Bregenzerwald Tourismus

Verlockender Winterauftakt im Bregenzerwald - BILD

Verlockender Winterauftakt im Bregenzerwald - BILD

Egg/Schwarzenberg (ots) - Mit einer Reihe verlockender Angebote begrüßt der Bregenzerwald den Winter. Der "Schwarzenberger Advent", Lesungen und romantische Kaminkonzerte stimmen auf Weihnachten ein. Ihre ersten Schwünge können Skifahrer ab 7. und 8. Dezember ziehen. Dann öffnen bei entsprechender Schneelage die meisten Skigebiete.

Zwtl.: Adventlicher Zauber

Stimmungsvoll und variantenreich präsentiert sich der "Schwarzenberger Advent" im malerischen Dorf mit seinen denkmalgeschützten Häusern. Auf dem Programm stehen Adventmärkte, beschauliche Lesungen und Konzerte.

Geruhsame Vorweihnachtstage gestaltet das Hotel Krone in Au. Angeboten werden Adventwanderungen mit Glühweinpause und Orgelkonzerte in der nahen Kirche. Der adventliche Urlaub inkludiert vier Übernachtungen mit Halbpension und Nachmittagsimbiss (6. bis 22. Dezember, ab Euro 382,- pro Person im Doppelzimmer).

Romantische Kaminkonzerte finden an den vier Adventsonntagen im Hotel Post in Bezau statt. Immer um 18 Uhr stimmen Jazz- und Klassik-Ensembles in den Abend ein. Für Hotelgäste ist der Eintritt in der Übernachtung inkludiert.

Zwtl.: Literarische Einblicke

Marcel Proust, der große französische Literat, ist eines der Spezialgebiete des Vorarlberger Philosophen Peter Natter. Vom 13. bis 15. Dezember lädt er zu "Marcel Proust Tagen" ins Hotel Gasthof Krone nach Hittisau. Auf dem Programm stehen fünf Lesungen an unterschiedlichen Orten, manche mit Musik begleitet. Dazu werden Ausflüge nach Schwarzenberg, ins Franz Michael Felder Museum und zum derzeit entstehenden Werkraum-Haus angeboten. Inkludiert sind drei Übernachtungen mit Halbpension und Begrüßungsaperitif sowie die Teilnahme am Programm (ab Euro 396,- Euro pro Person im Doppelzimmer). Nettes Detail am Rande: Als "Gesamtkunstwerk" wurde die Krone in Hittisau soeben von Gault Millau mit dem Ambiente Award ausgezeichnet.

Zwtl.: Erste Skischwünge

Bei entsprechender Schneelage öffnen die ersten Skigebiete im Bregenzerwald am 7. Dezember. Den Auftakt machen die hoch gelegenen und schneesicheren Orte Damüls-Mellau-Faschina sowie Warth-Schröcken. Am 8. und 9. Dezember sind auch der Diedamskopf in Au-Schoppernau, das Bödele oberhalb von Schwarzenberg sowie einige weitere Skigebiete in Betrieb. Ab 15. Dezember sind alle Skigebiete durchgehend geöffnet.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Information und Prospekt-Service:
   Bregenzerwald Tourismus GmbH, 6863 Egg, AUSTRIA
   Tel: 0043-(0)5512-2365, Fax: 0043-(0)5512-3010, info@bregenzerwald.at / www.bregenzerwald.at
   Medien-Anfragen: Bregenzerwald Tourismus,
   MMag. Anja Zwischenbrugger 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4128/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2012-10-30/09:58



Weitere Meldungen: Bregenzerwald Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: