CA Immobilien Anlagen AG

euro adhoc: Geschäftszahlen/Bilanz
CA Immobilien Anlagen AG 2006: Bestes Geschäftsjahr der Geschichte

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

22.03.2007

Die CA Immo ist im vergangenen Jahr den größten Expansionsschritt in ihrer 20-jährigen Unternehmensgeschichte gegangen und hat gleichzeitig eine markante Wandlung vollzogen: Sie hat sich von einer Immobilien-Investmentgesellschaft zu einem integrierten Immobilienkonzern entwickelt. Durch den Abschluss eines Kaufvertrages für den Erwerb eines Immobilienpakets vom deutschen Bundesland Hessen im Wert von rund 798 Mio. EUR (inkl. NK), das ab 1.1.2007 bilanzwirksam wurde, erhöhte sich zu diesem Zeitpunkt das konsolidierte Immobilienvermögen auf rund 2,1 Mrd. EUR. Mit dem Erwerb des Hessen-Portfolios hielt CA Immo 181 Liegenschaften (inkl. in 2006 kontraktierter Entwicklungsprojekte; Ende 2005: 147). Die Gesamtnutzfläche vergrößerte sich damit um 77% von rund 862.900 m² auf rund 1,529.900 m² (inkl. KFZ-Stellplätzen und voraussichtlicher Nutzfläche von Projektentwicklungen).

Ähnlich dynamisch entwickelten sich auch die Geschäftsergebnisse: Der Umsatz kletterte um 44% von 64,3 Mio. EUR auf 92,6 Mio. EUR. Die Mieterlöse wuchsen um 41% von 54,5 Mio. EUR auf 77,1 Mio. EUR. Das Nettoergebnis verbesserte sich um 45% auf 66,6 Mio. EUR. Das EBITDA steigerte sich um 56% auf 59,2 Mio. EUR. Das Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit legte um 23% zu und belief sich auf 90,2 Mio. EUR. Und auch das Konzernergebnis steuerte einen neuen Rekordwert an und erreichte 65,7 Mio. EUR. Zur Sicherung der weiteren Expansion des Portfolios beabsichtigt die CA Immo voraussichtlich noch im April eine Kapitalerhöhung im Umfang von rund EUR 700 Mio. Die Gesellschaft beabsichtigt damit den gesamten von der Hauptversammlung 2006 zur Erhöhung des Grundkapitals genehmigten Rahmen auszunutzen. Insgesamt sollen rund 29 Mio. Stück junge Aktien unter Wahrung des gesetzlichen Bezugsrechts ausgegeben werden. Zudem ist vor dem Start der Kapitalerhöhung ein Wechsel in den Prime Markt beabsichtigt.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Aktien der CA Immobilien Anlagen AG hat noch nicht stattgefunden. Etwaige derzeit erteilte Zeichnungsaufträge werden zurückgewiesen. Wenn ein öffentliches Angebot gestellt wird, wird zuvor ein den Bestimmungen des KMG entsprechender Prospekt veröffentlicht und bei der CA Immobilien Anlagen AG, Freyung 3/2/11, A-1010 Wien, und beim Emissionsbankenkonsortium zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten werden. Diese Information ist nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und darf nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Veröffentlichung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die hierin genannten Wertpapiere sind nicht und werden nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung registriert und dürfen nur nach Registrierung oder aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot von Aktien in den USA wird nicht durchgeführt. Dieses Dokument ist nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations" etc.) erfasst sind (alle solche Personen im folgenden "Relevante Personen" genannt). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung oder ihres Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen. Diese Information ist nicht für die Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 22.03.2007 09:02:06
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CA Immobilien Anlagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
CA Immobilien Anlagen AG
Dr. Bruno Ettenauer
Tel.: 01/532 59 07  
Fax:  01/532 59 07 - 510
mailto: office@caimmoag.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000641352
WKN:        064135
Index:    Immobilien-ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: CA Immobilien Anlagen AG

Das könnte Sie auch interessieren: