CA Immobilien Anlagen AG

euro adhoc: Fusion/Übernahme/Beteiligung
CA Immo erhält Zuschlag für Erwerb der deutschen Vivico-Gruppe

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

04.12.2007

Die CA Immo-Gruppe hat den Zuschlag für den Erwerb der deutschen Vivico-Gruppe, bestehend aus der Vivico Real Estate GmbH und deren Tochtergesellschaften, um einen Kaufpreis von rund EUR 1,03 Mrd. erhalten. Für den Erwerb ist noch die Zustimmung durch die österreichische Wettbewerbsbehörde und die Erteilung einer Einwilligung gemäß § 65 Bundeshaushaltsordnung der Bundesrepublik Deutschland erforderlich. Die Vivico-Gruppe ist vorwiegend in Deutschland im Bereich Portfoliomanagement, Development und Trading von Immobilien tätig.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 04.12.2007 17:30:29
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CA Immobilien Anlagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
CA Immobilien Anlagen AG
Dr. Bruno Ettenauer
Mag. Wolfhard Fromwald
Mag. Andrea Bauer
Tel.: +43/1/532 59 07
Fax:  +43/1/532 59 07 - 510
E-Mail: office@caimmoag.com
www.caimmoag.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000641352
WKN:        064135
Index:    Immobilien-ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: CA Immobilien Anlagen AG

Das könnte Sie auch interessieren: