WGF AG

Unternehmensrating der WGF AG erneut im Investmentgrade

Düsseldorf (ots) - Die Creditreform Rating AG erteilt der WGF AG abermals die Ratingnote BBB- "stark befriedigende Güte" und damit den Investmentgrade. Das Ergebnis bestätigt die anhaltend positive Unternehmensentwicklung des Düsseldorfer Immobilienunternehmens und der Emittentin der WGF 6,35 % Hypothekenanleihen. "Die WGF AG ist auf die Herausforderungen der nächsten Jahre sehr gut vorbereitet", erklärte Dr. Michael Munsch, Vorstandsvorsitzender der Creditreform Rating AG, anlässlich der Übergabe der Prüfungsergebnisse. "Der Kapitalmarkt schaut heute sehr interessiert auf die WGF AG." In den kommenden Tagen erwartet die WGF AG auch die Ratingresultate für die WGF 6,35 % Hypothekenanleihen (WKN A0AQSM, A0JRUK und A0LDUL). Das Immobilienunternehmen stellte sich im Rahmen des jährlichen Audits den unabhängigen und kompetenten Analysten der Ratingagentur. Gegenstand des Unternehmensratings sind Jahresabschlüsse, Kennzahlenvergleiche auf Basis der Creditreform Wirtschaftsdatenbank, Plandaten sowie qualitative Unternehmensbeurteilungen auf Grundlage ausgefeilter Checklisten. Die Analyse wird durch modernste Bonitätsbewertungssysteme unterstützt. "Das Management der WGF AG hat frühzeitig auf die Signale der Finanzmarktkrise reagiert", kommentiert Pino Sergio, CEO der WGF AG, die Ratingnote. "Die Belegschaft hat das Geschäftsmodell im laufenden Jahr mit viel Disziplin im Denken und im Handeln umgesetzt." "Die Bestätigung der Ratingnote BBB- und des Investmentgrades ist für unsere Geschäftspartner und Anleger ein deutliches Signal", äußert sich Hans-Jürgen Friedrich, CFO der WGF AG, zum Ergebnis. "Erneut kann die WGF AG ihren Anlegern und Geschäftspartnern die Kontinuität der unternehmerischen Entwicklung belegen." Über die WGF AG: Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG ist ein Immobilienhandels- und -investmenthaus mit Sitz in Düsseldorf und Niederlassung in Berlin. Das Unternehmen mit jetzt mehr als 70 Mitarbeitern wurde 2003 gegründet. Das Kerngeschäft der WGF AG richtet sich darauf, Wohn- und Gewerbeimmobilien zu erwerben, durch Modernisierungsmaßnahmen aufzuwerten und mit Gewinn zu veräußern. Auf dieser Grundlage emittiert die WGF AG Investmentprodukte für institutionelle Investoren, Investmentfonds und Privatanleger. Die WGF Finanzgruppe umfasst außerdem das Asset Management als eigenständigen Geschäftsbereich und eine neue Tochtergesellschaft für die Auflage geschlossener Immobilienfonds. ots Originaltext: WGF AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG Dr. Heinrich Raatschen Pressesprecher Vogelsanger Weg 111 40470 Düsseldorf Tel.: 0211/68777-168 Fax: 0211/68777-100 heinrich.raatschen@wgfag.de www.wgfag.de

Das könnte Sie auch interessieren: