Avery Biomedical Devices, Inc.

Dr. Abbott J. Krieger wird Chief Clinical Liaison bei Avery Biomedical Devices, Inc.

    Commack, New York (ots/PRNewswire) -

    Avery Biomedical Devices, Inc. (ABD) fühlt sich äusserst geehrt, die Berufung von Dr. med. Abbott Krieger (Fellow, American College of Surgeons - FACS) zum Leiter des Bereichs Klinikkontakte (Chief Clinical Liaison) bekannt geben zu können.

    Der Grundstein für Dr. Kriegers Expertenwissen bezüglich der Avery-Atemschrittmacher wurde 1981 gelegt, als er während seiner Tätigkeit als Chefarzt der Neurochirurgie an der Medizinischen und Zahnmedizinischen Universität von New Jersey erstmals mit den Geräten in Kontakt kam. Aufbauend auf diese Erfahrung leistete Dr. Krieger bahnbrechende Arbeit bei der Wiederherstellung der Nervenversorgung des Zwerchfells durch Transplantation von Zwischenrippennerven auf den Zwerchfellnerv (Phrenikus). Im Oktober 1994 berichtete er in einem in der Fachzeitschrift "Neurosurgery" erschienenen Artikel über den ersten erfolgreichen Einsatz dieser Technik. Als Gastprofessor bereiste Dr. Krieger die ganze Welt, wobei er im Rahmen von Vorlesungen Fälle vorstellte und ausserdem andere Ärzte bei der Entwicklung ihrer lokalen Zwerchfellschrittmacher-Programme unterstützte.

    Zuletzt war Dr. Krieger als Klinischer Professor an der Fakultät für Neurochirurgie der USC Keck School of Medicine in Los Angeles tätig. Zurzeit arbeitet er in eigener Praxis im kalifornischen Beverly Hills. In seiner Rolle als Chief Clinical Liaison wird Dr. Krieger Vorträge über die Indikationen und neuesten Fortschritte im Bereich der Zwerchfellschrittmacher halten und für klinische Besprechungen bezüglich möglicher Kandidaten für den Atemschrittmacher zur Verfügung stehen.

    Linda Towler, CEO, erklärte: "Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Dr. Krieger sich unserem Team angeschlossen hat. Seine Erfahrungen und sein Fachwissen werden für das künftige Wachstum von ABD von unschätzbarem Wert sein."

    INFORMATIONEN ZU ABD

    Avery Biomedical Devices, Inc. (ABD) ist ein in privater Hand befindlicher, auf Long Island (New York) ansässiger Hersteller biomedizinischer Geräte. Das Unternehmen stellt Atemschrittmacher her. Dabei handelt es sich um einen implantierten Stimulator des Zwerchfellnervs, der bereits vielen Patienten mit hoher Querschnittslähmung (Tetraplegiker) oder zentraler Hypoventilation zu einem Leben ohne Beatmungsgerät verholfen hat. Über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Avery Custom Devices, Inc. stellt ABD ausserdem hochwertige Platinelektroden für Forschungsprojekte, klinische Studien und kommerziell vertriebene Medizingeräte her.

    ABD ist gemäss ISO 13485 zertifiziert und ein von der FDA zugelassener Hersteller von Medizinprodukten der Klasse III.

    Sollten Sie einen Patienten mit Tetraplegie, zentraler Schlafapnoe oder einer anderen Erkrankung, bei der ein Atemschrittmacher sinnvoll sein könnte, kennen oder an einem Treffen mit Dr. Krieger interessiert sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

      ANSPRECHPARTNER
      Kenneth R. Aron, V. P. Sales & Marketing
      +1-631-864-1600
      www.averybiomedical.com

ots Originaltext: Avery Biomedical Devices, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kenneth R. Aron, V. P. Sales & Marketing von Avery Biomedical,
+1-631-864-1600



Weitere Meldungen: Avery Biomedical Devices, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: