Neo Advertising SA

Neo Advertising und Dot One kooperieren im Iberischen Markt

    Genf, Schweiz (ots) - Die Schweizer Neo Advertising geben heute den Kauf einer Beteiligung an Dot One, den Digital Signage Marktführer im Iberischen Raum bekannt.

    Dot One ist eine der erfahrensten Digital Signage Anbietern im Iberischen Raum mit Niederlassungen in Portugal und Spanien. Dot One betreibt mehr als 1000 AdScreens in Portugal und Spanien, in Tankstellen (Cepsa und Repsol), Supermärkten (Auchan), grossen Unternehmen (Novartis, Accenture, etc), Krankenhäusern (Red Cross Hospital Lissabon), Hotels, Kinos, Einkaufszentren, Universitäten, Golf Clubhäuser, Reisebüros und Fluglinien erreicht Dot One 100 Mio. Kontakte im Jahr.

    "Ich bin sehr motiviert aufgrund dieser Transaktion. Es versetzt Neo Advertising in eine Führungsposition in den zurzeit unerschlossen iberischen Markt. Die Kombination aus Dot One's lokaler Expertise und Neo Advertisings internationaler Reichweite wird ohne Zweifel die Erfolgsformel sein um den iberischen Markt zu institutionalisieren", erklärt Christian Vaglio-Giros, CEO von Neo Advertising. Er fügt hinzu: "Dot One in der Neo Gruppe willkommen zu heissen, ist ein weitere Schritt bei den Bemühungen den Europäischen Digital Signage Markt zu konsolidieren.

    Antonio Galvão Lucas, Gründer und CEO von Dot One fügt hinzu: "Dot One hat sich in den letzten vier Jahren eine dominante Rolle im iberischen Digital Signage Markt erarbeitet. Die Zusammenarbeit mit Neo Advertising wird Dot One in die Lage versetzen noch schneller zu wachsen, von Vorteil ist dabei die internationale Gruppe mit einer Vielzahl starker Referenten im Markt.

    Dot One wird als Marke für den portugiesischen und spanischen Markt beibehalten, da man somit von der starken und etablierten Marke profitieren kann.

    Das portugiesische Unternehmen wird vom aktuellen CEO Antonio Galvão Lucas geleitet, wo hingegen das spanische Unternehmen in die Hand von Carlos Bages, aktueller CEO von Neo Advertising Spanien, gegeben wird.

    Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.

    Über Dot One

    Dot One ist ein Medienunternehmen spezialisiert auf Digital Signage. Das Unternehmen unterhält Monitor basierte Netzwerke am POS und POI und im Transportsektor. Der Sitz des Unternehmens ist in Lissabon und Madrid und operiert 1000 Monitore und sendet Werbung von Marken wie Coca-Cola, Danone, EA Games, Good Year, Mars, Sony Playstation, Volkswagen, Fiat, Ford, Red Bull und Century 21 und viele andere.

    Uber  Neo Advertising

      Die Neo Advertising Gruppe wurde 2003 gegründet und ist ein
international operierendes Medienunternehmen. Mit einem europäischen
Instore-TV Netzwerk zählt Neo Advertising zu den führenden Digital
Signage Anbietern in Europa. Partner von Neo sind die französischen
Einzelhandelskette Carrefour, die deutsche Einzelhandelskette Edeka
und der Telekommunikationsanbieter Talkline. Neo operiert mit eigenen
Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Belgien, den Niederlanden,
der Schweiz und Kanada. Neo zählt somit zu den Pionieren im Bereich
der digitalen Medien für den Einsatz am Point of Sale (POS)/Point of
Information (POI).

ots Originaltext: Neo Advertising SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christian Vaglio-Giors
CEO
Neo Advertising SA
Tel.:        +41/22/949'77'77
E-Mail:    cvaglio@neoadvertising.com
Internet: www.neoadvertising.com

Antonio Galvão Lucas
CEO
DotOne Digital Media SA
Tel.:        +35/1-962-017-393
E-Mail:    antonio.lucas@dotonenewmedia.pt
Internet: www.dotone.es



Weitere Meldungen: Neo Advertising SA

Das könnte Sie auch interessieren: