KONE Corporation

KONE erlangt als erstes Unternehmen die höchste Energieeffizienz-Klasse für seine Aufzüge

Espoo, Finnland, July 28, 2010 (ots/PRNewswire) - KONE, ein führender innovativer Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen , hat für seine Aufzüge KONE MonoSpace(R) als erstes Unternehmen seiner Branche die Energieeffizienz-Klasse A nach Richtlinie VDI 4707 erhalten*. Klasse A ist die bestmögliche Einstufung nach dem Energieeffizienz-Standard VDI 4707. Den Kunden werden die Aufzüge mit der VDI-4707-Kennzeichnung ab dem vierten Quartal 2010 zur Verfügung stehen. Die VDI-Richtlinie stammt aus Europa und wurde Verein Deutscher Ingenieure erarbeitet. Heute wird sie vorwiegend in Europa, aber auch in anderen Ländern der Welt angewandt. "Dieser wichtige Erfolg untermauert unsere Führungsposition im Bereich der Entwicklung und Produktion energiesparender Aufzüge," erklärt Heikki Leppanen, Executive Vice President, New Equipment Business, KONE Corporation. "Wir sind sehr stolz darauf, diesen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben. Er dient uns als weiterer Ansporn für unsere Bemühungen, den Energieverbrauch in Gebäuden weltweit zu senken. Auch für unsere Kunden ist es wichtig zu wissen, dass nun auch für zahlreiche Standardanwendungen hocheffiziente Antriebstechnik zur Verfügung steht - sowohl für neue Projekte als auch für Modernisierungen." Zur Senkung des Energieverbrauchs seiner Aufzüge setzte KONE auf die Nutzung von Speicherantrieb, Standby-Lösungen und LED-Beleuchtung. Dass dies gelang, ist grossenteils dem Einsatz dieser innovativen Technologien in den KONE-Aufzügen zu verdanken. Im Jahr 2008 kündigte das Unternehmen an, den Energieverbrauch seiner Standardaufzüge bis 2010 um 50 Prozent (gegenüber dem Standardmodell von 2006) zu senken. Im Folgejahr brachte KONE eine globale Aufzugserie auf den Markt, die 30% weniger Energie verbraucht. Noch in diesem Jahr will das Unternehmen sein 2008 gestecktes Ziel erreichen, den Energieverbrauch seiner Standardaufzüge um weitere 20 Prozent zu reduzieren. KONE richtet sein Augenmerk ausserdem auf die Weiterentwicklung bestimmter Normen wie ISO/DIS 25745, Energieeffizienz von Aufzügen und Fahrsteigen, die weltweit gültige Kriterien zur Messung und zum Vergleich der Energieeffizienz verschiedener Technologien und Produkte festlegen. Weitere Informationen über die Energieeffizienz von KONE-Aufzügen gemäss VDI-4707-Richtlinie können Seite 30 von KONEs Bericht über Unternehmerische Verantwortung entnommen werden (http://www.kone.com/corporate/en/responsibility/Pages/default.aspx). Weitere Informationen über die Eco-efficient-Lösungen von KONE finden Sie in der Rubrik Corporate Responsibility auf http://www.kone.com/sustainability. * Vom TUV im deutschen Trainingszentrum von KONE unter optimalen Bedingungen gelieferte Energieeffizienz-Klasse. Informationen zu KONE KONE ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen. Seit einem Jahrhundert widmet sich das Unternehmen der Aufgabe, die Bedürfnisse seiner Kunden zu verstehen und ihnen die besten Aufzüge, Rolltreppen und automatische Tore und Türen der Branche sowie innovative Lösungen für Modernisierung und Wartung zur Verfügung zu stellen. Ziel des Unternehmens ist es, den Personenfluss zu optimieren. Zu diesem Zweck entwickelt und verkauft KONE Lösungen, die es den Menschen in einem zunehmend städtischen Umfeld ermöglichen, sich sanft, sicher, bequem und ohne Wartezeiten in Gebäuden zu bewegen. Im Jahr 2009 konnte KONE einen Jahresumsatz von 4,7 Milliarden Euro verzeichnen und beschäftigte rund 34.000 Mitarbeiter. Die B-Aktien des Unternehmens werden an der Börse Helsinki, NASDAQ OMX Helsinki Ltd, in Finnland gehandelt. Das 1910 gegründete Unternehmen feiert 2010 sein hundertjähriges Jubiläum. http://www.kone.com ots Originaltext: KONE Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Jussi Oijala,Senior Vice President, Technology, KONE., Tel.: +358-204-75-3126; AnneKorkiakoski, EVP, Marketing & Communications, KONE, Tel.: +358-204-75-4330

Das könnte Sie auch interessieren: