Skoda Auto Deutschland GmbH

Till Brönner ausgezeichnet für Engagement beim Skoda Jazz Preis

    Weiterstadt / Berlin (ots) - Till Brönner, einer der erfolgreichsten deutschen Jazz-Trompeter wurde mit dem Titel "Deutscher Jazzbotschafter" geehrt. Die Deutsche Jazz Föderation e.V. verlieh die Auszeichnung für sein ehrenamtliches Engagement zur Erhaltung und Förderung der Jazzkultur in Deutschland, verbunden mit seinen Aktivitäten,  die Jugendliche ermuntern, sich für handgemachte gute Musik zu begeistern. Insbesondere wurde Brönners Engagement beim Skoda Jazz Preis hervorgehoben. Der inzwischen landesweit ausgetragene Wettbewerb für Jugend-Bigbands holt junge Talente schon in den Schulbigbands ab und will von dort aus ihre musikalische Entwicklung fördern. Mit der Übernahme der Schirmherrschaft des Skoda Jazz Preises ist er aktiv in der Jury, Workshops und Konzerten.

    Der Skoda Jazz Preis wurde 2002 das erste Mal vergeben. Kooperationspartner sind die Deutsche Jazz Föderation e.V. sowie der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz e.V.. Aktuell laufen die Regional-Wettbewerbe in Bühl, Berlin, Leverkusen und Marktoberdorf. Die Siegerbands spielen im Juni 2007 im Rahmen von "Bingen swingt" um die Hauptpreise.

    Die Unterstützung von Jazz ist eine der Hauptbereiche der vielfältigen Kulturpartnerschaften von Skoda Auto Deutschland. Seit mehr als zehn Jahren hat sich Skoda der Nachwuchsarbeit rund um diese individuelle musikalische Stilrichtung verschrieben.

ots Originaltext: Skoda Auto Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de



Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: