AXN

"Will Smith Weekend" Mitte März auf AXN: Top-Spielfilme "Men in Black II" und "Bad Boys - Harte Jungs"

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Im März sendet der digitale Sony Fernsehsender AXN zwei große Spielfilm-Highlights mit Will Smith an einem Wochenende. Der Schauspieler und Rap-Musiker ist in zwei Actionstreifen zu sehen: "Men in Black II" - und "Bad Boys - Harte Jungs".

    Nach sechs Jahren als charmanter Serienheld in "Der Prinz von Bel Air" feierte Will seinen ersten großen Leinwanderfolg zusammen mit Martin Lawrence in Michael Bays actiongeladenem Movie "Bad Boys - Harte Jungs". Der Actionfilm bildet den Auftakt des "Will Smith Weekends" auf AXN. Die Cops Marcus (Martin Lawrence) und Mike (Will Smith) müssen dabei innerhalb von 72 Stunden gestohlenes Heroin im Wert von 100 Millionen Dollar zurückholen, nachdem sich ein Gangster (Tcheky Karyo) mit den konfiszierten Drogen aus dem Staub gemacht hat. Es gibt nur eine einzige Zeugin (Téa Leoni). Mit ihr heften sich die beiden an die Fersen des Gangsters. ("Bad Boys - Harte Jungs", Samstag, 17. März 07, 22.15 Uhr)

    "Aktuell ist Will Smith zum zweiten Mal in seiner Karriere für den Oscar nominiert, und zwar für seine Rolle im Sony Pictures Entertainment Film 'Das Streben nach Glück', in dem er an der Seite seines Sohnes spielt. Wir freuen uns als Sony Sender natürlich mit ihm über diese Ehre und haben deshalb das Will Smith Weekend ins Programm genommen", sagt Ute Reichel, Programmdirektorin von AXN. Wie in "Independence Day" mit Regisseur Roland Emmerich, ging es auch bei "Men in Black" um eine außerirdische Invasion. AXN zeigt die erfolgreiche Fortsetzung davon und strahlt "Men in Black II" am Sonntag, den 18. März aus. Darin spielt Will Smith den Agenten Jay in einer streng geheimen Spezialeinheit. Jay kommt der gefährlichen Außerirdischen Serleena (Lara Flynn Boyle) auf die Spur, die als Dessous-Model getarnt die Weltherrschaft an sich reißen will. Nur Jays ehemaliger Partner Kay (Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones) könnte Serleena noch aufhalten. Ein galaktisches Abenteuer beginnt, in dem die beiden Agenten erneut den Kampf mit den Außerirdischen aufnehmen. ("Men in Black II", Sonntag, 18. März 07, 20.15 Uhr)

    Der Action-Fantasy Thriller "Flucht aus Absolom" führt die AXN Zuschauer ins Jahr 2022. Ray Liotta alias John Robbins wird wegen Mordes zu lebenslanger Haft auf der abgeschiedenen Gefängnis-Insel Absolom verurteilt, auf der die Gefangenen sich völlig selbst überlassen sind. Dort haben sich mit der Zeit zwei verfeindete Stämme gebildet. Nachdem sich Robbins vor einer Gruppe brutaler Kannibalen gerettet hat, verbündet er sich mit den "Insidern". Denn Robbins plant seine Flucht. Doch niemand hat es jemals geschafft, Absolom lebend zu verlassen. Regie führte Martin Campbell ("Casino Royale", "Die Maske des Zorro") ("Flucht aus Absolom", Samstag, 10. März 07, 22.15 Uhr)

    Die Stephen King Serie "Kingdom Hospital" geht ins Finale. In den Hauptrollen spielen Andrew McCarthy als Dr. Hook sowie die beiden für den Academy Award nominierten Schauspieler Diane Ladd als Sally Druse und Bruce Davison als Dr. Stegman. Diese schwarze Komödie mit einem kräftigen Schuss Nervenkitzel steuert Woche für Woche auf einen fulminanten Höhepunkt am 15. April zu, wenn schließlich eine Séance im Schlaflabor die Wahrheit über das verwunschene Krankenhaus zu Tage fördert - unter äußerst tragischen Umständen. ("Kingdom Hospital", Sonntag, 25. März 07, sonntags ab 21.50 Uhr)

    In der zweiten Staffel der "World Poker Tour" sind diesmal Stars aus Hollywood zu Gast: Ben Affleck, James Woods, Daniel Baldwin und Jack Black.  Das Spielcasino-Spektakel der Extraklasse spricht nicht nur Poker-Profis an. Die Spieler sehen den Pokerspielern mit winzigen, in den Spieltisch eingelassenen Fingerkameras in die Karten. Moderiert wird das Geschehen fachkundig von Mike Sexton und Vincent Van Patten. ("World Poker Tour", Freitag, 2. März 07, 20.15 Uhr)


ots Originaltext: AXN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Thomas Kowollik
Director Marketing AXN, a SONY PICTURES ENTERTAINMENT company
Telefon +49 89 568 259 75
Thomas_Kowollik@spe.sony.com
www.AXN.com



Weitere Meldungen: AXN

Das könnte Sie auch interessieren: