Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland

"ADRENALIN PUR"

Saisonstart Extremsportevents im Alpbachtal Seenland

    Kramsach (ots) - Von April bis Oktober stehen im Alpbachtal Seenland alle Zeichen auf Extremsport:  internationale  Wildwasser-, Bike- und Laufevents garantieren auch heuer wieder allen Outdoorfans Sporthighlights der Extraklasse.

    Gestartet wird im April mit der "Kaiserklamm Trophy", einem der härtesten Kajakrennen der Alpen, bei dem sich die Kajakelite Europas ein spannendes Rennen im K.O.-Verfahren durch die Brandenberger Ache liefert.

    Weiter geht es mit dem 19. internationalen "Bike-Berglauf Teambewerb" im Mai. Hier zeigt sich die Region Alpbachtal Seenland von ihrer abwechslungsreichen Seite: im Kombinationswettbewerb stellen sich Top-Athleten - Bergläufer und Biker - den 700 Höhenmetern, die in 6 km bergauf zu bewältigen sind.

    Im Juli verspricht die Jeantex Bike Transalp das Mountainbike-Highlight schlechthin zu werden: in acht Etappen führt Europas anspruchsvollstes Mountainbikerennen von Mittenwald (Deutschland) über die Tiroler Alpen nach Riva del Garda (Italien). Reith im Alpbachtal ist der erste Etappenort, hier findet die spannende Zieleinfahrt für die 1100 Biker statt.

    Zu guter letzt steht dann noch die "Tour de Tirol" an: ein dreitägiges Laufevent im Oktober, das auch in der Region halt macht und für internationales Laufinteresse sorgt.

    Der Sportvirus ist im Alpbachtal Seenland schon jetzt deutlich spürbar und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

    Termine:

    Kajak "KAISERKLAMM TROPHY", 21.04.07 Beginn 11.00 Uhr     Kaiserklamm Brandenberg (http://www.kaiserklammtrophy.com/).     "19 INTERNATIONALER BERG- UND MOUNTAINBIKE TEAMBEWERB",     20.05.07 Beginn 10.00 Uhr Liftstation Kramsach     (http://www.sportossi.at/berglauf)     Mountainbikeevent "JEANTEX BIKE TRANSALP", 14.07.07 Reith im     Alpbachtal (http://www.bike-transalp.de/)

    Laufevent "TOUR DE TIROL", 12.10.07 Reith im Alpbachtal     (http://www.tourdetirol.at/)

    Bildmaterial: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=310940&_lang=de

    Rückfragehinweis:

    Mag. Gabriele Grießenböck, Presse/PR     Alpbachtal Seenland Tourismus     Zentrum 1, A - 6233 Kramsach/Tirol     Tel.: +43 (0) 5336 600 600     Fax:  +43 (0) 5336 600 698     mailto:g.griessenboeck@alpbachtal.at     http://www.alpbachtal.at


ots Originaltext: Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: