Varian Medical Systems

Varian Medical Systems stellt auf der internationalen Fachmesse MEDICA 2009 die jüngsten Röntgenröhren und Bildgebungsdetektoren des Unternehmens vor

Salt Lake City, November 16 (ots/PRNewswire) - Stand A78, Halle 10 - Varian Medical Systems, Inc. (NYSE: VAR), einer der führenden Anbieter von Röntgenröhren und digitalen Bildgebungsdetektoren, wird auf der vom 18. bis 21. November 2009 in Düsseldorf (Deutschland) stattfindenden internationalen Fachmesse MEDICA 2009 die digitalen Bilddetektoren der PaxScan-Reihe und die verschiedenen Röntgenröhren des Unternehmens für Durchleuchtung, Angiographie, Kardiologie und Kegelstrahlcomputertomographie vorstellen. Auf dem Messestand von Varian Medica werden verschiedene filmlose Bildgebungspaneele und Röntgenröhren zu sehen sein, u. a. die folgenden Geräte: - PaxScan 4336R, ein Digitaldetektor im Kassettenformat 43 cm x 36 cm, das erste digitale Röntgen-Paneel im NEMA-Format, das dazu gedacht ist, Standardfilmkassetten in vorhandenen Durchleuchtungs- und Mehrfilm- Röntgengeräten zu ersetzen. Das Paneel steht auch in einem tragbaren Gehäuse für mobile Bildgebungssysteme zur Verfügung. - PaxScan 4343R, ein Detektor im Format 43 cm x 43 cm, ist Varians grösstes, für die Erstellung grossformatige Röntgenbilder geeignetes Paneel. Es ist für den festen Einbau in Röntgentische bzw. Wandgeräte gedacht. - MCS-6074, eine Drehanoden-Röntgenröhre für die Computertomografie sowie eine Reihe von Ersatz-Röntgenröhren, die über Varians Nachrüst- Vertriebsgruppe Interay erhältlich sind. Die Interay-Gruppe bietet medizinische Röntgenröhren "auf Abruf" für den Dienstleistungsmarkt und kleinere OEM-Kunden. "Dadurch, dass wir in Europa sowohl über Lagerbestände als auch ein reaktives Technik- und Vertriebsteam verfügen, sind wir in der Lage, in der gesamten Europäischen Union eine überlegene Produktqualität und einen hervorragenden Kundendienst anzubieten", sagte Stefano Daniotti, Regionalmanager Europa bei Varian X-Ray Products. Europäisches Vertriebs- und Servicecenter Varian Medical Systems verfügt in seinem Servicecenter in Willich, Deutschland, über eine spezielle Verbundanlage, wo Röntgenröhren unmittelbar und direkt ab Lager versandt werden können. In dieser Anlage werden medizinische Röntgenröhren neu beladen, erneuert und zur sofortigen Auslieferung nach ganz Europa vorbereitet. Das Zentrum untersucht und repariert auch Röntgenröhren. Der Geschäftsbereich X-ray Products von Varian ist in Salt Lake City, Utah, ansässig. Informationen zu Varian Medical Systems Varian X-Ray Products ist ein führender Anbieter von Röntgenröhren und digitalen Detektoren für die Röntgen-Bildgebung für medizinische, zahnmedizinische, tiermedizinische, wissenschaftliche und industrielle Anwendungen. X-Ray Products ist ein Geschäftsbereich von Varian Medical Systems, Inc. aus Palo Alto, Kalifornien. Varian ist der weltweit führende Hersteller von Medizingeräten und Software für die Behandlung von Krebs und anderen Erkrankungen mithilfe von Strahlentherapie, Radiochirurgie, Protonentherapie und Brachytherapie. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen für die umfassende Verwaltung ganzer Krebskliniken, Strahlentherapiezentren und medizinischer Onkologiepraxen. Das Unternehmen liefert darüber hinaus auch bildgebende Produkte für Frachtdurchleuchtungen und zerstörungsfreie Prüfungen in der Industrie. Varian Medical Systems beschäftigt in seinen Produktionsanlagen in Nordamerika, China und Europa und den weltweit 79 Vertriebs- und Support-Niederlassungen ca. 5.100 Mitarbeiter. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.varian.com/ zur Verfügung. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Elaine Fairless, Varian Medical Systems Tel.: +1-801-978-5715, E-Mail: elaine.fairless@varian.com ots Originaltext: Varian Medical Systems Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Elaine Fairless von Varian Medical Systems, Tel.: +1-801-978-5715, E-Mail: elaine.fairless@varian.com

Das könnte Sie auch interessieren: