Bregenzerwald Tourismus

Bregenzerwald: Umbauten & Neubauten

Bregenzerwald: Umbauten & Neubauten

Egg (ots) - Alte und neue Holzarchitektur vereint der Bregenzerwald auf anregende Weise. Seit Kurzem zeigen sich zwei Hotels von einer neuen Seite: das Hotel Hubertus in Mellau und das Genießer- und Kuschelhotel Gams in Bezau. Doch nicht nur Hoteliers achten auf stimmiges Ambiente. Auch Bauern schaffen für ihre Tiere ein modernes Umfeld, wie der neue Schaustall in Egg zeigt.

Zwtl.: Charmant modern

Seit wenigen Wochen präsentiert sich das Hotel Hubertus in Mellau mit einer neuen, holzgeschindelten Fassade. Auch das Innere und die Zimmer wurden umgebaut, nach Plänen des Architekten Johannes Kaufmann. Heimisches Holz, Filz, traditionelle Muster und die zeitgemäße Linie sorgen für eine heimelige Wohnatmosphäre. Neu sind auch die Restaurantterrasse, ein Spielzimmer für die Kleinen und die Panorama-Sauna mit Terrasse (www.hotel-hubertus.at).

Zwtl.: Edel romantisch

Das "Blütenschloss" des Hotel****s Gams in Bezau hat punktgenau im verflixten 7. Jahr ein neues Geburtstagsstyling bekommen. Ihre Zeit zu zweit erleben Gäste nun in frisch renovierten Zimmern und Suiten. Breite Himmelbetten, großzügige Sofas, helle Töne und üppig bunte Kissen sowie zarte Vorhänge entführen in eine verträumt-romantische Welt. Von den Balkonen reicht der Blick hinaus in die sanfte Natur des Bregenzerwaldes (www.hotel-gams.at).

Zwtl.: Natürlich hautnah

Tiere streicheln, Ziegen und Kühe besuchen, Frischkäse verkosten und mehr über die Vorzüge von Molke erfahren: Ingo Metzlers Anwesen in Egg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele. Neue Attraktion ist der erste offene Schaustall in Vorarlberg. Von der Besuchergalerie überblickt man das Geschehen und wird zumeist von neugierigen Ziegen begrüßt. Informative Führungen mit Jause finden regelmäßig statt. Wer möchte, hilft morgens oder abends beim Melken der Kühe und Ziegen.

Mit dem Schaustall und NATURHAUTNAH-Programmen hat Familie Metzler einen Ort geschaffen, an dem energieeffizient und nachhaltig gewirtschaftet wird. Besucher erleben alle landwirtschaftlichen Prozesse hautnah mit. Das Projekt erhielt 2012 den Innovationspreis von Vorarlberg Tourismus (http://www.naturhautnah.at).

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Information:
   Bregenzerwald Tourismus
   A-6863 Egg
   Tel.: +43 (0)5512 2365
info@bregenzerwald.at
http://www.bregenzerwald.at
   Medien-Anfragen:
   Bregenzerwald Tourismus
   MMag. Anja Zwischenbrugger 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4128/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2012-09-13/14:06

 


Das könnte Sie auch interessieren: