Amitelo AG

AMITELO AG mit neuer Tochtergesellschaft in Frankreich

--------------------------------------------------------------------------------   ots-CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich, 11. Oktober 2006 (ots) - Der Telekommunikationsanbieter AMITELO gründet eine neue Tochtergesellschaft im südfranzösischen Toulon, um künftig den französischen Markt gezielter bedienen zu können. Mit der Handelskammer von Toulon steht das Unternehmen, das unter dem Namen AMITELO France auftreten wird, bereits in Verhandlungen über die Einführung von verschiedenen IP-basierten Lösungen.

    Um das Potential des französischen Marktes optimal nutzen zu können, gründet AMITELO eine neue Tochtergesellschaft in Frankreich. Der Telekommunikationsanbieter hat in diesem Zusammenhang SMSI übernommen, ein etabliertes französisches Unternehmen im Bereich Netzwerkinstallationen und Computerwartung. Durch die Übernahme und die Zusammenlegung der beiden Bereiche entsteht AMITELO France, die in der Lage sein wird, sämtliche Produkte und Dienstleistungen der AMITELO Gruppe gezielter auf dem französischen Markt anbieten zu können.

    Der Unternehmenssitz von AMITELO France befindet sich in Toulon, der Hauptstadt des französischen Departements Var an der Mittelmeerküste am östlichen Ende des Golfe du Lion.

    AMITELO hat bereits Verhandlungen mit der zuständigen Handelskammer von Toulon aufgenommen. Im Fokus steht den 23'000 ansässigen kleinen Unternehmen (1-10 Angestellte) den Zugang zu IP-basierten Lösungen zu erleichtern. Darüber hinaus besteht reges Interesse, die IP-basierten Lösungen von AMITELO in die Abläufe des Departements Var zu integrieren und die lokalen Behörden im Bereich der Fernverwaltung (E-Governance) zu unterstützen.

    Der erste Schritt ist die Installation eines kompletten IPBX-Systems in den Büros der Handelskammer. Anschliessend wird allen 23'000 ansässigen Unternehmen, die der Handelskammer angehören, ein IP-basiertes System angeboten. Der Nutzen dieses Systems ist die erhebliche Kostenreduzierung für Gespräche zwischen den Unternehmen und ihren lokalen Dachverbänden.

    Der zweite Schritt ist die Einführung eines zentralisierten, IP-basierten Informationssystems, mit dem Steuerformulare und Richtlinien online abgerufen werden können (E-Governance).

    Der dritte Schritt ist die Anpassung des aktuellen Steuererklärungssystems auf das IP-basierte System, so dass sämtliche Anliegen durch Fernzugriff eingereicht und verarbeitet werden können.

    Ein weiteres wichtiges Vorhaben wird die Einführung eines drahtlosen Netzwerks sein, um mittelständigen Unternehmen und Haushalten in der gebirgigen Haute-Var Region Kommunikationsdienste anzubieten. Die Erfahrungen aus Südspanien, wo ähnliche Bedingungen herrschen, werden für AMITELO hierbei von grossem Wert sein.

    Schliesslich plant AMITELO die Einführung seines Lizenzierungssystems für die 3. Generation von IP Call Shops in Frankreich. Der Grossraum Toulon ist mit seinen 400'000 Einwohnern sowie einer grossen, durch die Nähe zum Meer bedingten Zahl von Pendlern der ideale Ausgangspunkt für den Beginn dieser Aktivitäten.

    Darüber hinaus besteht grosses Interesse an weiteren Produkten der AMITELO Group wie z.B. die IVR Call Center Lösung. Diese und andere Dienstleistungen wird AMITELO France im ersten Quartal 2007 einführen. Frankreich bietet ein hervorragendes Potential für AMITELO, denn viele seiner afrikanischen Zielmärkte sind ehemalige französische Kolonien und etliche Emigranten aus diesen Ländern leben heute in Frankreich.

    Über AMITELO AG: Die AMITELO AG (www.amitelo.ag) mit Sitz in Zürich ist ein international tätiges, innovatives Technologie-Unternehmen, das in den wachstumsstärksten Bereichen der Telekommunikation wie VoIP, Sky-DSL, ADSL, Billing und Call-Center tätig ist.

    Der Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit liegt auf der Internet-Telefonie (VoIP) und anderen Telekommunikationstechnologien für den Einsatz in verschiedensten Regionen Europas, Afrikas und Südamerikas, wobei in der näheren Zukunft auch neue globale Märkte erschlossen werden sollen. Hierzu verfolgt die AMITELO AG eine offensive Wachstumsstrategie, in der organisches und anorganisches Wachstum eng miteinander verbunden sind und zur Erreichung der gesetzten Umsatz- und Ertragsziele beitragen.


ots Originaltext: Amitelo AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner:

Capital Communication AG
Herr Andreas Duffé
Poststrasse 3
CH-8001 Zürich
Tel. +41 43 888 70 00
Fax +41 43 888 70 09
E-Mail investors@capital-communication.ag



Weitere Meldungen: Amitelo AG

Das könnte Sie auch interessieren: