I.D. Systems, Inc.

I.D. Systems zweites Jahr in Folge auf Deloittes Liste der 'Fast 500'

    Hackensack, New Jersey, November 1 (ots/PRNewswire) -

    - Anbieter von Wireless-Managementlösungen für Vermögenswerte erreicht Platz Nr. 107 unter den 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Amerika

    I.D. Systems, Inc. (Nasdaq: IDSY), ein führender Anbieter von RFID-basierten Wireless-Tracking- und Managementlösungen für Vermögenswerte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im zweiten Jahr hintereinander in Deloittes Liste der 'Technology Fast 500' aufgenommen wurde. '2006 Deloitte Technology Fast 500' listet die 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Nordamerika. Die Rangfolge basiert auf dem prozentualen Einkommenswachstum über fünf Jahre (Einkommen in den Geschäftsjahren 2001-2005). In diesem Jahr belegte I.D. Systems mit einem Fünf-Jahres-Einkommenswachstum von 1.959 Prozent Rang 107.

    Jeffrey Jagid, Chairman und CEO von I.D. Systems, erklärte: "I.D. Systems gehört auch weiterhin zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen des Landes, und zwar Dank des Engagements unserer Mitarbeiter und der einzigartigen Leistungsfähigkeit unserer Wireless-Lösungen, mit denen wir Kosten reduzieren, die Produktivität verbessern und die Sicherheit unserer Kunden am Arbeitsplatz erhöhen. Wir werden uns auch in Zukunft darauf konzentrieren, unsere führende Marktposition zu behalten, unsere Angebotspalette an Wireless-Lösungen zu erweitern, unseren Kunden - zu diesen zählen einige der grössten, bestangesehenen Unternehmen und Regierungsbehörden der Welt - eine höhere Kapitalrentabilität zu bieten und aussergewöhnlichen Unternehmenswert zu schaffen."

    "Deloittes 'Technology Fast 500' Unternehmen haben Stärke, Weitblick und Durchsetzungsvermögen bewiesen, um sich im heutigen, überaus wettbewerbsorientierten Technologieumfeld erfolgreich behaupten zu können", sagte Tony Kern, Deputy Managing Principal von Deloittes Abteilung der Branchen Technology, Media & Telecommunications. "Wir beglückwünschen I.D. Systems, Inc. zu seinem Erfolg und bestätigen, dass das Unternehmen zu den ganz wenigen gehört, die im Verlauf der letzten fünf Jahre eine so schnelle Wachstumsrate erzielen konnten."

                                                      Über I.D.Systems

    I.D. Systems, Inc., ein Unternehmen mit Firmensitz in Hackensack im US-Bundesstaat New Jersey, ist ein führender Anbieter von Wireless-Lösungen für die Verwaltung und Sicherung von hochwertigen Unternehmensaktiva. Zu diesen Aktiva zählen Industriefahrzeuge wie Gabelstapler und Bodenausrüstung an Flughäfen sowie Mietfahrzeuge. Das patentierte Wireless Asset Net(R)-System des Unternehmens, das sich der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) bedient, befasst sich mit den Anforderungen von Unternehmen, ihre Vermögenswerte zu beobachten, zu kontrollieren und zu analysieren. Weitere Informationen über I.D. Systems finden Sie unter www.id-systems.com.

                                                        Über Deloitte

    Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu, einen Schweizer Verein, eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen bzw. deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen. Deloitte Touche Tohmatsu ist eine Organisation von Mitgliedsfirmen in aller Welt, die sich einem erstklassigen Angebot von professionellen Dienstleistungen und Beratung verschrieben haben. Das Unternehmen konzentriert sich mittels einer globalen Strategie, die in fast 150 Ländern vor Ort umgesetzt wird, auf den Kundenservice. Mit Zugriff auf das fundierte intellektuelle Kapital von annähernd 135.000 Leuten rund um die Welt bietet Deloitte Dienstleistungen in vier Expertisebereichen: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Finanzberatung. Zu den Kunden Deloittes zählt mehr als die Hälfte der weltweit grössten Unternehmen, ebenso wie grosse nationale Unternehmen, öffentliche Institutionen und erfolgreiche, schnell wachsende globale Wachstumsunternehmen. Dienstleistungen werden nicht vom Deloitte Touche Tohmatsu Verein erbracht, und aus u.a. regulatorischen Gründen bieten bestimmte Mitgliedsfirmen nicht in allen vier Expertisebereichen Dienstleistungen an. Als Schweizer Verein (Verband) ist weder Deloitte Touche Tohmatsu noch eine seiner Mitgliedsfirmen für Handlungen oder Unterlassungen der jeweiligen anderen Firmen haftbar. Jede Mitgliedsfirma ist eine separate und unabhängige rechtliche Einheit, die unter den Namen "Deloitte", "Deloitte & Touche", "Deloitte Touche Tohmatsu" oder anderen verwandten Namen agiert. In den Vereinigten Staaten ist Deloitte & Touche USA LLP die US-Mitgliedsfirma von Deloitte Touche Tohmatsu, und Dienstleistungen werden von den Tochtergesellschaften der Deloitte & Touche USA LLP (Deloitte & Touche LLP, Deloitte Consulting LLP, Deloitte Financial Advisory Services LLP, Deloitte Tax LLP, und deren Tochtergesellschaften) erbracht, und nicht von der Deloitte & Touche USA LLP. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der US-Mitgliedsfirma unter www.deloitte.com.

      "Safe Harbor"-Erklärung gemäss dem 'Private Securities Litigation
                                         Reform Act' von 1995:

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die im Sinne der Safe Harbor Provisions des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 abgegeben werden und Gegenstand von Risiken und Unwägbarkeiten sind. Hierzu zählen einschliesslich, aber nicht ausschliesslich, zukünftige wirtschaftliche und geschäftliche Bedingungen, der Verlust von Schlüsselkunden des Unternehmens oder ein Rückgang der Käufe von Produkten des Unternehmens durch derartige Kunden, das Scheitern der Weiterentwicklung der Märkte für die Produkte des Unternehmens, die Unfähigkeit, das geistige Eigentum des Unternehmens zu schützen, die Unfähigkeit, das Wachstum des Unternehmens zu steuern, der Einfluss einer breiten Palette an konkurrierenden lokalen, regionalen, nationalen und sonstigen Anbietern von Wireless-Lösungen, sowie weitere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten dargelegt werden. Hierzu gehört auch der Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2005 beendete Jahr. Diese Risiken können dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse deutlich von den in zukunftsweisenden Aussagen dargelegten Ergebnissen abweichen, die vom Unternehmen bzw. im Namen des Unternehmens gemacht wurden. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen zu aktualisieren.

      Website: http://www.id-systems.com
                    http://www.deloitte.com

ots Originaltext: I.D. Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Presse Finanzen, Ned Mavrommatis, Chief Financial Officer,
ned@id-systems.com, oder Presse Handel, Greg Smith, Vice President
Marketing, gsmith@id-systems.com, beide von I.D. Systems, Inc.,
+1-201-996-9000, oder Fax: +1-201-996-9144



Weitere Meldungen: I.D. Systems, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: