Lombard International Assurance S. A. Lo

Lombard International Assurance S.A. eröffnet Filiale in der Schweiz

Zürich (ots) - Lombard gründet eine Filiale in Zürich und plant die Eröffnung eines weiteren Büros in Genf. Ermöglicht wird diese Eröffnung durch das neue Schweizer Versicherungsrecht, das seit Anfang 2006 in Kraft ist. Lombard wird das "Privatbancassurance"-Konzept internationalen Kunden von Schweizer Privatbanken und Vermögensverwaltern anbieten. Martin Naville, CEO der Swiss-American Chamber of Commerce, wurde Mitglied des Aufsichtsrates von Lombard. Lombard International Assurance S.A. hat heute mitgeteilt, dass das Unternehmen am 1. September 2006 ihre Schweizer Filiale eröffnen wird. Seit fünfzehn Jahren ist Lombard aus Luxembourg heraus sehr erfolgreich im Bereich der steueroptimierten Vermögens- und Nachlassplanung tätig. Lombard betreut Vermögen von mehr als 14 Mrd. CHF; das Geschäft ist 2005 um mehr als 3 Mrd. CHF gewachsen. Das erfolgreiche "Privatbancassurance"-Geschäftskonzept ermöglicht privaten Investoren langfristigen Vermögensschutz und Nachlassplanung. Es kombiniert bestehende Vermögens-verwaltungs- und Privatbankenbeziehungen mit der steuerlich optmierten Nutzung einer Lebensver-sicherung. Der Kunde profitiert von den Vorteilen einer steuerlich anerkannten Lösung und der Schweizer Diskretion. So werden attraktive Lösungen für Kunden aus den meisten Ländern der EU als auch aus Asien und Lateinamerika möglich. Das Anlageportfolio vermögender Kunden wird in eine Lebensversicherungspolice von Lombard eingebracht. Das Portfolio wird weiterhin vom Vermögensverwalter des Kunden betreut und bleibt in der Depotbank des Kunden. Das Portfolio dient als Deckungsstock für die Police des Kunden, der dadurch die steuerlichen Vorteile von Lebensversicherungen in seinem Wohnsitzland nutzen kann. Das neue Schweizer Versicherungsrecht ist Anfang 2006 in Kraft getreten. Es ermöglicht ausländischen Versicherungen wie Lombard, eigene Filialen in der Schweiz zu eröffnen, die ausschliesslich nicht-Schweizer Kunden bedienen dürfen. Der Verwaltungsratspräsident von Lombard, John Stone, ist über diese Entwicklung erfreut: "Als Pionier für "Privatbancassurance" ist Lombard das erste Unternehmen, das eine Bewilligung zur Eröffnung einer eigenen Schweizer Filiale nach den neuen Regeln erhalten hat. Wir wollen unseren bestehenden Schweizer Parnterbanken den besten Service bieten, und das heisst, dass wir für sie jederzeit und vor Ort verfügbar sind. Wir wollen in der Schweiz weiter wachsen, indem wir mit ausgesuchten Privatbanken, Vermögensverwaltern und anderen professionellen Beratern Geschäftsbeziehungen aufbauen wollen." Der CEO von Lombard, David Steinegger, fügt hinzu: "In den letzten zehn Jahren ist das Neugeschäft bei Lombard jährlich um 28% gewachsen. Mit unserem neuen Standort in der Schweiz - dem Zentrum für Private Banking - und mit ausgezeichneten Mitarbeitern hier vor Ort bin ich zuversichtlich, dass unser Wachstum weiter anhalten wird. Neben Martin Naville im Aufsichtsrat von Lombard sind bereits verschiedene Schlüsselpersonen für das Zürcher Büro verpflichtet worden, unter anderen Robin Amacher als Direktor und Mats Ronneskog als Experte für den skandinavischen Markt. Weitere erfahrene Mitarbeiter werden das Team ergänzen. Die Filiale von Lombard in Zürich wird am 1. September ihre Tätigkeit aufnehmen. Das Büro in Genf wird bis Ende des Jahres eröffnet. Luxemburg/Zürich, 25. August 2006 Über Lombard Als Mitglied der Friends Provident Gruppe ist Lombard International Assurance S.A. Luxemburgs führender Lebensversicherer und Pionier der europaweiten Privatbancassurance. Kernstück der Privatbancassurance ist die bereits bestehende Vermögensverwaltung, die in den legalen Rahmen einer Lebensversicherung individuell eingepasst wird, um steuerliche Lösungen für die Vermögens- und Nachlassplanung vermögender Privatkunden umzusetzen. Diese Lösungen basieren jeweils auf dem Steuerrecht des Landes, in dem der Kunde ansässig ist, während die exzellenten Rahmenbedingungen - absoluter Anlegerschutz, Diskretion und flexible Anlagerichtlinien - dem Luxemburger Recht unterliegen. Für weitere Informationen über Lombard besuchen Sie bitte www.lombard-swiss.ch ots Originaltext: Lombard International Assurance Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Zürich: Robin Amacher, Managing Director Tel.: +41/44/269'91'11 E-Mail: robin.amacher@lombard-swiss.ch Luxembourg: Ramon Villoldo, Marketing Manager Tel.: +352/34'61'91'297 E-Mail: ramon.villoldo@lombard.lu

Das könnte Sie auch interessieren: