Ferienverein / Association Vacances

Ferienverein wieder in ruhigen Gewässern

    Bern (ots) - Die Umwandlung des Ferienvereins in eine Aktiengesellschaft ist erfolgt. Das Schweizerische Handelsamtsblatt publizierte heute  die Eintragung der neuen Rechtsform, mit welcher die am 1. Juni 2006 von den Darlehensgebern mit überwältigender Mehrheit angenommen Beschlüsse zur Sanierung des Ferienvereins definitiv umgesetzt werden können. Die mit dem neuen Namen "POSCOM Ferien Holding AG" eingetragene Gesellschaft wird weiter unter der Marke "Ihr Ferienverein" ihre Leistungen anbieten. Im Februar oder März soll die Umwandlung der Darlehen in Aktien im Zuge einer Kapitalerhöhung vollzogen werden. Erfreuliche Buchungszahlen bestätigen, dass die Gäste dem Ferienanbieter weiterhin vertrauen. Bald soll auch der neue CEO unter Vertrag stehen.

    Nach den finanziellen Turbulenzen im vergangenen Jahr steuert der Ferienverein wieder in ruhigen Gewässern. "Die Umwandlung des Ferienvereins in eine Aktiengesellschaft ist die einzig richtige Lösung zur Weiterführung des Unternehmens als erfolgreicher Reiseveranstalter auf einer soliden finanziellen Basis", sagt Andreas Coradi, Gläubigervertreter beim Ferienverein. Voraussichtlich Ende Januar 2007 wird die an der Gläubigerversammlung vom 1. Juni 2006 beschlossene Umwandlung der Darlehen in Aktienkapital mit einer Kapitalerhöhung vollzogen. "Ende Februar oder Anfang  März werden dann die Darlehensgeber noch schriftlich aufgefordert, ihre Darlehensscheine in Aktienzertifikate umzutauschen", sagt Felix Rutschmann, Sanierer des Ferienvereins und Verwaltungsratspräsident der POSCOM Ferien Holding AG. Er freut sich, dass nun die aktienrechtlichen Vorschriften auf den Ferienverein Anwendung finden und die neue Rechtsform "eine der Grösse angepasste Organisation" ermöglicht. Bei fünf eigenen Hotel- und Ferienanlagen in der Schweiz, zwei  in Spanien und einer in Italien, über 400 000 Logiernächten pro Jahr und rund 9000 Aktionären ein wichtiger Punkt. Erhalten bleibt auch die Tätigkeit als Reiseanbieter für Rundreisen, Hausbootferien und Kreuzfahrten, welche wie bisher unter der Marke "Ihr Ferienverein" angeboten werden.

    Gästetreue sichert die Zukunft des Ferienvereins

    Dass die Gäste an die Zukunft glauben, belegen die Buchungszahlen. Trotz Krisenjahr des Ferienvereins im 2006 weisen die Schweizer Hotels bei kaum zurückgegangener  Anzahl Logiernächte praktisch die gleichen Umsätze aus wie im Vorjahr, die ausländischen Hotelanlagen verbuchten sogar rund 3 Prozent mehr Übernachtungen. Genaue Resultate für das Jahr 2006 liegen allerdings noch nicht vor.

    Gut gestartet ist die Saison 2007. Die Belegung der Schweizer Hotels entwickelt sich wie geplant und dürfte auch in diesem Jahr weit über dem Branchendurchschnitt liegen. Auch bei den Hotels im Mittelmeerraum ist die Buchungssituation sehr erfreulich. "Dies wird es uns erlauben, weiterhin Ferien zu vergleichsweise günstigen Preisen anzubieten", sagt Felix Rutschmann.

    Führungsebene bald wieder komplett

    Die Geschäfte der neuen Aktiengesellschaft werden interimistisch geleitet von Esther Schawalder und ihrem Stellvertreter Kevin Kunz. Steve Beck ist Leiter Marketing, Christian Mosimann amtet neu als Finanzchef, und Oswald Zurbriggen ist als Leiter Marketing und Administration der Schweizer Hotels tätig. Gemäss Esther Schawalder ist die  Ausschreibung für einen neuen Geschäftsführer der POSCOM Ferien Holding AG bereits erfolgt und das Auswahlverfahren im Gange. Entlassungen sind keine vorgesehen, und die POSCOM Ferien Holding AG ist glücklich, in allen Betrieben weiterhin auf langjährige Mitarbeitende zählen zu dürfen. "Sie sind ein wichtiges Kapital für unsere Organisation und tragen sehr viel zu unserem UeFerienverein-Spirit› bei", sagt Esther Schawalder.

    Jüngere Kundschaft im Visier

    Seine Neuausrichtung will der Ferienverein auch beim optischen Auftritt zeigen. Die Vorbereitungen für den neuen Internetauftritt und die Einführung von Direktbuchungsmöglichkeiten laufen auf Hochtouren. Nicht zuletzt soll damit auch eine jüngere Kundschaft angesprochen werden. Dazu beitragen wird auch der neue Geschäftspartner Ochsner Sport, der künftig zusammen mit den Profis von Asics die Laufcamps in Sardinien und an der Costa Brava unterstützt.

ots Originaltext: Ferienverein
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
RA Felix Rutschmann
c/o Ritter & Schwaibold Rechtsanwälte
Zürich
Sanierer des Ferienvereins und Verwaltungsratspräsident der
POSCOM Ferien Holding AG
Tel.:    +41/44/217'70'10
Mobile: +41/079/414'54'30

Esther Schawalder
Interimistische Geschäftsführerin und Verwaltungsrätin der
POSCOM Ferien Holding AG
Mobile: +41/79/467'81'44



Weitere Meldungen: Ferienverein / Association Vacances

Das könnte Sie auch interessieren: