Handelskammer Hamburg

Chinesischer Regierungsberater erhält sino-europäischen Freundschaftspreis
MEI Zhaorong beim "Hamburg Summit" für seine Verdienste um die Beziehungen gewürdigt

    Hamburg (ots) -

    Sperrfrist: 14.09.06, 19.30 Uhr!!

    MEI Zhaorong, Berater der chinesischen Regierung in auswärtigen Fragen und ehemaliger Botschafter Pekings in Berlin, ist beim Wirtschaftsgipfel "The Hamburg Summit: China meets Europe" der Handelskammer Hamburg mit dem "China-Europe Friendship Award" ausgezeichnet worden. Der Direktor des chinesischen Institute of World Development erhielt den Preis beim Gala-Dinner des Hamburg Summit für seine besonderen Verdienste um die europäisch-chinesischen Beziehungen. Die Laudatio hielt der deutsche Botschafter in Peking, Volker Stanzel. Erster Preisträger war 2004 Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Den ebenfalls von der Handelskammer verliehenen "China-Europe Sustainability Award" erhielt der Unternehmer Alfred Th. Ritter, Geschäftsführer des gleichnamigen Schokoladenherstellers, für sein großes Engagement in Fragen der Ökologie und alternativer Energien. Ritter produziert in einem Joint Venture mit China Solaranlagen für den asiatischen Markt. Laudator war Zhang Yue, Vorstandsvorsitzender des chinesischen Energietechnik-Unternehmens "BROAD Air Conditioning".  

    Mit dem China-Europe Friendship Award zeichnet die Handelskammer Hamburg im Rahmen des Hamburg Summit alle zwei Jahre herausragende Persönlichkeiten für ihre Verdienste um die europäisch-chinesischen Beziehungen aus. Es werden Personen geehrt, die Maßstäbe gesetzt haben als Wegbereiter für eine weitere Intensivierung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Europa und der Volksrepublik China. Den "China-Europe Sustainability Award" erhalten Menschen, die sich in hervorragender Weise für eine nachhaltige Entwicklung und ökologische Belange einsetzen.

    Tagesaktuelle Fotos vom Summit können Sie auf der Kongress-Website     www.hamburg-summit.com kostenlos abrufen.


ots Originaltext: Handelskammer Hamburg
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Handelskammer Hamburg
Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Jörn Arfs
Tel.: 040/36138-301
Fax:  040/36138-460
E-Mail: joern.arfs@hk24.de
http://www.hk24.de
http://www.hamburg-summit.com



Weitere Meldungen: Handelskammer Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: