shaPE Capital AG

EQS-Adhoc: shaPE Capital AG: Weiter Sekundärmarktverkauf und Cash Ausschüttung von CHF 16 pro Aktie

EQS Group-Ad-hoc: shaPE Capital AG / Schlagwort(e): Ausschüttungen
shaPE Capital AG: Weiter Sekundärmarktverkauf und Cash Ausschüttung
von CHF 16 pro Aktie

31.08.2015 / 21:10
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

Freienbach, 31. August 2015

shaPE Capital AG in Liquidation ("shaPE") gab heute den Verkauf seines
Anteils an IPV Capital bekannt. Obwohl die Transaktion zu einem
signifikanten Abschlag zur vom Fund Manager rapportierten Bewertung
erfolgt, ist der Einfluss auf den Nettoinventarwert von shaPE klein, da
bereits vor zwei Jahren eine Rückstellung für diese Position gebildet
worden war. Der Verwaltungsrat hat beschlossen, den gesamten Verkaufserlös
an die Aktionäre auszuschütten. Die Ausschüttung erfolgt aus
Kapitalreserven und wurde als solche von der ausserordentlichen
Generalversammlung vom 16. Juli autorisiert. Ex-Dividende-Datum ist der 7.
September, Auszahlungsdatum der 9. September. Die Ausschüttung von CHF 16
erhöht den an die Aktionäre zurückbezahlten Totalbetrag auf CHF 185 pro
Aktie.

Der Mitte Oktober publizierte Q3 Newsletter wird auf Q2 Bewertungen der
unterliegenden Fondsmanager basieren. Neben den mittlerweile unbedeutend
kleinen Positionen in Willis Stein & Partners III und RGS Capital hält
shaPE noch sieben Fondspositionen von vier verschiedenen Fund Managern:
Advent Global PE IV und Advent Global PE V, Baring Vostok PE Fund IV und
Baring Vostok PE Fund IV Suppl., Capital International PE Fund IV und
Capital International PE Fund V, sowie MHR Institutional Partners III. Da
für diese Positionen keine Rückstellungen gebildet wurden, werden
zukünftige Verkäufe erwartungsgemäss einen negativen Einfluss auf den NAV
haben.

shaPE prüft weiterhin mögliche Sekundärmarktverkäufe. Die jüngste
Volatilität an den Finanzmärkten hat allerdings die Preiserwartungen von
Käufern und Verkäufern auseinanderdriften lassen. Entsprechend ist keine
unmittelbare weitere Transaktion absehbar. Die Realisationsstrategie wird
weitergeführt, sobald sich die Märkte wieder beruhigt haben.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=NIHGXNIVTY
Dokumenttitel: shaPE_PressRelease_2015-08-31_D_Sale_IPV

---------------------------------------------------------------------

31.08.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

shaPE Capital AG in Liquidation (shaPE) ist eine Investmentgesellschaft mit
Exposure zu einem Private Equity Fund Portfolio. Im Jahr 2009
implementierte shaPE eine Realisationsstrategie mit dem Ziel, den inneren
Wert des Portfolios an die Aktionäre zurückzuführen. Im Rahmen der
Realisationsstrategie verzichtet shaPE auf neue Investments und fokussiert
auf die optimale Rückführung des bestehenden Portfolios an die Aktionäre.
Die Aktien werden an der OTC-X der Berner Kantonalbank (www otc-x.ch)
gehandelt werden.


---------------------------------------------------------------------

Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      shaPE Capital AG
                  Wolleraustrasse 41a
                  8807 Freienbach
                  Schweiz
Telefon:          +41 58 596 12 96
Fax:              +41 58 596 12 97
E-Mail:        info@shape-capital.com
Internet:      www.shape-capital.com
ISIN:             CH0012885841
Valorennummer:    765355
Börsen:           Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
391065 31.08.2015
 



Weitere Meldungen: shaPE Capital AG

Das könnte Sie auch interessieren: