ipg ag

ipg ag und BHOLD werden Partner

    Winterthur (ots) - ipg ag und BHOLD, die beiden auf Role Based Access Control (RBAC) Lösungen im Identity & Access Management spezialisierten Unternehmen, gehen eine strategische Partnerschaft ein und festigen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit.

    Der stetig wachsende Einfluss der Information Technology in allen Bereichen des Business erweitert den Scope der IT-Security weit über das reine Verwalten von Zugriffen auf Unternehmensressourcen hinaus.

    Die Unternehmen fragen nach effizienten, wirtschaftlichen, länder- oder bereichs-übergreifenden Lösungen, welche die Informationsintegrität gewährleisten und die hohen gesetzlichen und reglementarischen Anforderungen erfüllen.

    BHOLD liefert mit seiner Rollen basierten Enterprise Authorization Management Software ein solides Fundament, um Rollenmanagement für Business-Verantwortliche greifbar und den Zugriff auf Unternehmensressourcen steuerbar zu machen. Die Dienstleistungen der ipg in der Konzeption und Umsetzung von Rollenmodellen sowie das Rollenentwicklungs-Werkzeug Rolmine® von ipg ergänzen die BHOLD Leistungen optimal.

    Durch die Partnerschaft der in Winterthur ansässigen ipg mit dem europäischen Unternehmen BHOLD profitieren die Kunden beider Unternehmen von sich ergänzenden und massgeschneiderten Dienstleistungen im Bereich von Role Based Access Control (RBAC) für eine überschau- und nachvollziehbare Rechteverwaltung.

ots Originaltext: ipg ag
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kontaktstelle ipg
ipg ag
St. Gallerstrasse 57
CH-8400 Winterthur
Ernst Liniger
Tel.: +41/52/245'04'81

Kontaktstelle BHOLD
bhold company bv
IJsselmeerweg 1
NL-1411  AA Naarden
Maarten Stultjens
Tel.: +31/35-647-2902



Weitere Meldungen: ipg ag

Das könnte Sie auch interessieren: