Headlight AG

Caradar - die Schweizer High-Tech-Erfindung ortet Autos innert Sekunden

    Zürich - Ihr Auto wurde soeben gestohlen, Sie hatten einen schweren Unfall oder eine Panne und benötigen sofort Hilfe? Die Schweizer High-Tech-Erfindung "CARADAR®" ortet das Fahrzeug innert Sekunden, alarmiert Rettungskräfte und verständigt auf Wunsch auch Angehörige.

    In der Schweiz wird alle zwei Stunden mehr als ein Fahrzeug gestohlen. Das belegen Polizeistatistiken. Eine alarmierende Zahl, denn die Täter gehen dabei immer skrupelloser vor und schrecken auch vor Gewalt nicht zurück. Privates Eigentum und Personen können dabei massiv zu Schaden kommen. Das Risiko, Opfer eines Raubes oder Diebstahls zu werden, kann durch neueste technische Vorsichtsmassnahmen enorm minimiert werden.

    Carlos Solana, Geschäftsführer Headlight AG: "Ein Fahrzeug, das mit unserem Fahrzeugortungssystem ausgerüstet ist, kann nach einem Diebstahl, Unfall oder Panne weltweit und umgehend geortet werden." Dies ermöglicht eine Schweizer High-Tech-Entwicklung. Ein spezieller GPS-Empfänger - eingebaut im Auto - errechnet permanent den genauen Standort des Fahrzeugs. Im Falle eines kriminellen Vorfalles oder einer Notsituation, werden die Daten durch manuelle oder automatische Auslösung an die Einsatzzentrale der Headlight AG weitergeleitet, von wo aus die Einsatzkräfte - entsprechend den getroffenen Vereinbarungen - die nötigen Schritte in die Wege leiten können (z.B. Alarmierung der Polizei, Sanitätsdienst, Abschleppdienst). Carlos Solana: "Das gestohlene Fahrzeug kann dank unserem System CARADAR® auch in Tiefgaragen geortet werden. Es gibt also keine Hindernisse mehr, ein Auto aufzufinden."

    Integriert in das System "CARADAR®" ist optional der Service "Emergency Button" (Notruf per Knopfdruck). Denn jährlich gehen rund 300'000 Pannenmeldungen bei Polizei und Einsatzkräften ein. Ereignet sich ein Unfall oder bleibt der Wagen plötzlich auf der Fahrbahn stehen, kann der Fahrzeuginhaber direkt Kontakt mit der CARADAR®-Einsatzzentrale aufnehmen. Carlos Solana: "Nach Betätigung des Emergency Buttons orten wir die Fahrzeugposition in drei Sekunden, rufen den Autolenker in die bestehende Freisprecheinrichtung im Fahrzeug an und besprechen die weiteren Massnahmen." Eine Diebstahlversicherung deckt zwar einen Teil der effektiv entstandenen Kosten, CARADAR® dagegen lässt es gar nicht soweit kommen und kümmert sich sofort um das entstandene Problem, unterstützt dabei direkt die Polizei bei der Sicherstellung des gestohlen Fahrzeuges - selbst dann, wenn der Kunde im Urlaub am Strand liegt - der aktivierte Ferienmodus meldet die kleinste Bewegung innert Sekunden. Schöner finanzieller Nebeneffekt von CARADAR®: Verschiedene Versicherungen und Leasinggesellschaften gewähren beim Einbau eine Prämien- bzw. Zinssatzreduktion.

    Bilderdownload und Demovideo finden Sie auf: www.headlight.ch

ots Originaltext: Headlight AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Carlos Solana
Geschäftsführer Headlight AG
8005 Zürich
Tel.    +41/44/271'80'81        
Fax:    +41/44/271'80'84
Email: carlos.solana@headlight.ch



Das könnte Sie auch interessieren: