center.tv

Weltpremiere bei center.tv
Der IP-TV Sender überträgt erstmals zwei Gottesdienste live aus dem Kölner Dom

    Köln (ots) - Weltpremiere für den Kölner Heimatsender. Erstmals wird center.tv Gottesdienste aus der bekanntesten deutschen Kathedrale übertragen. Erst vor kurzem zum Lieblingsort der Deutschen gewählt, können Zuschauer gleich zwei Messen aus dem Dom live am Bildschirm und weltweit im Internet verfolgen.     Nach dem grandiosen Erfolg am Weltjugendtag 2005 in Köln findet die neu ins Leben gerufene und derzeit stattfindende Domwallfahrt auch dieses Mal große internationale Resonanz. Pilger aus aller Welt strömen nach Köln. Bereits beim ersten Pilgeramt war der Dom bis auf den letzten Platz gefüllt.

    "Es ist uns eine Freude, allen Freunden des Kölner Doms und der Wallfahrt weltweit die Teilnahme an zwei herausragenden Gottesdiensten zu ermöglichen", sagt Andre Zalbertus, Senderchef des Kölner Regionalfernsehens, das sein lokales Programm von Beginn an zeitgleich auch weltweit im Internet überträgt. Anlässlich der Domwallfahrt übernimmt center.tv Ton und Bild vom erzbischöflichen Domradio und zeigt die Pontifikalämter am Samstag und am Sonntag in seinem Programm.     Am Samstag 30.9. ab 18.30 Uhr MEZ wird der Kölner Weihbischof Dr. Rainer Woelki mit tausenden von Pilgern eine Messe feiern. Am Sonntag 1.10. ab 10 Uhr MEZ zelebriert der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner ein Pontifikalamt zum Abschluss der Domwallfahrt.

    Beide Gottesdienste sind live im Fernsehen auf center.tv zu     empfangen, sowie weltweit im Internet unter www.center.tv oder     www.domradio.de.


ots Originaltext: center.tv
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Andre Zalbertus, center.tv Heimatfernsehen, Aachener Straße 1051,
D-50858 Köln/Cologne, Germany
Tel +49-221- 888 12 100, Fax +49-221- 888 12 20,
andre.zalbertus@center.tv, www.center.tv



Das könnte Sie auch interessieren: