Intersport Schweiz AG

Intersport lanciert Ski, der mit dem Kind mitwächst

“Einmal kaufen, zweimal tauschen”: Mit der innovativen Dienstleistung “Kizzy” bringt Intersport frischen Wind in den Kinderski-Markt. Kizzy bietet neun verschiedene Skis von 70 bis 150 cm Länge und überzeugt mit einem exklusiven, frechen Design. So haben Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren immer... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100011084 -
                      
    Bern (ots) - Intersport bietet ab diesem Winter eine innovative
Dienstleistung für Kinder. "Einmal kaufen, zweimal tauschen" heisst
das Prinzip, das Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren immer den
optimalen Ski garantiert.

    Das clevere Angebot im Kinderski-Markt heisst Kizzy. Es bietet Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder immer mit dem optimalen Ski auszurüsten - unkompliziert und kostengünstig. Denn: Die Skis wachsen sozusagen mit den Kindern mit!

    Freches Design, professionelle Wartung

    Das Prinzip ist einfach: Im ersten Jahr kaufen die Eltern einen Kizzy-Ski und haben in den beiden Folgejahren die Möglichkeit, den Ski gegen einen grösseren einzutauschen. Bezahlt wird eine Tauschprämie von 50 Franken. Das hat zwei Vorteile. Erstens die optimale Grösse (es werden Längen von 70 bis 150 cm angeboten) und zweitens der perfekte Zustand. Denn die Kizzy-Skis werden professionell gewartet, auf Gewicht eingestellt und mit dem BfU-Test geprüft. So haben Eltern die Gewissheit, dass ihr Kind sicher unterwegs ist.

    Nach Ablauf des Kizzy-Angebots (d.h. nach maximal zwei Wechseln) gehört der entsprechende Ski der jeweiligen Familie. Das Kizzy-Prinzip "einmal kaufen, zweimal tauschen" wird in zahlreichen Intersport-Fachgeschäften angeboten und ist auch bei den Skischuhen möglich.

ots Originaltext: Intersport Schweiz AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
René Spori
Intersport Schweiz AG
Obere Zollgasse 75
3072 Ostermundigen
Tel.         +41/31/930'71'11
Internet: http://www.intersport.ch



Weitere Meldungen: Intersport Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: