhängige und weltweit tätige Anbieter von Dienstleistungen für Unternehmen im Bereich Passagierbeförderung. gategroup umfasst 11 Marken: deSter, eGate Solutions, Elan, Gate Aviation, Gate Gourmet, Gate Safe, Harmony, Performa, potmstudios, Pourshins und Supplair.

    Das Dienstleistungsangebot der Gruppe konzentriert sich auf Catering und Gästeservice, Bordverpflegung und -logistik sowie On-board-Lösungen. Unsere Kunden sind unter Anderem führende Fluggesellschaften und Bahnunternehmen weltweit, die sich auf unsere Expertise verlassen und auf Lösungen, die auf ihre Kunden, Dienstleistungsangebote und geografischen Regionen zugeschnitten sind.

    Die Aktien der in Zürich ansässigen gategroup werden an der Schweizer Börse SIX unter dem Symbol GATE gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.gategroup.com.

    Über die India Hospitality Corp.

    India Hospitality Corp. ist eine breit gefächerte gesamtindische Gesellschaft des Hotellerie- und Freizeitgewerbes. Die Gesellschaft ist durch seine in Indien ansässigen Tochtergesellschaften WAH Restaurants Private Limited (ehemals Red Planet Restaurants Private Limited und Mars Restaurants Private Limited) und SkyGourmet Catering Private Limited ("SkyGourmet") im Fluggesellschafts-Catering sowie in den Segmenten Hotel und Restaurant vertreten. Ihre Aktien werden auf dem Alternative Investment Markt (AIM) der Londoner Börse unter dem Kürzel "IHC" gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter http:///www.indiahospitalitycorp.com.

    WICHTIGER HINWEIS

    Diese Veröffentlichung kann bestimmte zukunftsweisende Aussagen über folgendes enthalten: das Wachstum des indischen Markts und der Luftverkehrsindustrie, unsere Fähigkeiten den Unternehmenswert zu erhöhen, das Wachstum unserer Einnahmen und Gewinnspannen und die Wachstumsrate unseres Unternehmens mit internationalen Fluglinien, die nach Indian fliegen. Weiter kann sie Aussagen über unsere Fähigkeit enthalten, Buy-on-Board-Angebote zu verbessern, unsere Fähigkeit Wachstum in Asien zu demonstrieren enthalten, oder Begriffe wie "glauben", "annehmen", "erwarten" oder ähnliche Ausdrücke enthalten. Derartige zukunftsweisende Aussagen beruhen auf Annahmen und unterliegen Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzsituation und die Entwicklungen und Leistung des Unternehmens erheblich von den in solchen zukunftsweisenden Aussagen dargestellten oder implizierten Erwartungen abweichen und diese nicht erfüllen. Vor dem Hintergrund dieser Unsicherheiten sollten sich Leser nicht auf zukunftsweisende Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung, Korrektur oder Anpassung dieser zukunftsweisenden Aussagen, um neue Informationen oder zukünftige Ereignisse, Entwicklungen oder Umstände oder sonstige Faktoren zu berücksichtigen.

    EINLADUNG AN DIE MEDIEN

    Guy Dubois, CEO der gategroup und CFO Thomas Bucher laden Medienvertreter ein, an einer Telefonkonferenz über die letzten Ergebnisse teilzunehmen.

    Die Konferenz findet am Donnerstag, den 11. November 2010 um 10:00 Uhr MEZ statt.

    Wenn Sie teilnehmen möchten, wählen Sie sich bitte ca. 15 Minuten vor Beginn über die angegebene Telefonnummer ein. Befolgen Sie nach Herstellung der Verbindung bitte die Anweisungen.

      Direkte Einwahlnummern:
      +41(0)91-610-56-00 (Europa)
      +44(0)203-059-58-62 (UK)
      +1-866-291-4166 (USA - gebührenfrei)
      +49(0)69-2-22-22-05-93 (Deutschland)

    EINLADUNG AN ANALYSTEN UND INVESTOREN

    Guy Dubois, CEO der gategroup und CFO Thomas Bucher laden Analysten und Investoren ein, an einer Telefonkonferenz über die Ergebnisse der letzten Entwicklungen teilzunehmen.

    Sie können an der Präsentation der Ergebnisse am Donnerstag, den 11. November 2010 um 15.00 MEZ über Webcast oder über eine Telefonkonferenz teilnehmen.

    Um bei der Konferenzschaltung live zuzuhören, wählen Sie sich bitte ca. 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung über die angegebene Einwahlnummer ein. Befolgen Sie nach Herstellung der Verbindung bitte die Anweisungen.

      Direkte Einwahlnummern:
      +41(0)91-610-56-00 (Europa)
      +44(0)203-059-58-62 (Vereinigtes Königreich)
      +1-866-291-4166 (USA - gebührenfrei)
      +49(0)69-2-22-22-05-93 (Deutschland)

    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Medienvertreter während der Fragerunde für Analysten und Investoren keine Möglichkeit haben werden, selbst Fragen zu stellen.

    Um am Live-Webcast der Präsentation teilzunehmen, besuchen Sie bitte die Website der gategroup unter http://www.gategroup.com und klicken Sie auf den "Investor Pack"-Tab in der Rubrik "Investor Relations".

ots Originaltext: Gate Gourmet
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für Medien: gategroup Corporate Communications, John
Bronson,jbronson@gategroup.com, +41-43-812-2048, Für IHC: Harsh
Wardan, Mutual PR,harsh@mutualpr.com, +91-11-43620700, Für
Investoren: gategroup InvestorRelations, Laura Clavari,
invest@gategroup.com, +41-43-812-5496



Weitere Meldungen: Gate Gourmet

Das könnte Sie auch interessieren: