Eurail Group G.I.E.

Europäische InterRail-Verkäufe auf dem Weg zu einem weiteren erfolgreichen Jahr

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - Eurail Group G.I.E., das Unternehmen für Marketing und Management der InterRail-Passes gibt positive Verkaufsergebnisse für das Jahr 2010 bekannt: 244.000 Europäer genossen die Freiheit, mit dem InterRail Pass zu reisen - Verkäufe stiegen um 6,2 % im Vergleich zum Jahr 2009.

Die InterRail-Produktreihe zeigt, dass das Wachstumsniveau mit allen 30 europäischen Mitgliedseisenbahnen und kooperierenden Schiffslinien jedes Jahr ansteigt. Die Eurail Group berichtet, dass der InterRail Global Pass an Popularität gewinnt. Die Verkäufe sind seit dem Jahr 2009 um 11 % gestiegen.

Das Wachstum wurde mit der Einführung des 15 Day Global Pass und des InterRail Senior Pass im letzten Jahr erwartet, da für den InterRail Senior Pass ein beachtlicher Rabatt für Personen über 60 Jahre angeboten wird (entspricht nun 6,4 % des gesamten Marktanteils). Die Eurail Group schliesst daraus, dass beide Produkte erfolgreich angenommen wurden, und dass beide Produkte mit hoher Wahrscheinlichkeit einen permanenten Platz im InterRail-Portfolio haben werden.

"Der Verkauf und die Markenbekannheit werden weiterhin von den Eurail Group-Mitgliedern durch die auf einem stetig hohen Niveau durchgeführten europäischen Marketingkampagnen erreicht," erklärte Rene de Groot, Managing Director der Eurail Group.

"Diese gemeinsamen Anstrengungen fördern zudem den Verkauf durch unsere Online-Bestellkanäle, welche definitiv vom wachsenden Trend, online einzukaufen, profitieren. Die durchgängig starke Leistung über das ganze Jahr hinweg reflektiert die Stärken der InterRail-Marke," führte de Groot weiter aus. "Zu Beginn des Jahres 2011 ist die Eurail Group zuversichtlich, dass dieses Jahr mehr als 265.000 Passagiere die Freiheit geniessen werden, Europa mit InterRail zu erkunden."

Redaktionelle Hinweise:

Die Eisenbahnunternehmen der folgenden Länder nehmen am Angebot InterRail-Pass teil: Österreich (einschliesslich Liechtenstein), Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich (einschliesslich Monaco), (Ehemalige Jugoslawische Republik) Mazedonien, Deutschland, Grossbritannien, Griechenland, Ungarn, Italien, Luxemburg, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Republik Irland, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slovenien, Spanien, Schweiz, Schweden und die Türkei.

Für weitere Informationen:

Eurail Group Unternehmenswebsite und Presseinformationen: http://www.eurailgroup.com

Eurail Fotobibliothek: http://eurail.informationstore.net

Kontakt:

Eurail Group Unternehmenswebsite und
Presseinformationen:http://www.eurailgroup.com, Ansprechpartner für
die Presse: Ana Dias eSeixas& Ellie Kingswell, E-Mail:
pressinfo@eurail.nl, Tel.: +31(0)30-7516-500



Weitere Meldungen: Eurail Group G.I.E.

Das könnte Sie auch interessieren: