Skoda Auto Deutschland GmbH

Bronzener Effie für Skoda-Werbekampagne

    Weiterstadt / Berlin (ots) - Die Werbekampagne für den Skoda Octavia Combi ist mit dem Bronzenen "Effie" ausgezeichnet worden. Damit erhielt Skoda zum zweiten Mal einen der begehrtesten Preise der deutschen Werbebranche, der seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für die wirkungsvollsten und effizientesten Werbekampagnen vergeben wird.

    "Sei vernünftig, verliebe Dich in einen Skoda" lautete das Motto. Das Herz der Kampagne ist der Werbespot, bei dem Detlev Buck Regie führte. Hier zeigt Peter Lohmeyer, der Hauptdarsteller im Film "Das Wunder von Bern" viel Skoda Feeling: markant, unverfälscht, glaubwürdig. Am Ende sagt sein Bauch: "Nimm ihn". Und damit wird klar: Ein Skoda-Kauf ist mehr als reine Vernunftsache.

    Die mit der Hamburger Agentur Leagas Delaney entwickelte Kampagne hatte Erfolg - und das in der am stärksten umworbenen unteren Mittelklasse: Obwohl die Marketing-Messlatten hoch gesetzt waren, wurden sie allesamt  übertroffen. Mit 29.400 verkauften Octavia-Combi 2005 lag der Absatz weit über dem zuvor angestrebten Ziel. Skoda erzielte 2005 Zuwachsraten von rund sechs Prozent und konnte seinen Marktanteil auf über drei Prozent erhöhen. Aktuell befindet sich die Marke mit dem geflügelten Pfeil auf Platz Zwei unter den Importeuren.


ots Originaltext: Skoda Auto Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de



Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: