Dentaprime Inc.

Zahnarztschnäppchen unter der Lupe

    Varna (ots) - Obwohl die Eingriffe immer schonender und die Techniken immer moderner werden, geht wohl kaum jemand gerne zum Zahnarzt. Der Grund ist nicht nur die Angst vor möglichen Schmerzen, sondern auch vor den hohen Kosten, die die Krankenkassen nur in begrenztem Umfang übernehmen. Eine Angst, die sich so genannte Dental-Discounter zunehmend zunutze machen, indem sie auch größere Eingriffe zum Schnäppchenpreis anbieten.

    Allerdings ist bei Billigangeboten Vorsicht angebracht: Denn Brücken und Kronen werden meist kostengünstig in China angefertigt und anschließend in Deutschland eingesetzt. Der Nachteil: Da der behandelnde Arzt und der Zahntechniker Tausende von Kilometern voneinander entfernt sind, können sich beide bei der individuellen Anfertigung und Anpassung des Zahnersatzes kaum abstimmen. Das Ergebnis: Die Billiganfertigungen passen oft nicht richtig, häufig müssen aufwendige Korrekturen vorgenommen werden - und die kosten den Patienten Zeit und Nerven.

    Wem die Preise für Kronen und Implantate in Deutschland zu hoch sind, für den gibt es dennoch sinnvolle Alternativen: zum Beispiel Kliniken im europäischen Ausland. Denn diese sind nicht nur deutlich kostengünstiger, sie bieten auch einen mit hiesigen Kliniken vergleichbaren, hohen Qualitätsstandard, was das Material und die individuelle Anpassung angeht. Mediziner und Zahntechniker arbeiten hier unter einem Dach eng zusammen. Anpassungen können so schnell und ohne großen Aufwand durchgeführt werden.

    Hochwertiger Zahnersatz zu günstigen Preisen     Eine der modernsten Zahnkliniken Europas befindet sich im bulgarischen Varna. Ausgestattet mit den neusten Errungenschaften der Zahntechnik sowie hoch qualifiziertem, deutschsprachigem Personal, bietet die von einem Schweizer Investor errichtete Dentaprime Klinik höchste Qualität zu niedrigen Preisen. Neben sieben Implantations- und fünf Prothetikräumen verfügt die Klinik auch über ein eigenes zahntechnisches Labor. Der Aachener Zahnarzt und Implantologe Dr. Matthias Meier hat die Klinik in Ausstattungsfragen beraten und weiß um deren Vorzüge: "Die hochwertige und moderne Ausstattung sowie die direkte Zusammenarbeit von Techniker und Zahnarzt unter einem Dach sparen nicht nur viel Zeit, sondern sorgen auch für bestmögliche Ergebnisse."

    Kurze Wege und ein direkter Kontakt zwischen Zahntechniker und Patienten auf der einen sowie medizinische Hightech-Geräte auf der anderen Seite sorgen für optimale Qualität. Material und technische Ausstattung stammen von amerikanischen, deutschen und Schweizer Firmen, die für höchste Standards stehen. Spezialisiert ist die Klinik auf Implantologie und ästhetische Zahnmedizin - Eingriffe, die in deutschen Praxen schnell zu Kosten in fünfstelliger Höhe führen.

    Qualität und Sparfaktor     Dank des EU-Beitritt Bulgariens, im Januar 2007, übernehmen gesetzliche Krankenkassen ab dem kommenden Jahr die gleichen Festzuschüsse wie bei einer Behandlung in Deutschland. Damit fallen die Restkosten für den Patienten weitaus geringer aus und sind so mit denen der Discountanbieter durchaus vergleichbar. Sollten Nachbesserungen an Brücken, Kronen oder Inlays notwendig werden, kümmern sich deutsche Partnerzahnärzte, die mit der Dentaprime Klinik zusammenarbeiten, um die Nachsorge des Patienten.

    Über DENTAPRIME     Die Dentaprime Zahnklinik für Implantologie und ästhetische Zahnmedizin an der bulgarischen Schwarzmeerküste zählt zu den modernsten in ganz Europa. Sie verbindet höchste Qualitätsstandards mit deutlich niedrigeren Behandlungskosten als in Deutschland. Die sieben Implantations- und fünf Prothetikräume sind mit modernstem medizinischen Gerät des deutschen Weltmarktführers KaVo ausgestattet. Die Implantatsysteme stammen von dem namhaften Hersteller 3I aus den USA. Die Patienten werden von berufserfahrenen und deutschsprachigen Implantologen, Zahntechnikern und medizinischen Assistenten betreut und behandelt, die allesamt nach mitteleuropäischen Standards ausgebildet sind.

Dentaprime Inc. Corso Pestalozzi 6 CH-6900 Lugano Fax: 0041 1 2 74 24 55 Tel aus Deutschland: 0800 800 5201 Tel aus Österreich und der Schweiz: 00800 92 46 27 87 Gebührenfrei international, deutschsprachiger Service Mo-Fr 08.00-16.30 Uhr e-Mail:service@dentaprime.com www.dentaprime.com


ots Originaltext: Dentaprime Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: