AXN

AXN bringt die Deutsche Rallye-Serie ins Fernsehen: Kameras begleiten bereits die AvD-Sachsen-Rallye am Wochenende

    München/Zwickau (ots) - AXN bringt die Deutsche Rallye-Serie ins Fernsehen. Kurz vor Saisonauftakt an diesem Wochenende hat sich der Sony-Fernsehsender beim Automobilclub von Deutschland (AvD) die Fernsehrechte am bedeutendsten deutschen Motorsport-Ereignis abseits der Rundstreckenrennen gesichert.

    Kameras begleiten für AXN ab diesem Freitag abend die 40. AvD-Sachsen-Rallye als Stadtrennen durch Zwickau rund um die Glückauf-Brücke. Die Deutsche Rallye-Serie 2006 führt in den kommenden Monaten mit fünf weiteren Wertungsläufen anschließend u.a. durchs Erzgebirge, ins Schwäbische Helfenstein und durch Niederbayern. Insgesamt sind mehr als 50 Rallye-Fahrzeuge am Start der DRS.

    "Für den AvD bedeutet die Kooperation mit AXN eine erhebliche Aufwertung des Deutschen Rallyesports", sagt Johannes Hübner, Leiter Kommunikation und Sport-Organisation beim AvD. "Nachdem der Automobilclub von Deutschland durch sein Engagement in den vergangenen Jahren dazu beigetragen hat, die Deutsche Rallyemeisterschaft an sich aufrechtzuerhalten, wird die Fernsehausstrahlung der DRS nun richtigen Auftrieb bringen."

    "Mit der Ausstrahlung der Deutschen Rallye-Serie ergänzen wir unseren Programm-Schwerpunkt Motorsport um ein weiteres Top-Thema", kommentiert Dr. Robert Niemann, General Manager von AXN. "Dies stellt einen weiteren Ausbau der lokalen Produktionen unseres Action- und Abenteuer-Senders dar." Seit 2005 hat AXN die World Rally Championship im Programm und zeigt passend dazu das AXN Shakedown Magazin im Lifestyle-Charakter mit Hintergründen zu Austragungsorten und Fahrern.

    Fans des Rallye-Sports können den Pay-TV-Kanal AXN im deutschsprachigen Europa über zahlreiche Distributionskanäle empfangen. Das Markenfernsehen aus dem Hause Sony ist im Programmbouquet der großen Kabelgesellschaften Kabel Deutschland, ish, iesy, Kabel Baden-Württemberg, Primacom, Cablecom und Telesystems enthalten. Über Satellit ist AXN beim KabelKiosk von Eutelsat sowie bei easy TV über ASTRA zu empfangen. Gleichzeitig ist AXN als Handy-Fernsehkanal im UMTS-Paket Vodafone-MobileTV enthalten. Aufschluss über die im jeweiligen Sendegebiet verfügbaren Empfangsmöglichkeiten gibt eine interaktive Landkarte auf der Webseite http://www.AXN.com.

    AXN - THE ACTION CHANNEL     ist der erste digitale Fernsehsender von Sony Pictures Television International im deutschsprachigen Europa und ging am 1. November 2004 auf Sendung. Zielgruppe sind Erwachsene im Alter zwischen 19-39 Jahren, mit Schwerpunkt auf jungen Männern. AXN bietet ein breit gefächertes Programm an internationalen Top-Spielfilmen, Serien, Magazinen und exklusiven Eigenproduktionen im Bereich Lifestyle. Durch die digitale Verbreitung über Kabel, Satellit und per UMTS erreicht AXN Abonnenten im gesamten Sendegebiet. AXN wird in Asien, Lateinamerika, Europa und dem Mittleren Osten ausgestrahlt und zählt zu den drei bedeutenden Sendermarken, die Sony Pictures Television International betreibt. Weitere Informationen im Internet unter http://www.AXN.com oder auf dem Handy über wap.AXN.tv.

ots Originaltext: AXN - THE ACTION CHANNEL
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ariane Koehn / AXN - THE ACTION CHANNEL
Director Marketing & Sales
Telefon +49 89 568 259 70
Ariane_Koehn@spe.sony.com



Weitere Meldungen: AXN

Das könnte Sie auch interessieren: