YOC AG

YOC-Gruppe bringt Fanta Play Kampagne auf das Handy

    Berlin (ots) - YOC steuert zahlreiche Mobile Marketing Bausteine zur neuen Fanta Play Kampagne bei. SMS-Shortcodes auf einer Vielzahl von Werbemitteln, Mobile Advertising Banner und WAP-Push Messages animieren die Zielgruppe, über das Mobiltelefon mit der Fanta Crew - den Protagonisten der neuen Kampagne - zu kommunizieren. Durch die besonders enge Verknüpfung mit den klassischen Werbemaßnahmen der Kampagne wurde eine direkte Verbindung zu weiterführenden Dialogmarketing geschaffen.

    Zentraler Baustein des Mobile Marketing ist das Fanta WAP-Portal. Entsprechend dem Claim:  "Trinke Fanta. Lebe bunter!" bringt Fanta hierüber spielerische Unterhaltung mit Screensavern, Wallpapern, Klingeltönen, Videos und Mobile Games auf das Handy der Nutzer. Das WAP-Portal wird über die Mobile Internet Technology von YOC individuell für jedes Handymodell angepasst. Dadurch werden alle Inhalte auf allen Mobiltelefonen perfekt dargestellt und die Bedienung ist unkompliziert und intuitiv.

    Besonderes Highlight sind die Fanta Video-Calls, die sich die Leser der Bravo exklusiv über einen SMS-Shortcode auf ihr Handy holen können. Der Video Call führt mit einem kurzen Film in die Welt der Fanta-Crew ein und im Anschluss erhalten die Teilnehmer einen Link, der sie direkt auf das Fanta WAP-Portal führt.

    Mit Viral Marketing Komponenten wird zudem die Verbreitung der Kampagne durch die angesprochene Zielgruppe selbst gefördert. Die Besucher des WAP-Portals können ihre Freunde mit einer personalisierten animierten MMS kostenlos auf das Angebot aufmerksam machen.

    "Über das Handy erreichen wir unsere Kernzielgruppe auf eine besonders persönliche Weise. Das ermöglicht uns, die Marke Fanta aktiv in den Alltag unserer Kunden hineinzutragen und die Grundlage für einen dauerhaften Dialog zu schaffen.", erklärt Thomas Gries, Marketing Director bei Coca-Cola den umfassenden Einsatz von Mobile Marketing.

    Dirk Kraus, CEO der YOC AG, zeigt sich über den erfolgreichen Start der Kampagne erfreut: "Die Fanta Play Kampagne ist besonders reizvoll, da wir hier unser gesamtes Mobile Marketing Instrumentarium einsetzen können. Mit der Kombination von Mobile Messaging, Mobile Internet Technology und Mobile Advertising, konnten wir eine exakt an die Zielgruppe angepasste Gesamtlösung schaffen, die von den Nutzern hervorragend akzeptiert wird."

    Über die YOC-Gruppe:

    Die YOC-Gruppe ist der europaweit führende Full-Service-Anbieter für die Nutzung des Handys als Werbe-, Informations- und Transaktionsmedium. YOC bietet aus einer Hand Mobile Marketing, Mobile Advertising, Mobile Internet Technology, Mobile Enabling, Mobile Content und Affiliate Marketing und deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette mobiler Geschäftsmodelle ab. Am Hauptsitz in Berlin und Standorten in fünf Ländern arbeiten 140 Mitarbeiter für internationale Top-Brands, Medienhäuser, Internetportale, Mobilfunkanbieter und Banken. Zu den Tochtergesellschaften gehören YOC Ltd. in London, Moustik Sprl. in Brüssel sowie in Deutschland die Sevenval AG, die Moustik GmbH, die Brutus Media GmbH und die adbutler GmbH.


ots Originaltext: YOC AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
YOC AG
Karl-Liebknecht-Str. 1
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 726-162-166
Telefax: +49 (30) 726-162-222
heiko.riffeler@yoc.de
www.yoc.ag



Weitere Meldungen: YOC AG

Das könnte Sie auch interessieren: