Vaccinex, Inc.

OPi und Vaccinex geben Lizenz für vollständig humanen Anti-IL6-Antikörper bekannt

Lyon, Frankreich, und Rochester, Us- Bundesstaat New York (ots/PRNewswire) - - OPi wird einen Antikörper für entzündliche und bösartige Hämatologieindikationen entwickeln OPi SA, Arzneimittel für seltene Krankheiten, und Vaccinex, Inc., ein führendes Unternehmen in der Entdeckung und Entwicklung von Antikörpern, haben heute bekannt gegeben, dass sie einen Lizenzvertrag eingegangen sind, wodurch OPi die exklusiven weltweiten Rechte zu OPR-003, einem vollständig humanen Anti-Interleukin-6 (IL-6)-Antikörper, und zu mehreren anderen Antikörpern erhält. Vaccinex hat den Antikörper unter Anwendung seiner ActivMab(R) Entdeckungstechnologie ausgewählt. Entsprechend der Vereinbarung wird Vaccinex berechtigt sein, Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren zu erhalten und wird die Möglichkeit haben, sich als Mitentwicklungspartner an bestimmten Märkten zu beteiligen. Weitere finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt. OPi und Vaccinex begannen 2004 eine Forschungszusammenarbeit zur Entdeckung vollständig humaner, aus Elsilimomab gewonnener Antikörper. Elsilimomab ist ein muriner Anti-IL6-Antikörper im Besitz von OPi mit positiven klinischen Daten für den Beweis seiner Anwendbarkeit bei bösartigen hämatologischen Erkrankungen. Die Zusammenarbeit identifizierte mit Erfolg eine Reihe von hoch affinen vollständig humanen Anti-IL6-Antikörpern mit einer Funktionalität, die mit Elsilimomab vergleichbar ist. Ein US-Patent wurde für diese Verbindungen beantragt, und OPi hat die vorklinische Entwicklung eingeleitet. "Wir sind sehr beeindruckt von Vaccinexs technologischen Fähigkeiten und freuen uns, diese neue und viel versprechende Verbindung in unser Forschungs- und Entwicklungsportfolio einreihen zu können. Die gemeinsame Forschungsarbeit hat reiche Früchte getragen", stellte Dr. Gilles Alberici, der Präsident und Gründer von OPi, fest. "Angesichts seines klinischen Potentials und seiner Wettbewerbsvorteile wird die Entwicklung dieses vollständig humanen Antikörpers zur Klinikreife eines unserer Schlüsselziele sein." Dr. Maurice Zauderer, Präsident und Geschäftsdirektor von Vaccinex, hatte dazu den folgenden Kommentar: "Wir freuen uns, dass unsere Zusammenarbeit mit OPi erfolgreich zu Antikörpern mit bedeutendem therapeutischen Versprechen geführt hat. Das OPR-003 Projekt demonstriert die Fähigkeiten der Vaccinex ActivMab(R)-Technologie bei der Entdeckung neuartiger, vollständig humaner Antikörper gegen einen weiten Bereich von Zielen." Die Hemmung von IL6 ist in letzter Zeit zu einem viel versprechenden Behandlungsweg für die Therapie von entzündlichen Erkrankungen, wie z.B. rheumatoider Arthritis, und von verschiedenen onkohämatologischen Krankheiten, wie z.B. dem multiplen Myelom und einiger aggressiver B- Zellenlymphome, geworden. Neuere klinische Daten haben das klinische und kommerzielle Potential von Anti-IL6- und Anti-IL6R-Antikörpern als eine neue therapeutische Klasse unterstrichen. OPR-003 ist der erst vollständig humane Antikörper, der innerhalb dieser Klasse entwickelt wurde. OPi SA, Arzneimittel für seltene Krankheiten Das im Jahre 1999 gegründete OPi ist ein integriertes biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Mission darin besteht, Arzneimittel zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, die auf die Behandlung von, unter seltenen und schweren Krankheiten leidenden, Patienten abzielen. OPis Hauptfokus ist die Onkohämatologie, mit Kidrolase(R) (aus Escherichia coli gewonnene L- Asparaginase) und Erwinase(R) (aus Erwinia chrysanthemi gewonnene L- Asparaginase), sowie mit einem Forschungs- und Entwicklungsportfolio monoklonaler Antikörper in verschiedenen Stadien der vorklinischen und klinischen Entwicklung. OPi ist auch in anderen therapeutischen Bereichen aktiv, mit kommerzialisierten Krankenhausprodukten, die auf seltene und schwere Krankheiten in der Neurologie, dem Bereich der Stoffwechselkrankheiten und der klinischen Toxikologie abzielen. Mit 4 zugelassenen Medikamenten vertreibt OPi seine Produkte durch seine im Exklusivbesitz befindlichen Niederlassungen (Grossbritannien, Deutschland, Kanada) und durch Vertreter und Vertriebsfirmen in 50 anderen Ländern. Innovation und medizinische Bedürfnisse sind die Hauptstützen von OPis Ansatz. Vaccinex, Inc. Vaccinex ist ein im Privatbesitz befindliches Biotechnologieunternehmen, das in der Entdeckung und Entwicklung neuartiger therapeutischer Antikörper aktiv ist. Durch Anwendung seiner Markentechnologie ActivMAb(R) kann Vaccinex vollständig humane monoklonale Antikörper gegen Ziele auswählen, die mit anderen Technologien nur schwer angegriffen werden können. Diese Technologie kann auch dazu genutzt werden Antikörper von Mäusen und andere nicht-humane Antikörper in vollständig humane Antikörper umzuwandeln. Vaccinex ist dabei, einen weiten Bereich von Antikörperprodukten vorzubereiten und ist momentan mit sechs Antikörperentwicklungsprojekten beschäftigt, von denen vier im Jahre 2006 in die vorklinische Entwicklungsphase eintreten. Die Firma hat ihr Hauptquartier in Rochester, NY, und hat derzeit 48 Angestellte. Webseite: http://www.vaccinex.com http://www.orphan-opi.com ots Originaltext: Vaccinex, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: OPi: +33-0-4-37-49-85-97, Fax: +33-0-4-37-49-85-99, opi@orphan-opi.com; oder R. Stan Holland, Finanzleiter von Vaccinex, +1-585-271-2700 (Durchwahl 102), sholland@vaccinex.com

Das könnte Sie auch interessieren: