BUNKSPEED

Partnerschaft zwischen Digital Rendering von Bunkspeed und Farbwissenschaft von DuPont ersetzt herkömmliche Farbkarte

Los Angeles (ots/PRNewswire) - Bunkspeed gab heute bekannt, dass DuPont Performance Coatings seine firmeneigene digitale Farbrendering-Technologie mit der Software für digitales Objektrendering von Bunkspeed kombinieren wird. Somit kann DuPont nun seinen Kunden in der Transport- und Luftfahrtbranche seine Farben und Lacke noch näher bringen sowie eine präzise Ansicht eines Produktes in echter Umgebung bieten. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070806/LAM066) Mit der bewährten digitalen Technologie von Bunkspeed, anstatt der herkömmlichen 5x10 cm Farbkästchen, können die Kunden von DuPont darauf vertrauen, stets die richtige Lackfarbe zu wählen. Dies garantiert beispiellose Sicherheit bei Entscheidungen im Frühstadium des Produktdesigns und verbessert Vertriebsprozesse. Endkunden (B2C) haben so die Möglichkeit, dutzende präzise Lackfarben für sich selbst anzuwenden und anzusehen. "DuPont Performance Coatings freut sich riesig über seine Partnerschaft mit dem weltweit führenden Entwickler von Visualisierungssoftware", so Dan Benton, Marketing-Manager von DuPont Performance Coatings Nordamerika. "Die nahtlose Verbindung digitaler Lösungen von Bunkspeed und DuPont ermöglicht Designern eine beispiellose präzise Darstellung von Objekten und Farben." Nach seiner intensiven Suche nach dem richtigen Technologiepartner kam DuPont zum Schluss, dass die benutzerfreundliche Software von Bunkspeed mit seiner präzisen Ansicht neuer Farben und Materialkonzepte den Kunden eine beträchtliche Zeit- und Kostenersparnis bringt. Die Option, Marketing- Bildmaterial sofort zu erstellen, macht teure materielle Muster unnötig und verkürzt die Zyklusdauer immens. Herr Benton bekräftigte, dass die aussergewöhnlich schnelle und präzise Software den Kunden von DuPont bei der "Rationalisierung ihrer Produktentwicklung behilflich sein und die Marketingkommunikation dank rascherer und klarerer Entscheidungen verbessern wird." Philip Lunn, CEO von Bunkspeed, dazu: "Wir sind hocherfreut darüber, Technologiepartner von Branchenführer DuPont Performance Coatings zu sein und seine Farbwissenschaft zu unserem Vorteil zu nutzen. Dies ist ein ausgezeichnetes Beispiel für die Partnerschaft zweier Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zur Bereitstellung einer Rendering-Software, auf die Kunden jahrelang gewartet haben." Wenn Sie die erste praktische Umsetzung der Partnerschaft zwischen Bunkspeed und DuPont miterleben möchten, so besuchen Sie den Stand Nr. 1110 von Bunkspeed auf der Siggraph 2007 von 7. -9. August in San Diego, Kalifornien. Informationen zu Bunkspeed Bunkspeed ist ein führender globaler Anbieter von Visualisierungssoftware und Dienstleistungen für Design, Konstruktion und Marketing. Mit Firmensitz in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien setzt unsere hochmoderne Visualisierungstechnologie digitale Konstruktionsmittel wirksam ein und trägt so zu einer klaren Entscheidungsfindung im digitalen Konstruktionsprozess bei. Unsere Kunden profitieren von kosteneffizientem Bildmaterial für den Vertrieb sowie einer wesentlichen Reduktion der Produktentwicklungskosten. Zu den Kunden von Bunkspeed zählen u.a. Nissan, Ford Motor Company, Volvo, Jaguar, Aston Martin, Land Rover, Pininfarina, Chrysler, Mercedes Benz Advanced Design North America sowie BMW Designworks. Weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Bunkspeed finden Sie unter http://www.bunkspeed.com. Webseite: http://www.bunkspeed.com ots Originaltext: BUNKSPEED Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Thomas Teger, Marketing-Direktor Bunkspeed, +1-760-918-9780, thomas@bunkspeed.com; Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070806/LAM066, AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org, AP PhotoExpress Network: PRN7, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: