GameLoft.com

Gameloft ist das am schnellsten wachsende europäische Unternehmen des Jahres 2006

    Paris (ots/PRNewswire) -

    - Das Unternehmen wird im zweiten Jahr in Folge in der "Europe's 500"-Rangliste geführt

    Gameloft(R), ein führender Herausgeber und Entwickler von Videospielen für Mobiltelefone, erhielt von der Organisation "Europe's 500 - Entrepreneurs for Growth" die Auszeichnung des "Champion of Growth". Die "Europe's 500"-Rangliste wird gemäss des "David Birch Employee Growth Index" berechnet indem die Leistung jedes Unternehmens im Laufe der letzten drei Jahre analysiert und die Zunahme der Zahl der Beschäftigten besonders gewichtet wird.

    Die vollständige Liste wurde heute auf der Website unter www.europes500.com gemeinsam mit der Ausgabe vom 20. Oktober von European Business Week und auf www.businessweek.com veröffentlicht.

    Gameloft, ein an der Euronext-Börse in Paris notiertes, unabhängiges Unternehmen, hat jedes Jahr bei Umsatz, Zahl der Mitarbeiter und beim Gesamtergebnis ein starkes Wachstum verzeichnen können. Gamelofts Wachstum setzte sich auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2006 weiter fort. So wuchs der Gesamtumsatz herunterzuladender Spiele für Mobiltelefone - dem Kerngeschäft von Gameloft - um 100 % und die Zahl der Mitarbeiter wurde verdoppelt. Dieses Wachstum wurde jedes Jahr, ohne Übernahmen und mit positiver Betriebsmarge erreicht. Bezeichnenderweise ist Gameloft auch schuldenfrei geblieben.

    Dies ist das zweite Jahr in Folge, dass Gameloft auf der "Europe's 500"-Rangliste geführt wird. Im Jahre 2005 stand das Unternehmen in der Gesamtwertung an vierter Stelle.

    "Wir sind sehr erfreut, dass wir zum zweiten Mal in Folge die Ehre haben, auf der Europe's 500'-Rangliste zu erscheinen", sagte Michel Guillemot, Präsident von Gameloft. "Unser Umsatzwachstum sowie das Wachstum unseres Marktanteils ist stetig und wir gehen davon aus, auch in den kommenden Jahren weiter zu gedeihen. Unsere Führungsposition auf diesem Markt verschafft uns die Möglichkeit, Entwicklungen vorwegzunehmen und noch innovativere Spiele zu entwickeln. Unser Ziel ist es, die zwei Milliarden Kunden zu bedienen, die bis zum Jahre 2010 mit Java- bzw. BREW-fähigen Mobiltelefonen ausgestattet sein werden", sagte Guillemot.

    "Diese Rangposition ist auch für die gesamte Belegschaft von Gameloft eine höchst befriedigende Auszeichnung. Ihre Fähigkeiten schlagen sich in dem ausserordentlichen Erfolg nieder, den wir verzeichnen konnten. Ich möchte auch Gamelofts Partnern und Investoren, den Telekommunikationsbetreibern und Telefonherstellern danken, die uns Vertrauen geschenkt haben und dazu beitrugen, dass Gameloft diesen Markt seit 1999 entwickeln konnte".

    Informationen zur "Europe's 500"-Rangliste

    "Europe's 500" ist die einzige unabhängige, europaweite Rangliste stark wachsender und Arbeitsplätze schaffender Unternehmen in Europa.

    http://www.europes500.com/index2.htm

    Informationen zu Gameloft -

    Gameloft ist ein führender internationaler Herausgeber und Entwickler von Videospielen für Mobiltelefone. Das im Jahre 1999 geründete Unternehmen hat sich zu einem der innovativen Spitzenreiter auf diesem Gebiet entwickelt. Gameloft entwickelt Spiele für mit Java, Brew oder Symbian ausgerüstete Mobilgeräte. Die Gesamtzahl der mit einer dieser Technologien ausgestatteten Mobilgeräte wird im Jahre 2008 voraussichtlich zwei Milliarden übersteigen (ARC GROUP).

    Dank der Partnerschaftsabkommen mit führenden Lizenzgebern und Persönlichkeiten wie z.B. Ubisoft Entertainment, Universal Pictures, Viacom, Sony Pictures, FifPro, Paris Hilton Ent., Lamborghini, Derek Jeter, Vijay Singh, Andrei Schevchenko und Djibril Cisse hat Gameloft eine starke Beziehung zu internationalen Marken aufbauen können. Abgesehen von den Partnerschaften besitzt und betreibt Gameloft eigene Marken wie z.B. Block Breaker Deluxe, Asphalt: Urban GT und New York Nights.

    Infolge der Abkommen mit Telekommunikationsbetreibern, Mobiltelefonherstellern, spezialisierten Vertriebsgesellschaften und des Online-Geschäfts, verfügt Gameloft inzwischen über ein Vertriebsnetz, das über 70 Länder abdeckt.

    Gameloft hat Niederlassungen in New York, San Francisco, Montreal, Mexico, Buenos Aires, Paris, London, Düsseldorf, Mailand, Madrid, New Delhi, Seoul, Hongkong, Peking und Tokio. Das Unternehmen wird an der Pariser Euronext-Börse (ISIN: FR0000079600, Bloomberg: GFT FP, Reuters: GLFT.PA) notiert.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.gameloft.com.

      Ansprechpartner für die Presse:
      Gameloft
      Anne-Laure Descleves
      Corporate Communications Manager
      E-Mail: anne-laure.descleves@gameloft.com
      Tel.: +33-(1)-58-16-20-82

    (c) 2001 Gameloft - Alle Rechte vorbehalten - Gameloft und das Gameloft Logo sind eingetragene Markenzeichen von Gameloft S.A. - Alle Rechte vorbehalten.

ots Originaltext: GameLoft.com
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Gameloft, Anne-Laure Descleves,
Corporate Communications Manager, E-Mail:
anne-laure.descleves@gameloft.com, Tel.: +33-(1)-58-16-20-82



Weitere Meldungen: GameLoft.com

Das könnte Sie auch interessieren: