Mars Schweiz AG

Mars Petcare neu mit zertifiziertem Fisch

    Zug (ots) - Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit

    Bereits im Frühjahr letzten Jahres hatte sich Mars verpflichtet, bis 2020 nur noch Fisch aus nachhaltigen Quellen einzusetzen. Jetzt setzt das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein bei der Umsetzung dieses ehrgeizigen Ziels: bei den Marken Whiskas und Sheba werden die ersten Produkte mit Fisch aus MSC-zertifizierten (Marine Stewardship Council) Fischereien angeboten.

    Beginnen wird Mars Schweiz die Umstellung für die Marken Sheba und Whiskas: ab Februar 2011 enthalten die Produkte Whiskas "Multipack Senior mit Weissfisch in Sauce" und der Sheba Portionenbeutel "Zarte Streifen mit Lachs in Sauce" ausschliesslich MSC-zertifizierte Fischbestandteile. Die Konsumenten können die Produkte schnell und einfach durch das blaue MSC-Logo auf der Packung erkennen.

    "Der Fisch, den Mars für diese Produkte verwendet, stammt ausschliesslich aus Quellen, die nach dem MSC-Standard zertifiziert sind", betont Mars-Sprecherin Nadine Jermann. "Diese Zertifizierung ist für alle Lieferanten entlang der gesamten Lieferkette verbindlich. Jede einzelne Produktionsstätte musste hierfür eigens auditiert werden. Aufgrund der weit verzweigten und arbeitsteiligen Strukturen im Fischsektor war dies eine durchaus grosse Herausforderung" betont die Unternehmenssprecherin.

    Die Verpflichtung zum Einsatz von Rohmaterialien aus nachhaltigem Fischfang hatte Mars zusammen mit dem Word Wildlife Fund (WWF) erarbeitet. "Vor dem Hintergrund global schwindender Fischbestände ist es Mars ein besonderes Anliegen in diesem Sektor aktiv zu werden. Die Gefährdung der Fischbestände ist akut - deshalb erfordert die Bestandssicherung rasches und nachhaltiges Handeln", fasst Nadine Jermann die Motivation von Mars für diesen Schritt zusammen.

    Bis 2020 soll das Ziel, sämtlichen eingesetzten Fisch aus MSC-zertifizierten Quellen zu beziehen, erreicht sein. Entsprechend plant man bei Mars ergänzend weitere Varietäten mit Fisch aus nachhaltigem Fischfang anzubieten.

    Die jetzt eingeleiteten Massnahmen im Fischbereich sind ein weiterer Baustein in der Nachhaltigkeitsstrategie von Mars: bereits im April 2009 hatte sich das Familienunternehmen als erster Süsswarenhersteller global dazu verpflichtet, seinen gesamten Kakaobedarf bis zum Jahr 2020 ausschliesslich aus nachhaltig zertifizierten Quellen zu beziehen.

    Bildmaterial: http://bit.ly/i7Xb0Y

    Mars Inc.

    Mars Schweiz AG ist eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Familienunternehmens Mars Incorporated, das zu den weltweit führenden Markenartikelherstellern gehört. Mit Marken wie Pedigree, Whiskas, Sheba, Catsan, Mars, Snickers, Twix, M&M's, Uncle Ben's oder Ebly erwirtschaftete Mars Inc. rund um den Globus einen Jahresumsatz von 30 Milliarden Dollar. Mehr Informationen finden Sie unter www.mars.ch .

    MSC (Marine Stewardship Council)

    Das MSC-Siegel geniesst weltweit Vertrauen und ist das bekannteste Label für Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltigem Wildfang. Ziel ist es mit Hilfe eines ökologischen Zertifizierungs- und Kennzeichnungsprogramms einen Beitrag zu gesunden Weltmeeren  zu leisten. Durch das Anerkennen und Belohnen nachhaltiger Praktiken beim Fischfang, das Beeinflussen von Konsumentenentscheidungen beim Kauf von Fisch und Meeresfrüchten und die Zusammenarbeit mit Partnern will MSC die Fischerei in einen nachhaltigen Wirtschaftssektor verwandeln. Weitere Informationen zu MSC unter www.msc.org .

ots Originaltext: Mars Schweiz AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mars Schweiz AG - Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Jermann
Tel.:    +41/41/769'14'14
E-Mail: medien@ch.mars.com



Weitere Meldungen: Mars Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: