Suisse Caravan Salon / BERNEXPO AG

Suisse Caravan Salon 2006 - Ferien 2007 im eigenen Caravan oder Wohnmobil

Suisse Caravan Salon 2006 39. Nationale Camping- und Caravaning-Messe Neuheiten 2007 BEA bern expo AG Donnerstag, 26. Oktober bis Montag, 30. Oktober 2006 täglich 9.30 bis 18 Uhr Freitag bis 20 Uhr (ab 18 Uhr freier Eintritt) Bern (ots) - Mit einem Besucherplus von neun Prozent schloss der Suisse Caravan Salon 2006 mit einem sehr guten Resultat nach fünf Ausstellungstagen am Montag die Tore. Etwas über 37'000 Besucherinnen und Besucher haben sich auf dem Gelände der BEA bern expo AG über die neusten Produkte und Trends rund um das Thema Camping und Caravaning informiert. Auch für die Aussteller, die am Suisse Caravan Salon erste Reaktionen aus dem Markt auf ihre Produkte erhielten, zeigten sich positiv überrascht. "Es ist fantastisch, dass sich einmal mehr eine so hohe Zahl von Besucherinnen und Besuchern in Bern einfanden um sich von den Vorzügen des Caravanings zu überzeugen oder gar sich ein neues Freizeit- und Ferienmobil zu kaufen", meint Verbandspräsident von caravaningsuisse, Martin Maraggia. Und Eduard Wankmüller, Direktor von Marktleader Bantam Camping in Hindelbank präzisiert: "Dieses Jahr stieg die Nachfrage nach Wohnmobilen einmal mehr. Speziell die Wohnmobile der Oberklasse, zwischen 100'000 und 250'000 Franken." Auffallend war aber auch, dass sich viele junge Familien am Suisse Caravan Salon in Bern informierten und beraten liessen. So sprechen viele Aussteller von einem deutlich besseren Klima für den Verkauf von Caravans. Dies wird in der Branche besonders hervorgehoben, da sich der Caravanabsatz in den letzten Jahren tendenziell eher verringerte. So werden 2007 noch mehr Schweizerinnen und Schweizer die Reise in die Ferien im eigenen Wohnmobil oder Caravan antreten. Wie von Rolf Krähenbühl, Messeleiter des Suisse Caravan Salons, zu erfahren war, haben dieses Jahr auch noch mehr Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit genutzt, mit dem eigenen Wohnmobil an den Suisse Caravan Salon zu reisen. Mit rund 2'000 Fahrzeugnächten wurde in diesem Bereich ein neuer Rekord erreicht. Eindrücklich war die Präsentation des Gastlandes Dänemark, dem es gelang viele Ausstellungsbesucher von der aussergewöhnlichen Qualität und der Familienfreundlichkeit dänischer Campingplätze zu überzeugen und gleichzeitig die kulturellen und kulinarischen Eigenheiten dieses südlichsten skandinavischen Landes zu vermitteln. Bildmaterial und ausführliche Informationen zum Downloaden finden Sie via www.suissecaravansalon.ch unter "Medieninfos". ots Originaltext: Suisse Caravan Salon /BEA bern expo AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: BEA bern expo AG Kommunikation Mingerstrasse 6 3000 Bern 22 Tel. +41/31/340'11'50 Fax +41/31/340'11'10 E-Mail: moratti.sharon@beaexpo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: